Jobs als Lagerhelfer im Landkreis Marburg-Biedenkopf

Willkommen auf der Jobbörse JobMESH mit mehr als 1,9 Millionen Stellenanzeigen. Hier findest du die besten Stellenangebote für Lagerhelfer im Landkreis Marburg-Biedenkopf und viele weitere Jobs in deiner Nähe.

Stellenangebote als Lagerhelfer in Marburg-Biedenkopf (Landkreis)

Auf JobMESH findest du viele Stellenanzeigen von anderen Portalen und Jobbörsen im Landkreis Marburg-Biedenkopf – übersichtlich und auf einen Blick. Dadurch sparst du dir Zeit bei der Jobsuche und hast die Gewissheit, dass dir kein guter Job als Lagerhelfer im Landkreis Marburg-Biedenkopf mehr entgeht.

Häufige Stellenbezeichnungen für Lagerhelfer in der Jobbörse

  • Helfer/in im Lager
  • Helfer/in Lagerwirtschaft
  • Helfer/in im Wareneingang
  • Helfer/in im Warenausgang
  • Helfer/in Kommissionieren
  • Helfer/in Verpacken
  • Helfer/in Versand
  • Helfer/in Transport
  • Lagerarbeiter/in
  • Lagerhelfer/in

Jobangebote für Lagerhelfer mit verschiedenen Arbeitszeitmodellen

Jobangebote für Lagerhelfer werden mit verschiedenen Arbeitszeitmodellen in Teilzeit, Vollzeit oder als Minijob auf den Jobbörsen im Landkreis Marburg-Biedenkopf veröffentlicht. Einige Stellenanzeigen richten sich gezielt an Quereinsteiger ohne abgeschlossene Berufsausbildung oder an Studenten.

Aufgaben eines Lagerhelfers

Für den Beruf als Lagerhelfer sollten Bewerber eine grundlegende Fitness und ein Verständnis für die Abläufe im Lager mitbringen. Eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachlagerist ist für die Hilfstätigkeit nicht zwingend notwendig, alles Wichtige erfährst du bei deiner Einarbeitung.

Du möchtest mehr über den Beruf, Gehalt oder die Karrieremöglichkeiten erfahren? Die Antworten gibt es im Ratgeber zum Beruf des Lagerhelfers.

Anforderungen von Arbeitgebern beachten

Das Aufgabenfeld eines Lagerhelfers kann durchaus unterschiedlich sein. Prüfe deswegen die Anforderungen in der Stellenanzeige genau. Einige Unternehmen fordern von ihrem Wunschkandidaten einen Staplerführerschein. Eine weitere Anforderung, die immer wieder bei Stellenangeboten für Lagerhelfer gefordert werden, ist die Bereitschaft zum Schichtdienst oder eine gute körperliche Fitness.

Falls ein Gabelstaplerführerschein (Fahrausweis für Flurförderfahrzeuge) im Stellenangebot gefordert wird, dann kann man diesen vom Arbeitsamt bzw. Jobcenter nach vorherigem Antrag bezahlt bekommen. Voraussetzung ist lediglich, dass der Fahrausweis notwendig ist, damit die Arbeitslosigkeit beendet werden kann.

Viele Stellenangebote als Lagerhelfer richten sich explizit an Bewerber ohne eine abgeschlossene Ausbildung im Lager, die als Quereinsteiger eine Arbeitsstelle $fmt.fmt.prefixed_location suchen. Für viele Bewerber ist der Job als Helfer im Lager eine gute Gelegenheit, den Einstieg in die Arbeitswelt zu schaffen.  

Bewerbungs-Tipp: So findest du einen Job als Lagerhelfer im Landkreis Marburg-Biedenkopf

Die Suche nach einem guten Job als Lagerhelfer in Marburg-Biedenkopf (Landkreis) ist nicht immer einfach. Besonders schwierig wird es, wenn man bisher noch keine Berufserfahrung in der Lagerlogistik gesammelt hat.

Einige Arbeitgeber wünschen sich von ihren zukünftigen Angestellten einen Gabelstaplerführerschein und gute Deutschkenntnisse (B1). Bei fehlende Qualifikationen, empfiehlt das Jobcenter diese im Rahmen einer Weiterbildung oder Zusatzausbildung nachzuholen. Im Rahmen des Programms „Förderung und Weiterbildung“ bietet die Agentur für Arbeit finanzielle Unterstützung an und übernimmt die Kosten für einen Gabelstaplerführerschein oder Deutschkurse.

Eine Weiterbildung wird von der Arbeitsagentur genehmigt, wenn:

  • Dadurch die Arbeitslosigkeit beendet werden kann,
  • eine drohende Arbeitslosigkeit abgewendet werden kann oder
  • ein fehlender Berufsabschluss nachgeholt werden kann.

Bewerbungsmappe vorbereiten

Ist das richtige Stellenangebot als Lagerhelfer oder einen Job in der Jobbörse gefunden, dann sollte man seine vollständigen Bewerbungsunterlagen an das Unternehmen elektronisch versenden. Was aber gehört alles zu einer Bewerbungsmappe dazu? Die Arbeitsagentur hat einen umfangreichen Ratgeber verfasst, um dich bei der Jobsuche zu unterstützen.

Folgende Bewerbungsunterlagen werden von Lagerhelfern in Marburg-Biedenkopf (Landkreis) gefordert:

  • Anschreiben
  • Mappe
  • Deckblatt
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Zusatzqualifikationen (z. B. Staplerführerschein)

Eine Suche. Alle Lagerhelfer-Jobs in Marburg-Biedenkopf (Landkreis).

Lagerhelfer werden im ganzen Landkreis gesucht. Zum Einzugsgebiet der Jobsuche nach Stellenangeboten für Lagerhelfer im Landkreis Marburg-Biedenkopf und weitere Jobangebote im Lager gehören Marburg, Stadtallendorf, Kirchhain, Biedenkopf, Gladenbach, Dautphetal.

Ähnliche Suchanfragen nach Jobs für Lagerhelfer in der Nähe

Welche Stellenangebote als Lagerhelfer gibt es in Marburg-Biedenkopf (Landkreis)?

Stellenangebote als Lagerhelfer werden in Vollzeit oder Teilzeit ausgeschrieben. Einige Stellenanzeigen richten sich gezielt an Quereinsteiger ohne abgeschlossene Berufsausbildung oder an Minijobber.
Stellenangebote als Lagerhelfer im Landkreis Marburg-Biedenkopf.

Was macht ein Lagerhelfer in Marburg-Biedenkopf (Landkreis)?

Ein Lagerhelfer wird in unterschiedlichen Bereichen (Wareneingang, Warenausgang, Kommissionierung) im Lager eingesetzt. Bei ihrer Arbeit nutzen die Hilfskräfte unter anderem Lagerverwaltungssystemen und bedienen Hebezeuge, wie z. B. Hubwagen. Helfer im Lager müssen keine Vorkenntnisse mitbringen. Die Einarbeitung findet vor Ort durch einen erfahrenen Kollegen statt.
Lagerhelfer Job in Marburg-Biedenkopf (Landkreis) finden.