Als Lagerhelfer in Vollzeit arbeiten

Wir sagen dir, was du bei einem Vollzeitjob als Lagerhelfer beachten musst und welche Aufgaben du haben wirst. In unserer Jobbörse findest du die besten Vollzeitstellen als Lagerhelfer (z. B. als Packer, Picker oder Kommissionierer).



Auf der Jobbörse JobMESH findest du die besten Jobs im Lager und viele weitere Vollzeitstellen. Mit mehr als 1,9 Millionen Stellenanzeigen gehört JobMESH zu den führenden Portalen für die Jobsuche. Eine Suche. Alle Jobs.

Vollzeitjob als Lagerhelfer

Arbeitgeber suchen immer wieder verantwortungsvolle Helfer im Lager in Vollzeit. Als Vollzeitkraft im Lager wirst du die verschiedenen Bereiche im Lager kennenlernen und in deiner Anfangszeit von einem erfahrenen Kollegen eingewiesen. Der Beruf eines Lagerhelfers gilt als idealer Einstiegsberuf für Quereinsteiger und für Bewerber mit geringen Deutschkenntnissen.

Auf der Suche nach einer Vollzeitstelle? In der Jobsuche findest du Stellenangebote in Vollzeit aus allen Branchen, wie z. B. der Logistik, Gesundheitsbranche, Baugewerbe, Gebäudereinigung oder dem Einzelhandel. Darunter sind einige Vollzeitjobs für Quereinsteiger und Vollzeitstellen ohne Ausbildung zu finden.

Aufgaben eines Lagerhelfers in Vollzeit

Lagerhelfer, die als Vollzeitbeschäftigter angestellt wurden, lernen in der Regel in ihrer Einarbeitungsphase die unterschiedlichen Bereiche der Lagerlogistik kennen. Nach der Einarbeitung wirst du als Helfer häufig einen festen Arbeitsplatz in einem der Lagerbereiche (Wareneingang, Warenausgang oder Kommissionierung) erhalten.

Aufgaben eines Lagerhelfers in Vollzeit:

  • Wareneingang
    • Waren in Empfang nehmen und auspacken
    • Zustand und Vollständigkeit der Ware prüfen
    • Beanstandung der Ware dem Frachtführer mitteilen
  • Lagern und kommissionieren
    • Güter mithilfe von Fördergeräten einlagern
    • Einlagerung mithilfe einer Software dokumentieren
    • Waren gemäß Bestellungen kommissionieren
  • Warenausgang
    • Waren für den Transportweg verpacken
    • Verpackungsmaschinen und -geräte bedienen
    • Waren beschriften und kennzeichnen
    • Versandart auswählen (z. B. Gefahrgut)
    • Versandpapiere prüfen und mit Ladung abgleichen

Karriere als Lagerhelfer in Vollzeit

Der Job als Lagerhelfer ist ein idealer Einstiegsberuf für Bewerber, die keine abgeschlossene Ausbildung haben, wenig Berufserfahrung mitbringen oder noch keine oder geringe Deutschkenntnisse vorweisen können. Als Helfer in Vollzeit planen viele Unternehmen langfristig mit dir und werden dich entsprechend fördern. Einige Arbeitgeber werden dir einen Fahrausweis für Flurförderfahrzeuge (Gabelstaplerführerschein) bezahlen oder andere Zusatzqualifikationen ermöglichen. Mit steigender Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen hast du die Möglichkeit auf ein ähnliches Gehalt, wie ein Fachlagerist zu kommen.

Was sind die Vorteile einer Vollzeitstelle als Lagerhelfer?

Als Lagerhelfer in Vollzeit hast du die beste Rentenvorsorge im Vergleich zu einer Teilzeitstelle oder anderen Arbeitsform. Ebenfalls werden Unternehmen dich besser in einen geregelten Tagesablauf integrieren können und dir häufiger Fortbildungen bezahlen. Natürlich bedeutet mehr Arbeitszeit auch mehr Gehalt.
Vorteile einer Vollzeitstelle als Lagerhelfer.

Was sind die Nachteile einer Vollzeitstelle als Lagerhelfer?

Als Vollzeitkraft im Lager hast du weniger Freizeit, Zeit für Familie und Freunde oder Zeit für den Haushalt. Der Arbeitsalltag kann lang und eintönig im Lager sein. In der Regel bedeutet Vollzeit im Lager arbeiten auch frühes Aufstehen.
Nachteile einer Vollzeitstelle als Lagerhelfer.