Personaldisponent: Jobs & Stellenangebote

Willkommen auf der Jobbörse JobMESH mit mehr als 1,9 Millionen Stellenangeboten. Hier findest du die besten derzeit verfügbaren Jobs als Personaldisponent in deiner Nähe (z. B. bei einem Personaldienstleister oder einer Zeitarbeitsfirma).

54 Jobs gefundenSeite 1 von 5
Personaldisponent /Kaufmännischer Mitarbeiter auch Quereinsteiger für Vertrieb und Personal (m/w/d)
Tempton - Intern
07749 Jena
VollzeitUnbefristet
Recruiting Specialist* / Talent-Acquisition / Personalmanagement in Braunschweig
NEW YORKER
38100 Braunschweig
VollzeitUnbefristet
Personaldisponent /Kaufmännischer Mitarbeiter auch Quereinsteiger für Vertrieb und Personal (m/w/d)
Tempton - Intern
04105 Leipzig
VollzeitUnbefristet
Personaldisponent / Consultant (m/w/d) Vertrieb & Recruiting
Randstad Deutschland GmbH & Co. KG - intern
97070 Würzburg
VollzeitRemoteUnbefristet
Personaldisponent / Personalberater / Personalreferent - Kunden und Vertrieb (m/w/d)
Tempton - Intern
Bayreuth, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Personalberater/in / Personaldisponent/in (m/w/d)
ABSOLUT PersonalManagement GmbH
60325 Frankfurt am Main
VollzeitUnbefristet
Personalreferent (m/w/d)
TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH
Darmstadt, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Personalreferent (m/w/d)
TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH
Darmstadt, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Personalreferent (m/w/d)
TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH
64293 Darmstadt
VollzeitUnbefristet
Personalreferent (m/w/d)
TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH
64293 Darmstadt
VollzeitUnbefristet
Personaldisponent / Consultant (m/w/d) Vertrieb & Recruiting
Randstad Deutschland GmbH & Co. KG - intern
65185 Wiesbaden
VollzeitRemoteUnbefristet
Personaldisponent (m/w/d) in der Zeitungszustellung/Logistik im Team Südost
Unternehmensgruppe Aschendorff
48324 Sendenhorst
VollzeitUnbefristet
Personaldisponent (m/w/d) in der Zeitungszustellung/Logistik im Team Südost
Unternehmensgruppe Aschendorff
48324 Sendenhorst
VollzeitUnbefristet
Personaldisponent (m/w/d) in der Zeitungszustellung/Logistik im Team Südost
Unternehmensgruppe Aschendorff
48324 Sendenhorst
VollzeitUnbefristet
HR BewerbermanagerIn (m/w/d) mit Marketingaufgaben
Heino Ilsemann GmbH
Bremen, Deutschland
VollzeitUnbefristet

Stellenangebote als Personaldisponent

Personaldisponent ist eine gefragte Position – gerade in Zeiten, die wirtschaftlich unsicher sind und in denen eine Pandemie dafür sorgen kann, dass viele Fachkräfte zur gleichen Zeit und über einen längeren Zeitraum aus Krankheitsgründen ausfallen. Ein Personaldisponent wird in vielen Branchen vergeben, oft sind es produzierende Unternehmen oder (öffentliche) Verwaltungen, die Personaldisponenten einstellen. Die größte Auswahl an Stellenangeboten als Personaldisponent gibt es jedoch bei Zeitarbeitsfirmen (die vorübergehend Angestellte vermitteln) sowie bei Personaldienstleistern.

Stellenbezeichnungen für den Job eines Personaldisponenten

Was du als Personaldisponent machst

  • Personaldisponent/in
  • HR Recruiter/in
  • Recruiter/in
  • Personalreferent/in
  • Referent/in Personal- und Organisationsentwicklung
  • HR Specialist/in

Ob intern im HR (=Human Resources) bzw. in der Personalabteilung angestellt oder externer Dienstleister bei einem Personalserviceunternehmen bzw. einer Zeitarbeitsfirma: Als Personaldisponent hast du dafür zu sorgen, dass die personelle Besetzung einer Organisation, Fachabteilung oder Verwaltung zu einem bestimmten Zeitpunkt gegeben ist. Kurz gesagt: Es ist deine Aufgabe, suchende Unternehmen und geeignete Kandidaten für einen Job zusammenzubringen.

  • Die Personalplanung in einem Unternehmen, oft auch in bestimmten Abteilungen, obliegt dem Personaldisponenten. Das beinhaltet auch die mittel- und langfristige Planung von benötigten Arbeitsplätzen.
  • Durchführung und Steuerung des kompletten Recruitings von Kandidaten, angefangen mit der Suche und der Identifizierung geeigneter Kandidaten z. B. über verschiedene Jobportale wie Xing oder LinkedIn, über die Ansprache bis hin zur Erstellung eines Kandidatenprofils.
  • Interview: Wenn sowohl seitens des Unternehmens als auch seitens des Kandidaten Interesse besteht, organisiert der Personaldisponent das Bewerbungsgespräch mit der Fachabteilung, die die Suche in Auftrag gegeben hat. Ebenfalls übernimmt er die gründliche Vorbereitung der Bewerber.
  • Kandidatenpool: Das Ziel im Job als Personaldisponent ist immer auch der Aufbau eines Pools an geeigneten Bewerbern und Talenten, um zu einem späteren Zeitpunkt schnellen Zugriff auf die passenden Kandidaten zu haben.
  • Einstellung: Sind Unternehmen und Kandidat über eine Einstellung einig geworden, so kann ein Personaldisponent bei den Vertragsverhandlungen unterstützend tätig sein und später auch das Onboarding des Bewerbers aktiv begleiten.
  • Betreuung und Akquise: Firmen, die zum Bestandskundenkreis des Personaldisponenten gehören, werden von diesem zuverlässig betreut. Dazu gehört auch, über die personellen Anforderungen des Kunden im Detail informiert zu sein. Darüber hinaus sollte ein Personaldisponent auch Neukunden akquirieren können.
  • Buchhaltung und Controlling: In der Regel muss ein Personaldisponent diese Aufgaben ebenfalls übernehmen. Wenn Zeitarbeitskräfte an Unternehmen vermittelt werden, ist ein Personaldisponent oft auch die disziplinarische Führungskraft dieser vorübergehend Angestellten.

Was du als Personaldisponent bekommst

  • Das Einstiegsgehalt liegt bei etwa 30.000 Euro brutto jährlich für Personaldisponenten ohne Studium.
  • Mit etwas Berufserfahrung sind Gehälter zwischen 33.000 und 56.000 Euro brutto möglich. Wer in bestimmten Branchen unterwegs ist und Provisionen für die Vermittlung berechnet, kann deutlich mehr als 60.000 Euro im Jahr verdienen.
  • Je nach Arbeitsvertrag bekommst du bis zu 30 Urlaubstage.
  • Personaldisponenten erhalten die Möglichkeit zur Weiterbildung in ihrem Bereich und spannende Einblicke in verschiedene Branchen und Berufe.

Was du als Personaldisponent können solltest

  • Du musst gut kommunizieren und organisieren können, dazu Führungsstärke besitzen sowie eine gute Menschenkenntnis haben.
  • Diese Fähigkeiten machen es dir leichter, die täglichen Aufgaben im Beruf als Personaldisponent zu bewältigen: Personalbedarf beim Kunden erkennen, potenzielle Kandidaten identifizieren, Bewerbungsverfahren organisieren und durchführen, Mitarbeiter führen, Bestandskunden betreuen sowie neue Kunden gewinnen.
  • Kenntnis von diversen Systemen im Bewerbermanagement
  • Kenntnisse im E-Recruiting
  • Kenntnisse im Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht
  • Fähigkeit, betriebswirtschaftlich zu denken
  • Belastbarkeit und Resilienz (Wiederstandsfähigkeit)

Menschenkenntnis von Vorteil

Menschen gut einschätzen zu können, ist nie ein Nachteil. Als Personaldisponent ist Menschenkenntnis jedoch unverzichtbar. Von der ersten Ansprache bis hin zum Interview mit einem Bewerber geht es nicht nur um die fachlichen Qualifikationen. Ein Personaldisponent muss gut einschätzen können, ob ein Bewerber charakterlich zum Unternehmen bzw. zur jeweiligen Fachabteilung passt. Nur wenn es auch menschlich passt, ist eine produktive und konfliktfreie Zusammenarbeit möglich.

Bewirb dich als Personaldisponent

Selbstverständlich werden auch Absolventen aus dem kaufmännischen Bereich oder mit einem Studienabschluss als Personaldisponenten eingestellt. Oft liegt der Fokus allerdings auf Personaldisponenten, die bereits einige Jahre Erfahrung in diesem Beruf mitbringen. Denn diese Position bringt – wie oben beschrieben – eine Menge an Verantwortung mit sich. Um dieser gerecht zu werden, benötigst du einen strategischen Blick auf deine eigene Arbeit und musst die aktuellen Mitarbeiter- und Bewerberzahlen stets im Blick haben.

Jobs als Personaldisponent in Vollzeit

Der Job als Personaldisponent wird von vielen Arbeitgebern in Vollzeit angeboten. Vor allem aufgrund der umfangreichen Anforderungen und des zeitlichen Aufwands für die Einstellung neuer Fachkräfte, ist Personaldisponent auch ein klassischer Vollzeitjob – gerade in den HR-Abteilungen größerer Unternehmen. Manchmal ist ein Einstieg als Teilzeitkraft mit der Option auf eine spätere Aufstockung auf Vollzeit möglich.



Jobs als Personaldisponent in Teilzeit

Es gibt jedoch auch Arbeitgeber, die Personaldisponenten suchen, die in Teilzeit arbeiten. In der Regel findest du bei Personalvermittlern, Personaldienstleistern und Zeitarbeitsfirmen, Teilzeitstellen als Personaldisponent. Auch hier besteht in vielen Fällen die Option, als Brückenteilzeitkraft zu beginnen (z. B. während einer Elternzeit) und zu einem späteren Zeitpunkt auf eine Vollzeitstelle zu wechseln.



Jobs als Personaldisponent auf Minijob-Basis

Minijobs als Personaldisponenten findest du auf dem Arbeitsmarkt ebenfalls, wenn auch seltener als Jobangebote in Vollzeit oder Teilzeit. Diese sind interessant, wenn du zum Beispiel eine Ausbildung in einem kaufmännischen Job oder ein fachlich einschlägiges Studium absolvierst und schon mal in einen Bereich hineinschnuppern möchtest, bei dem du dir eine spätere Festanstellung vorstellen kannst. Meist sind es Personalvermittlungsagenturen und Zeitarbeitsfirmen, die dir die Chance bieten, mit einem Minijob etwas hinzuzuverdienen und in einem spannenden Umfeld erste berufliche Erfahrungen zu machen.



Jobs als Personaldisponent für Quereinsteiger

Den klassischen, schnurgeraden Lebenslauf gibt es heute kaum noch – und die meisten Arbeitgeber suchen auch nicht mehr nach Bewerbern, die einen solchen Lebenslauf vorweisen können. Quereinsteiger sind in fast allen Branchen willkommen, und das gilt auch für Personaldisponenten. Allerdings sollten diese, sofern sie vorher nicht im Personalwesen beschäftigt waren, vorab eine Weiterbildung, Fortbildung oder eine Umschulung in den kaufmännischen Bereich absolviert haben. Einige Arbeitgeber stellen Personaldisponenten, die ein „Training on the Job“ absolvieren können oder die Weiterbildung parallel zum Job absolvieren, etwa im Fernunterricht.

Ohne kaufmännische Ausbildung Personaldisponent werden

Wenn du keine kaufmännische Ausbildung und kein wirtschaftswissenschaftliches Studium mitbringst und dennoch eine Karriere als Personaldisponent anstrebst, dann sind deine Chancen in einer kleineren Personalvermittlung, einem Personaldienstleister, oder Zeitarbeitsfirma am besten, dennoch eingestellt zu werden. Allerdings solltest du dafür einige Jahre Erfahrung in einem anderen Job vorweisen können. Wichtig ist meist zusätzlich die Bereitschaft, dich parallel zum Job Arbeit weiterzubilden, wenn das Unternehmen das von dir fordert. Eine gute Möglichkeit, in diesem Beruf Fuß zu fassen, ist der Einstieg über einen Minijob oder eine Teilzeitstelle, in diesem Fall bekommst du durch deine Anstellung ein „Training on the Job“.

Welche Stellenangebote als Personaldisponent gibt es?

Ein Personaldisponent ist in der Regel festangestellt und arbeitet in Vollzeit, Teilzeit oder als Minijobber. Wenn du in einer Zeitarbeitsfirma oder einer Personalvermittlung beginnen möchtest, ist in einigen Fällen auch eine freie Mitarbeit vorstellbar. Bei dieser hängt dein Einkommen üblicherweise jedoch sehr stark von den Vermittlungsprovisionen ab, während eine Festanstellung ein höheres Grundgehalt garantiert. Die Stellenangebote richten sich an Menschen mit kaufmännischer Ausbildung, mit einem FH- oder Universitätsabschluss der Betriebs- oder Wirtschaftswissenschaften – oder an Quereinsteiger mit Berufserfahrung, die sich eine Weiterbildung vorstellen können.
Jobs als Personaldisponent in der Nähe finden.

Was muss man als Personaldisponent können?

Kommunikationsstärke, Menschenkenntnis, Führungsstärke und Belastbarkeit sind unverzichtbar, um als Personaldisponent zu arbeiten. Auch ein hohes Maß an Flexibilität zählt dazu: Wenn ein Kunde oder eine Fachabteilung aus deinem Unternehmen schnell Arbeitskräfte benötigt, etwa aus Krankheitsgründen, musst du als Personaldisponent schnell in der Lage sein, das Problem zu lösen. Daher ist ein gutes Netzwerk und ein großer Bewerberpool ebenso wichtig. Du solltest keine Scheu haben, neue Unternehmen als Kunden zu gewinnen, wenn du in einer Zeitarbeitsfirma oder einer Personalvermittlung arbeitest. Einen guten Draht zu den Kunden oder Fachabteilungen solltest du ebenfalls haben, um die jeweiligen Besonderheiten zu kennen möglichst früh zu wissen, wann Personalengpässe entstehen könnten.
Aufgaben und Jobangebote als Personaldisponent.