Produktionshelfer: Stellenangebote & Jobs

JobMESH gehört zu den führenden Portalen für deine Jobsuche. Mehr als 1,9 Millionen Stellenanzeigen warten auf dich. Hier findest du die besten Stellenangebote und Jobs als Produktionshelfer in verschiedenen Branchen.

23 Jobs gefundenSeite 1 von 3
Neu
Produktionsmitarbeiter / Produktionshelfer in der Recyclingbranche (m/w/d)
Bartscherer & Co. Recycling GmbH
Berlin, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Neu
Maschinen- / Anlagenführer (m/w/d)
WmD Druckfabrik Berlin GmbH
Berlin, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Neu
Zerspanungsmechaniker / CNC-Programmierer (m/w/d)
LECHMANN ENGINEERING GmbH
Berlin, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Neu
Zerspanungsmechaniker / CNC-Programmierer (m/w/d)
LECHMANN ENGINEERING GmbH
Berlin, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Neu
Produktionsmitarbeiter / Produktionshelfer in der Recyclingbranche (m/w/d)
Bartscherer & Co. Recycling GmbH
Berlin, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Neu
Maschinen- und Anlagenbediener (m/w/d)
WmD Druckfabrik Berlin GmbH
Berlin, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Produktionsmitarbeiter / Produktionshelfer für die teilautomatisierten Produktionsanlagen (m/w/d)
J&S GmbH Automotive Technology
Wustermark, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Neu
Zerspannungsmechaniker / CNC-Programmierer (m/w/d)
LECHMANN ENGINEERING GmbH
Deutschland
VollzeitUnbefristet
Neu
Produktionshelfer (m/w/d)
O.K. Oberflächentechnik GmbH
Deutschland
VollzeitUnbefristet
Produktionshelfer (m/w/d)
O.K. Oberflächentechnik GmbH
Deutschland
VollzeitUnbefristet
Neu
Produktionshelfer Kunststoff Kautschuk (m/w/d)
ARWA Personaldienstleistungen GmbH
Deutschland
VollzeitUnbefristet
Neu
Maschinen- / Anlagenführer (m/w/d)
WmD Druckfabrik Berlin GmbH
Berlin, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Neu
Maschinen- und Anlagenbediener (m/w/d)
WmD Druckfabrik Berlin GmbH
Berlin, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Neu
Produktionsmitarbeiter / Produktionshelfer in der Recyclingbranche (m/w/d)
Bartscherer & Co. Recycling GmbH
Teltow, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Neu
Zerspanungsmechaniker (m/w/d) / CNC Programmierer
LECHMANN ENGINEERING GmbH
Deutschland
VollzeitUnbefristet

Stellenangebote als Produktionshelfer

Produktionshelfer arbeiten überall dort, wo Waren hergestellt bzw. gefertigt werden müssen. Das ist in verschiedenen Branchen, vor allem im Industrie und Handel der Fall. Viele Produktionshelfer arbeiten für Industrieunternehmen, z. B. in der Maschinenherstellung oder Metallverarbeitung. Aber auch in der Textilindustrie, in der Entsorgungswirtschaft, der Automobil- oder Lebensmittelindustrie sind ausreichend Jobangebote zu finden. Ohne Produktionshelfer würden schlichtweg wichtige Arbeitskräfte fehlen, die dafür sorgen, dass verschiedene Güter für den Endverbrauche zur Verfügung stehen. Daher werden Jobs für Produktionshelfer am liebsten in Vollzeit oder Teilzeit an Bewerber vergeben.

Jobbezeichnungen für Produktionshelfer in der Jobbörse

Es gibt nicht nur eine Berufsbezeichnung, unter der Produktionshelfer einen Job finden können. Wenn du auf der Suche nach einer neuen Stelle bist, kannst du auch nach Jobs auf dem Lager suchen, denn die Aufgaben und Verantwortungsbereiche sind meist ähnlich.

Stellenangebote als Produktionshelfer mit folgenden Suchbegriffen finden:

  • Helfer in der Produktion (m/w/d)
  • Produktionshelfer in der Metallverarbeitung (m/w/d)
  • Produktionshelfer in der Automobilindustrie (m/w/d)
  • Produktionshelfer in der Elektroindustrie (m/w/d)
  • Produktionshelfer in der Kunststoff- und Holzverarbeitung
  • Produktionshelfer in der Lebensmittelindustrie (m/w/d)
  • Produktionshelfer in der Textilverarbeitung (m/w/d)
  • Produktionshelfer in der Entsorgungswirtschaft (m/w/d)
  • Kommissionierer (m/w/d)
  • Lagerhelfer (m/w/d)
  • Lagerarbeiter (m/w/d)

Was ein Produktionshelfer macht

Die Aufgaben in einem Job in der Produktion sind je nach Einsatzgebiet verschieden und können mitunter variieren. Du bist in einem Job als Helfer angestellt, übernimmst aber dennoch eine Menge Verantwortung für einen reibungslosen Produktionsablauf. Häufig übernehmen Produktionshelfer hin und wieder auch Aufgaben von Lagerarbeitern, z. B. in der Warenannahme, Kontrolle dieser und Warenausgabe.

  • Übernahme von Montage- und Wartungsarbeiten: Du montierst verschiedene Bauteile zu einem fertigen Produkt und wartest Maschinen für die Produktion. Dafür musst du vorab sicherstellen, dass immer genug Arbeitsmaterialien zur Verfügung stehen und diese bei Bedarf auffüllen (Bauteile etc.).
  • Bedienung von Anlagen und Maschinen: Um die verschiedenen Waren herzustellen, setzt du Maschinen und Hilfswerkzeuge fachgerecht ein.
  • Verpackung- und Versand: Nach der Herstellung verschiedener Waren bist du für das korrekte Verpacken, den Transport bzw. ggf. den Versand an den Endverbraucher zuständig.
  • Qualitätsprüfung: Mit etwas Erfahrung als Produktionshelfer übernimmst du schnell Verantwortung dafür, hergestellte Waren auf eine einwandfreie Qualität zu überprüfen.
  • Sorgfältig arbeiten: Für einen Job als Produktionshelfer musst du konzentriert und aufmerksam arbeiten, um alle produzierten Gegenstände einwandfrei herzustellen.
  • Teamfähigkeit mitbringen: Wer als Produktionshelfer arbeitet, sollte gut mit anderen Menschen zusammenarbeiten. Denn im Bereich Lager und Logistik treffen viele Menschen mit verschiedenen Persönlichkeiten, Stärken und Schwächen aufeinander. Es ist wichtig, sich gegenseitig zu unterstützen anstatt als Einzelkämpfer zu arbeiten.

Was du als Produktionshelfer bekommst

  • Ein entsprechendes Gehalt, welches sich teilweise am Tarifvertrag orientiert. Hier wirst du meist als Hilfskraft oder Hilfsarbeiter geführt, wenn du keinen Ausbildungsabschluss im Bereich des Lagers vorweisen kannst. Andernfalls fällt das Gehalt höher aus.
  • Meist Anspruch auf Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Häufig Anspruch auf eine erfolgsabhängige Bonuszahlung
  • Bis zu 36 Urlaubstage (bei 6 Tage Woche), je nach Arbeitsvertrag
  • Eine Einarbeitung eines erfahrenen Mitarbeiters, z. B. Lagerfachkraft oder Produktionsleiter
  • Die Möglichkeit an Weiterbildungen teilzunehmen
  • Aufstiegsmöglichkeiten (Chancen bei Vollzeitjob am besten)
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten, eine allgemeinnützliche Aufgabe
  • Gute Arbeitsatmosphäre, meist in einem jungen Team

Das solltest du als Produktionshelfer können

  • Mindestens geringe Deutschkenntnisse mitbringen (Niveau A2)
  • Idealerweise: Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik oder Lagerist
  • Quereinsteiger aus anderen Berufen oder ohne Ausbildung sind willkommen
  • Interesse an den Abläufen in der Produktion, in der Logistik und auf dem Lager mitbringen
  • Gewissenhafte, sorgfältige Arbeitsweise zeigen
  • Idealerweise Gabelstaplerführerschein, wird als großes Plus gesehen (aber kein Muss)
  • Flexibel einsetzbar, auch in Kälte- oder Freilagern
  • Grundsätzliche Bereitschaft zur Schichtarbeit und Diensten am Wochenende

Bewirb dich als Produktionshelfer

Produktionshelfer werden von fast allen Unternehmen gesucht, die eine eigene Produktion haben. Arbeitgeber freuen sich auf deine schriftliche Bewerbung unter Angabe deiner Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Du kannst dich meist einfach online bewerben und dein Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse in das Formular hochladen oder alternativ an die in der Stellenausschreibung angegebene E-Mail-Adresse versenden. Ein Ansprechpartner wird sich dann bei dir melden, um das weitere Vorgehen – meist ein persönliches Kennenlernen oder Probearbeiten – zu besprechen.

Jobs als Produktionshelfer

Produktionshelfer werden meist in Vollzeit gesucht. Aber auch Jobs in Teilzeit sind in ausreichender Anzahl vorhanden. Für Studenten oder während der Ausbildung können Azubis oder Schüler ebenfalls in einem Minijob als Produktionshelfer arbeiten, um ein wenig Geld zu verdienen. Einen Job im Home-Office zu finden gestaltet sich in der Produktion schwer, da die verschiedenen Waren unmittelbar vor Ort mit der Hilfe von Werkzeugen und Maschinen hergestellt und für den Weitertransport vorbereitet werden müssen.

Auf Jobsuche? In der Jobsuche findest du Stellenangebote aus allen Branchen, wie z. B. der LogistikGesundheitsbranche, dem sozialen SektorBaugewerbe, oder Jobs im Einzelhandel.

Jobs als Produktionshelfer in Vollzeit

Wer einem Unternehmen in Vollzeit als Helfer in der Produktion zur Verfügung steht, hat mit oder ohne Ausbildungsabschluss ideale Chancen auf einen Job. Es gibt keinen eigenen Ausbildungsberuf zum Produktionshelfer. Wer in diesem Job arbeitet hat häufig keinen Abschluss, arbeitet als Quereinsteiger oder kann einen Abschluss in der Lagerlogistik vorweisen. Bei einer Anstellung in Vollzeit arbeitest du zwischen 35 und 40 Wochenstunden. In besonders umsatzstarken Phasen oder bei Personalmangel sind Überstunden möglich, um die rechtzeitige Herstellung aller benötigten Waren sicherzustellen.



Produktionshelfer Jobs in Teilzeit

Viele Jobs in der Produktion werden in Teilzeit ausgeschrieben. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt dann je nach Arbeitsvertrag und Bedarf zwischen 15 und maximal 30 Wochenstunden. Mit einer geringeren wöchentlichen Arbeitszeit kommt dieser Job auch für Studenten in Frage, die ihre Kasse neben dem Studium auffüllen wollen. Auch, wer Familie zuhause versorgt, kann meist gut nebenher in der Produktion arbeiten. Häufig sind Früh-, Tag- und Spätschicht möglich.



Minijob in der Produktion

Auch wer einen Nebenjob sucht, kann in der Produktion fündig werden. Ein Minijob wird an ca. 10 Stunden pro Woche ausgeübt, ein monatlicher Verdienst von 520 Euro sollte nicht überschritten werden. Da die Produktion selten stillsteht, sind die Arbeitszeiten für Aushilfen in der Produktion meist flexibel gestaltbar. Ein großer Pluspunkt gegenüber Jobs, die unbedingt tagsüber zu den Kernarbeitszeiten zwischen 8 und 18 Uhr ausgeübt werden. Viele Schüler, Azubis oder Studenten suchen sich einen Nebenjob auf dem Lager bzw. in der Produktion. Aber auch für Quereinsteiger mit geringen Deutschkenntnissen eignet sich dieser Helferjob.



Ohne Ausbildung als Produktionshelfer arbeiten

Da es keinen klassischen Ausbildungsberuf für Helfer in der Produktion gibt, ist dieser Job besonders für Menschen ohne Ausbildungsabschluss beliebt. Er bietet eine gute Möglichkeit, dennoch einen sicheren Job, möglicherweise sogar in Festanstellung, zu finden. Das Gehalt orientiert sich an üblichen Jobs für Hilfskräfte und liegt zwischen 12 und 14 Euro pro Stunde, je nachdem ob ein Tarifvertrag Anwendung findet oder nicht. Es ist möglich, mit ausreichend Berufserfahrung einen Ausbildungsabschluss auf dem Lager über eine Externenprüfung nachzuholen. Hier wird 4,5 Mal so viel Berufserfahrung benötigt, wie die Dauer des Ausbildungsabschlusses betragen würde.



Quereinsteiger in einem Job in der Produktion

Es arbeiten recht viele Quereinsteiger als Produktionshelfer. Diese haben oft eine andere Ausbildung abgeschlossen und können oder wollen in diesem Beruf nicht mehr arbeiten. Eine Umschulung ist in der Regel nicht notwendig, kann aber unter Umständen von der Arbeitsagentur unterstützt werden. Wer zuvor im Lager ähnliche Aufgaben übernommen hat oder als Berufskraftfahrer gearbeitet hat und einen Ausbildungsabschluss samt Erfahrung und Wissen in der Logistik vorweisen kann, kann dadurch oft eine höhere berufliche Position in der Produktion, z. B. als Produktionsmitarbeiter in Festanstellung, Abteilungs- oder Produktionsleiter, einnehmen.



Ohne Deutschkenntnisse in der Produktion arbeiten

Auch, wenn du kein gutes Deutsch sprichst, hast du die Chance auf eine Anstellung als Produktionshelfer. Geringe Sprachkenntnisse, um Aufbauanweisungen und die Bedienungen der Maschinen zu verstehen, werden jedoch meist von Arbeitgebern vorausgesetzt (A2). Wer kaum Deutsch spricht, sollte zu Anfang eventuell über einen Job als Lagerhelfer nachdenken. Hier übernimmst du das Verpacken der produzierten Waren oder sortierst bzw. kommissionierst Bestellungen.



Welche Stellenangebote für Produktionshelfer gibt es?

Wer als Produktionshelfer arbeiten möchte, kann zwischen ausreichend Jobangeboten wählen. Stellenangebote gibt es in Vollzeit, in Teilzeit und auf Minijob-Basis – sowohl für Bewerber ohne Ausbildung, für Quereinsteiger oder mit geringen Sprachkenntnissen.
Jobs als Produktionshelfer auf JobMESH.de.

Was muss man als Produktionshelfer können?

Es ist nicht unbedingt notwendig, eine Ausbildung auf dem Lager abgeschlossen zu haben, um als Helfer in der Produktion zu arbeiten.
Wichtig sind hingegen handwerkliches Geschick, eine gewissenhafte Arbeitsweise, Sorgfältigkeit im Umgang mit Arbeitsmaterialien und Maschinen sowie Kollegialität. Erfahrung in einem Beruf auf dem Lager sind von Vorteil. Bereitschaft zur Arbeit in Schichten sowie am Wochenende sind meist ebenfalls wichtig.
Jobs & Stellenangebote als Produktionshelfer finden.