Als Lagerarbeiter in Vollzeit arbeiten

Hier erfährst du, was es bei einem Vollzeitjob als Lagerarbeiter zu beachten gibt und welche Aufgaben du haben wirst. In unserer Jobbörse findest du die besten Vollzeitstellen als Lagerarbeiter (z. B. als Picker oder Verpacker).



Auf der Jobbörse JobMESH findest du die besten Jobs im Lager und viele weitere Vollzeitstellen. Mit mehr als 1,9 Millionen Stellenanzeigen gehört JobMESH zu den führenden Portalen für die Jobsuche. Eine Suche. Alle Jobs.

Vollzeitjob als Lagerarbeiter

Arbeitgeber suchen immer wieder verantwortungsvolle Mitarbeiter für das Lager, idealerweise mit einer abgeschlossenen Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik oder einem vergleichbaren Abschluss. Als Vollzeitkraft im Lager wirst du voraussichtlich in den verschiedenen Bereichen des Lagers eingesetzt. Oft kannst du deinen individuellen Schwerpunkt wählen und erhältst in deiner Anfangszeit von erfahrenen Kollegen eine Einweisung. Der Beruf eines Lagerarbeiters wird häufig auch als Einstiegsberuf für Quereinsteiger genutzt. Für Bewerber mit geringen Deutschkenntnissen eignet sich möglicherweise ein Minijob, Teilzeitjob oder Vollzeitjob als Lagerhelfer.

Auf Jobsuche? In der Jobsuche findest du Stellenangebote aus allen Branchen, wie z. B. der Logistik, Gesundheitsbranche, Baugewerbe, Gebäudereinigung oder Jobs im Einzelhandel.

Aufgaben eines Lagerarbeiters in Vollzeit

Lagerarbeiter, die in Vollzeit tätig sind, haben häufig einen oder mehrere feste Plätze in einem der Bereiche des Lagers (Wareneingang, Warenausgang, Kommissionierung oder Versand).

Die Aufgaben eines Lagerarbeiters in Vollzeit umfassen:

  • Wareneingang
    • Waren in Empfang nehmen und auspacken
    • Zustand und Vollständigkeit der Ware prüfen
    • Beanstandung der Ware dem Frachtführer mitteilen
  • Lagern und Kommissionieren
    • Güter mithilfe von Fördergeräten einlagern (Gabelstaplerführerschein wünschenswert)
    • Einlagerung mithilfe einer Software dokumentieren
    • Waren gemäß Bestellungen kommissionieren
  • Warenausgang
    • Waren für den Transportweg verpacken
    • Verpackungsmaschinen und -geräte bedienen
    • Waren beschriften und kennzeichnen (z. B. zerbrechliche Gegenstände)
    • Versandart auswählen (z. B. Gefahrgut oder Sperrgut)
    • Versandpapiere prüfen und mit Ladung abgleichen

Karriere als Lagerarbeiter in Vollzeit

Der Job als Lagerarbeiter ist ein idealer Einstiegsberuf, um sich innerhalb des Lagers nach oben zu arbeiten. Falls noch nicht vorhanden, werden die meisten Arbeitgeber dir einen Fahrausweis für Flurförderfahrzeuge (Gabelstaplerführerschein) bezahlen oder andere Zusatzqualifikationen ermöglichen. Mit steigender Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen hast du beispielsweise die Möglichkeit zum Logistikmeister aufzusteigen oder berufsbegleitend Lagerlogistik zu studieren, um dann eher in der Planung statt praktisch auf dem Lager tätig zu werden.

Was sind die Vorteile einer Vollzeitstelle als Lagerarbeiter?

Als Vollzeit-Lagerarbeiter hast du im Vergleich zu einer Teilzeitstelle oder anderen Arbeitsformen wie dem Minijob, eine optimale Rentenabsicherung, da du entsprechend höhere Beiträge in die Rentenversicherung einzahlst. Unternehmen werden dich besser in einen geregelten Tagesablauf integrieren können und du wirst besser mitgestalten können, in welchen Bereichen du dich spezialisieren oder weiterbilden möchtest. Mehr Arbeitszeit bedeutet außerdem automatisch auch mehr Gehalt.
Vorteile einer Vollzeitstelle als Lagerarbeiter.

Was sind die Nachteile einer Vollzeitstelle als Lagerhelfer?

Als Vollzeitkraft im Lager hast du weniger Freizeit, Zeit für Familie und Freunde oder Zeit für den Haushalt als bei einer Teilzeitstelle als Lagerarbeiter. Der Arbeitsalltag kann im Lager manchmal körperlich anstrengend, eintönig und somit lang sein. In der Regel bedeutet Vollzeit im Lager arbeiten auch frühes Aufstehen, was nicht jedem gefällt.
Nachteile einer Vollzeitstelle als Lagerarbeiter.