Einzelhandelskaufmann: Stellenangebote & Jobs

Willkommen auf der Jobbörse JobMESH. Mehr als 1,9 Millionen Stellenanzeigen warten auf dich. Hier findest du die besten Stellenangebote & Jobs als Einzelhandelskaufmann (beispielsweise im textilen Einzelhandel oder in der Automobilbranche).

46505 Jobs gefundenSeite 1 von 3876

Deine VorteileÜbertarifliches Gehalt 2.858 – 3.626 €/Monat (bei Vollzeit) sowie Urlaubs- und WeihnachtsgeldUnbefristeter Arbeitsvertrag und 6 Wochen Urlaub/JahrBezahlte Überstunden bei minutengenauer ZeiterfassungWeitere...

MyShoes gehört mit rund 100 Filialen in Deutschland und Österreich zur Deichmann-Gruppe und damit zu einem erfolgreichen Familienunternehmen. Wir sind stets auf der Suche nach Service-Champions, Teamkapitänen, Organisati...

Über uns Mit insgesamt 2.000 Filialen in Deutschland, Österreich, Italien, Slowenien, Tschechien und Kroatien, einem eigenen Onlineshop sowie ca. 8.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern international zählt die NKD Firmen...

ARWA Personaldienstleistungen GmbH steht für:A - Attraktiver Arbeitgeber.R - Respektvoller Umgang.W - Willensstarke Mitarbeiter.A - Ausgezeichneter Dienstleistungsservice.Wir hören unseren Bewerbern wie auch unseren Kund...

Für die Volvo Group Trucks Vertriebs GmbH mit Dienstsitz in Wasserburg am Inn suchen wir für das Verkaufsgebiet Rosenheim eine technisch interessierte Verstärkung mit Freude am Vertrieb als Nutzfahrzeug Verkäufer Volvo T...

Wir suchen für einen unserer Standorte in der Region Dortmund Bei uns stehst du im Vordergrund. Und ein ganzes Team hinter dir: Denn Respekt, gegenseitige Wertschätzung und Unterstützung sind für uns das Wichtigste – ega...

Nächste Seite

Stellenangebote für Kaufleute im Einzelhandel

Einzelhandelskaufmänner und Einzelhandelskauffrauen werden für verschiedene Einzelhandelsbranchen gesucht. Unternehmen des stationären Einzelhandels, die auf den vor Ort Verkauf ihrer Waren angewiesen sind, sind auf motiviere und freundliche Kaufleute im Einzelhandel angewiesen. Im textilen Einzelhandel, im Baumarkt, Elektromarkt oder in der Automobilbranche sind zahlreiche Jobs zu finden. Auch im Supermarkt oder Discounter kannst du eine Ausbildung als Kaufmann oder Kauffrau im Einzelhandel beginnen. Die meisten Lebensmittelmärkte bilden sowohl Verkäufer (2-jährige Ausbildung) und Einzelhandelskaufleute (3-jährige Ausbildung) aus.

Die dreijährige Berufsausbildung zum Kaufmann oder zur Kauffrau im Einzelhandel wird von den meisten Unternehmen auf der Suche nach neuen Kaufleuten im Einzelhandel vorausgesetzt. Zusätzlich zur zweijährigen Grundausbildung zum Verkäufer werden hier weitere kaufmännische Fähigkeiten vermittelt, etwa im Bereich Kostenkalkulation oder Buchhaltung für Unternehmen.

Stellenbezeichnungen für Jobs als Einzelhandelskaufmann in der Jobbörse

  • Kaufmann/Kauffrau in der Automobilbranche
  • Kaufmann/Kauffrau im textilen Einzelhandel
  • Kaufmann/Kauffrau im Bereich Fashion
  • Einzelhandelskaufmann/Einzelhandelskauffrau im Elektrofachmarkt
  • Einzelhandelskaufmann/Einzelhandelskauffrau im Baumarkt
  • Einzelhandelskaufmann/Einzelhandelskauffrau im Supermarkt
  • Einzelhandelskaufmann/Einzelhandelskauffrau im Discounter

Du interessierst dich für einen anderen Beruf im Einzelhandel? Hier findest du eine Auswahl der beliebtesten Berufe im Einzelhandel, beispielsweise als Verkäufer oder Kassierer.

Deine Aufgaben als Einzelhandelskaufmann

Aufgaben von Einzelhandelskaufleuten im Überblick:

  • Verkauf und Warenhandling
    • Preisauszeichnungen, z. B. Reduzierungen durchführen
    • Kassiertätigkeiten
    • Reklamationen/Umtäusche durchführen
    • Kassenabrechnungen
    • Warensortierung und -Verräumung
  • Beratung
    • Kundenberatung
    • Vorstellung von Produkten und vorhandener Produktpalette
    • Produktexpertise zeigen
    • Rückfragen und Probleme klären
  • Warenpräsentation
    • Ansprechende Herrichtung der angebotenen Waren unter Beachtung von vorgegebenen Layouts und Designvorgaben
    • Dekoration des Ladenlokals
    • Schaufensterpräsentation umsetzen
  • Logistik
    • Warenannahme, Warenversand
    • Umlagerungen durchführen
    • Kommissionierungen durchführen
    • Nachbestellung fehlender Artikel (Ware oder Verkaufsmaterial)
    • Eventuell Anpassung der Lieferungen oder Warenbestellungen durchführen
  • Kaufmännische Tätigkeiten
    • Sichtung und Auswertung relevanter Verkaufszahlen (KPI = Key Performance Indicator)
    • Planung und Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung der Verkaufszahlen
    • Kassenabrechnungen prüfen
    • Kundenrückgaben prüfen
    • Lagerstandards prüfen und umsetzen
    • Angebote für Kunden erstellen

Was ein Einzelhandelskaufmann können sollte

  • Abgeschlossene 3-jährige Berufsausbildung zum Einzelhandelskaufmann oder Einzelhandelskauffrau
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigenständige Arbeitsweise
  • Gute allgemeine Belastbarkeit
  • Expertise der Produktpalette zeigen
  • Freundliches Erscheinungsbild
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit und Arbeit am Wochenende

Was ein Einzelhandelskaufmann bekommt

Als Einzelhandelskaufmann bzw. Kauffrau verdienst du mehr als bei einem Job als Verkäufer oder Kassierer.

Als Kaufmann oder Kauffrau im Einzelhandel erhältst du einen angemessen Arbeitslohn. Viele große Unternehmen zahlen nach Tarifvertrag, wodurch eine jährliche Gehaltssteigerung garantiert ist. Das Gehalt steigt mit wachsender Berufserfahrung. Im Durchschnitt verdienen Kaufleute im Einzelhandel ca. 2.200 bis 2.400 brutto im Monat. Davon müssen noch Steuern gezahlt werden, weshalb der Nettoverdienst bei einem Vollzeitjob als Einzelhandelskaufmann bei ca. 1.800 bis 2.100 Euro liegt.

Als Einzelhandelskaufmann für beliebte Arbeitgeber arbeiten

Einzelhandelskaufleute arbeiten in der Regel im Einzelhandel, wie die Berufsbezeichnung bereits erahnen lässt. Einzelhandelsunternehmen sind im Bereich des Handels angesiedelt. Sie stellen Waren her bzw. beschaffen diese, fügen sie zu einem Angebotssortiment (Lebensmittel, Kleidung etc.) zusammen und verkaufen sie an nicht-gewerbliche Kunden als Endverbraucher.

Die bekanntesten Einzelhändler in Deutschland sind im Bereich Lebensmittel (Supermärkte), Elektronik, Textil (Fashion), Handwerksbedarf (Baumärkte), Haushaltsartikel (Drogeriemärkte) und im Online-Versandhandel zu finden. Eine Bewerbung bei großen Unternehmen in einer dieser Branchen bietet dir garantiert einen zukunfts- und krisensicheren Job.

LEBENSMITTELEINZELHANDEL (SUPERMÄRKTE UND DISCOUNTER)

EINZELHANDEL FÜR HANDWERKS- UND BAUBEDARF (BAUMÄRKTE)

TEXTILER EINZELHANDEL (FASHION)

ONLINE-VERSANDHANDEL

EINZELHANDEL FÜR HAUSHALTSARTIKEL (DROGERIEMÄRKTE)

Jobs als Einzelhandelskaufmann in Vollzeit

Viele Jobs für Einzelhandelskaufleute werden in Vollzeit ausgeschrieben. Die wöchentliche Arbeitszeit für einen Einzelhandelskauf in Vollzeit liegt zwischen ca. 35 bis 40 Stunden. Viele Einzelhändler haben lange Öffnungszeiten: Sie öffnen zwischen 6 und 8 Uhr morgens und schließen in der Regel spätestens 22 Uhr abends.



Jobs als Einzelhandelskaufmann in Teilzeit

Neben Vollzeitjobs für Einzelhandelskaufleute werden nahezu identisch viele Teilzeitjobs im Einzelhandel vergeben. Die wöchentliche Arbeitszeit beginnt bei 18 Wochenstunden, maximal wird bis zu 35 Wochenstunden gearbeitet. Wer neben einer Anstellung Kinder betreut oder einen pflegebedürftigen Angehörigen zuhause betreut, für den bietet sich eine Anstellung in Teilzeit an. Einzelhandelskaufleute in Teilzeit übernehmen dieselben Aufgaben wie Kollegen in Vollzeit. Wenn es keine anderweitige Absprache mit dem Arbeitgeber gibt, findet die Arbeitszeit sowohl am Morgen und am Abend statt.



Jobs im Einzelhandel auf Minijob-Basis

Auch Minijobber können im Einzelhandel eine Anstellung finden. Minijobs für Einzelhandelskaufleute werden weniger vergeben, da für die Ausübung eines Minijobs keine Ausbildung erforderlich ist. Stattdessen können Bewerber auf der Suche nach einem Minijob an der Kasse oder im Verkauf (als Verkäufer oder Kassierer) fündig werden.

Jobs im Einzelhandel als Quereinsteiger

Es arbeiten viele Quereinsteiger im Einzelhandel, die eine andere Berufsausbildung abgeschlossen haben und später eine neue berufliche Herausforderung im Handel suchen.

Viele Arbeitgeber erwarten, dass interessierte Bewerber eine Umschulung zum Einzelhandelskaufmann absolvieren. Zusätzlich werden auf diese Weise individuelle Aufstiegschancen erhöht.

Wer sich zum Kaufmann bzw. Kauffrau im Einzelhandel umschulen lassen möchte, benötigt vorab keine Erfahrungen im Handel. Ein erster Berufsabschluss muss jedoch vorhanden sein. Eine Umschulung für den Berufs des Einzelhandelskaufmann dauert zwei Jahre, wohingegen die Berufsausbildung selbst drei Jahre dauert. Eine Umschulung wird unter gewissen Voraussetzungen vom Arbeitsamt finanziert:

  1. Wenn bestehende oder drohende Arbeitslosigkeit beendet bzw. verhindert werden kann, beispielsweise weil der erlernte Beruf nicht mehr ausgeübt werden kann.
  2. Es kaum bis wenig Nachfrage im erlernten Beruf gibt.


Jobs im Einzelhandel ohne Ausbildung

Von Einzelhandelskaufleuten wird im Normalfall eine abgeschlossene Ausbildung erwartet. Die Chancen auf eine Anstellung ohne Ausbildung sind nicht sonderlich hoch. Wer eine Anstellung ohne abgeschlossene Ausbildung im Einzelhandel sucht, der hat als Kassierer oder als Verkäufer deutlich bessere Aussichten auf Erfolg. Insbesondere an der Kasse arbeiten viele Menschen ohne abgeschlossene Ausbildung, die so den Einstieg ins Berufsleben schaffen wollen.



Beliebte Suchanfragen nach Jobs für Einzelhandelskaufleute in der Nähe

Welche Stellenangebote als Einzelhandelskaufmann gibt es?

Kaufleute im Einzelhandel finden in verschiedenen Einzelhandelsunternehmen und Branchen einen Job in Vollzeit oder Teilzeit: Im Textileinzelhandel, Supermärkten, Baumärkten, Elektrofachgeschäften oder in der Automobilbranche. Minijobs sollten interessierte Bewerber an der Kasse oder im Verkauf suchen.
Stellenangebote & Jobs als Einzelhandelskaufmann.

Was muss man als Einzelhandelskaufmann können?

Einzelhandelskaufmänner und Einzelhandelskauffrauen sollten ein freundliches Auftreten haben und gerne mit verschiedenen Menschen zusammen arbeiten. Die Kundenberatung ist eine der Hauptaufgaben in diesem Job, zusätzlich fallen Bürotätigkeiten (wie etwa die Auswertung aktueller Verkaufszahlen) an. Eine abgeschlossene Ausbildung für Kaufleute im Einzelhandel ist für die meisten Jobs Einstellungsvoraussetzung. Eine gute allgemeine Belastbarkeit und Bereitschaft zur Arbeit in Schichten und am Wochenende sind wichtig.
Jobs als Einzelhandelskaufmann oder Einzelhandelskauffrau finden.