Kaufmännische Jobs: Stellenangebote für kaufmännische Angestellte

JobMESH gehört zu den führenden Portalen für die Jobsuche. Mehr als 1,9 Millionen Stellenanzeigen warten auf dich. Hier findest du aktuelle kaufmännische Jobs in deiner Nähe – darunter viele Jobs für kaufmännische Mitarbeiter in Vollzeit, Teilzeit oder als Nebenjob.

124432 Jobs gefundenSeite 1 von 10370

Zur Verstärkung unseres Teams der Schleswig-Holstein Netz AG suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt (01.03.2023) für unseren Standort Quickborn bei Hamburg eine/n Sachbearbeiter/-in Kaufmännisches Büro / Services (m/w/...

Mit einem Umsatz von € 1.614 Mio. im Jahr 2021 ist PERI international einer der größten Hersteller und Anbieter von Schalungs- und Gerüstsystemen. Das Familienunternehmen mit Stammsitz in Weißenhorn (Deutschland) bedient...

famila Nordost ist ein expansives, dynamisches Einzelhandelsunternehmen und gehört zur inhabergeführten Unternehmensgruppe Bartels-Langness mit Sitz in Kiel. famila betreibt über 80 Warenhäuser im norddeutschen Raum und ...

Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) Finanzbuchhaltung *Qualifikationen* * Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung * Mindestens 3-jährige Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich * Optional: Kenntnisse im Umsa...

Tokyo Electron ist ein weltweit führender Hersteller von innovativen Produktionsanlagen für die Halbleiterindustrie. Mit einem Team von mehr als 15.500 Mitarbeitern in 18 verschiedenen Ländern arbeiten wir kontinuierlich...

Wir suchen Sie als Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) Leitstand Wareneingang in Vollzeit, Schicht/Nacht/Wochenende für ein namhaftes Kundenunternehmen in Groß-Rohrheim .

Jobbörse für kaufmännische Jobs

In der Jobsuche von JobMESH findest du täglich neue kaufmännische Jobs in deiner Nähe.

Stellenangebote für kaufmännische Angestellte lassen sich für jede Qualifikation und in jedem Bereich der Wirtschaft und öffentlichen Verwaltung finden. Zu den beliebtesten kaufmännischen Berufen gehören Jobs im Einzelhandel. Besonders junge Menschen entscheiden sich für eine Karriere als Einzelhandelskaufmann/-frau oder Verkäufer/in.

Bei deiner Suche nach einem kaufmännischen Job solltest du beachten, dass die Zugangsvoraussetzungen je nach Beruf stark abweichen können. Bei kaufmännischen Jobs im Einzelhandel ist vor allem Kundenorientierung wichtig, während Industriekaufleute ein gutes analytisches Denkvermögen mitbringen sollten. Außerdem werden in manchen Stellenangeboten von den kaufmännischen Angestellten eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium gefordert. Für einige Jobs als Bürohelfer ist keine Ausbildung erforderlich und es sind lediglich ausreichende PC-Kenntnisse nachzuweisen.

Arbeiten alle kaufmännische Angestellte im Büro? Viele Menschen verbinden einen kaufmännischen Job mit einer Arbeit im Büro. Doch das muss nicht immer sein. Viele kaufmännische Angestellte arbeiten als Kundenberater vorrangig auf der Verkaufsfläche, vor Ort beim Kunden oder ausschließlich im Home-Office.

Kaufmännische Jobs finden

Kaufmännische Jobs in deiner Nähe werden auf unterschiedlichen Jobbörsen und auf Karriereseiten von Unternehmen veröffentlicht. Lohnenswert ist ebenfalls ein Blick auf die Webseiten von Zeitarbeitsfirmen, die für ihre Auftraggeber nach kaufmännischen Angestellten suchen.

Stellenangebote für kaufmännische Angestellte werden regelmäßig von attraktiven Arbeitgebern veröffentlicht – wir sagen dir, wo du eine große Auswahl findest, damit du schnell gut bezahlte kaufmännischen Jobs findest.

Kaufmännische Jobs auf JobMESH finden

Auf der Jobbörse JobMESH suchen wir auf verschiedenen Stellenportalen, Jobbörse, Unternehmenswebseiten und anderen Quellen nach neuen Stellenangeboten im kaufmännischen Bereich. Alle gefundenen Stellenanzeigen für kaufmännische Angestellte werden für dich auf dieser Seite in einer Jobsuche übersichtlich dargestellt.

Die Jobsuchmaschine von JobMESH ist zu 100 % unabhängig und unser Ziel ist es, dass wir dir alle kaufmännischen Jobs in deiner Nähe anzeigen – egal, wo das Jobangebote online gefunden wurde. Der Vorteil für dich: Du kannst dir sicher sein, dass du immer eine große Auswahl an kaufmännischen Jobs auf JobMESH findest und sparst dir die zeitaufwendige Recherche auf verschiedenen Jobportalen.

Sobald du auf JobMESH ein passendes Jobangebot gefunden hast, genügt ein Klick auf die Stellenanzeige und du wirst sofort zum Anbieter der freien Stelle weitergeleitet, wo du dich dann direkt bewerben kannst.

JobMESH ist nicht nur eine Jobbörse für kaufmännische Jobs, sondern vereint die Jobsuchen von vielen Jobbörsen. Mit nur einer Suchanfrage auf JobMESH durchsuchst du gleichzeitig mehrere Jobportale nach freien Stellen und kannst dir sicher sein, dass dir kein gut bezahlter kaufmännischer Job in deiner Nähe entgeht. Durch den klugen Suchalgorithmus auf JobMESH ist dir eine große Auswahl an freien Stellen garantiert. Eine Suche. Alle kaufmännischen-Jobs.

Kaufmännische Jobs auf anderen Jobbörsen finden

Im Internet wirst du eine Vielzahl von Jobbörsen treffen. Oft werden auf allgemeinen Jobbörsen sogenannte Premium-Stellenanzeigen bevorzugt angezeigt. Nach diesem Prinzip werden die Arbeitgeber bevorzugt angezeigt, die am meisten Geld für die Stellenanzeige ausgeben. Das sind dann aber häufig nicht die besten Stellenangebote für dich. Sucht man dort nach kaufmännischen Jobs, dann findet man dort oft Stellenangebote für kaufmännische Angestellte, die eine Ausbildung oder Studium voraussetzen.

Ein häufiger Nachteil auf anderen Jobbörsen: Sobald du einen interessanten Job gefunden hast und du dich bewerben möchtest, dann ist häufig eine Registrierung auf der Jobbörse notwendig. Im Zuge deiner Registrierung abonnierst du (häufig unbewusst) einen Newsletter.

Kein Registrierungszwang auf JobMESH: Ein Klick genügt und wir leiten dich sofort zum Anbieter der Stellenanzeige weiter – kostenlos & ohne Registrierungszwang. Das ist unser Qualitätsversprechen für deine Jobsuche.

Kaufmännische Jobs bei der Arbeitsagentur finden

Die Arbeitsagentur (Agentur für Arbeit) vermittelt Arbeitssuchende in eine neue Arbeit. Auf der Jobbörse der Arbeitsagentur werden regelmäßig viele Stellenangebote im kaufmännischen Bereich inseriert. Falls du die Voraussetzungen für einen kaufmännischen Job nicht erfüllst, weil du keine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z. B. Bankkaufmann/-frau, Industriekaufmann/-frau, Einzelhandelskaufmann/-frau, Verkäufer/in oder ähnliche Berufsausbildung) hast, dann kannst du dennoch den Quereinstieg ohne Ausbildung schaffen oder über eine Umschulung nachdenken. Besonders beliebt ist die Umschulung zum Bürokaufmann/-frau oder Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen.

Für die Suche nach einem kaufmännischen Job ohne eine Ausbildung solltest du in jedem Fall mit einem Sachbearbeiter von der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter an deinem Wohnort ein Beratungsgespräch vereinbaren. Im Allgemeinen sind bei Jobs ohne Ausbildung die Karrierechancen eher gering und sollten deshalb nur im Notfall angetreten werden. Eventuell kann der Sacharbeiter vom Arbeitsamt dir eine lohnenswerte Alternative aufzeigen.

Die Jobbörse der Arbeitsagentur steht jedem in Deutschland für die Jobsuche offen. Auf der Jobbörse werden sowohl Teilzeitstellen als auch Vollzeitstellen für kaufmännische Angestellte vergeben. Nebenjobs im kaufmännischen Bereich kannst du als Aushilfe auf Minijob-Basis im Einzelhandel finden.

Auf der offiziellen Jobbörse vom Arbeitsamt kannst du dir gezielt nur kaufmännische Jobs anzeigen lassen – nutze dafür die Filterfunktion „nach Berufsfeld“. Ebenfalls möglich ist die direkte Suche in der Suchbox. Tippe dafür z. B. den Suchbegriff „Kaufmännische Angestellte“ oder „Büro Jobs“ in das Suchfeld ein.

Kaufmännische Jobs auf einer spezialisierten Jobbörse finden

Online lassen sich vermehrt Anbieter finden, die damit werben, eine spezialisierte Jobbörse für kaufmännische Jobs zu sein. Richtig ist: Auf diesen Jobbörsen mit Fokus auf Stellenangebote für kaufmännische Angestellte wird zwar eine zielgerichtete Jobsuche nach kaufmännischen Jobs ermöglicht, jedoch ist die Auswahl dort stark eingeschränkt und oft sind dort die gleichen Stellenangebote, wie auf anderen (generalistischen) Jobbörse zu finden.

Unser Fazit: Spezial-Jobbörsen bieten nur wenige Vorteile für deine Jobsuche. Nutze lieber auf einer großen Jobbörse die Filterfunktion, um eine maximale Auswahl an geeigneten Jobs im kaufmännischen Bereich zu erhalten.

Richte dir einen Job-Alarm auf spezialisierten Jobbörsen für kaufmännische Angestellte ein. – dann wirst du automatisch über neue kaufmännische Jobs in deiner Nähe informiert, ohne dass du ständig verschiedene Jobbörse durchsuchen musst. Deine tägliche bzw. regelmäßige Jobsuche solltest du eher auf einer großen Jobbörse durchführen, da die Auswahl an Stellenanzeigen dort häufig am größten ist.

Kaufmännische Stellenangebote

Kaufmännische Mitarbeiter werden nahezu von jedem Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereich gesucht. Kaufmännische Angestellte mit einer abgeschlossenen Ausbildung übernehmen häufig Aufgaben in der Assistenz oder Sachbearbeitung in den verschiedenen Unternehmensbereichen, wie z. B. Buchhaltung, Einkauf, Marketing oder allgemeinen Verwaltung.

Früher war ein Beruf im Büro gleichbedeutend mit einem Job im kaufmännischen Bereich. Doch viele Jobs im kaufmännischen Bereich werden heute teilweise oder sogar größtenteils im Home-Office erledigt, sodass ein kaufmännischer Beruf nicht mehr als Synonym für einen Bürojob verwendet werden kann.

Unterschiedliche Stellenangebote für kaufmännische Jobs in der Jobbörse

Diese Aufgaben fallen für kaufmännische Angestellte an

Die Aufgaben von kaufmännischen Angestellten sind je nach Unternehmen und Einsatzbereich im Unternehmen unterschiedlich. In einigen Berufen sind kaufmännische Mitarbeiter für die Kundenberatung verantwortlich. Im Einzelhandel kümmern sich Einzelhandelskaufleute zusätzlich um die fachgerechte Lagerung von Waren oder Gestaltung der Verkaufsfläche.

Oft arbeiten kaufmännische Angestellte mit einem Computer und sind geübt im Umgang mit gängigen Programmen, wie z. B. Word, Excel und EDV-Systemen. Zusätzlich übernehmen kaufmännische Angestellte auch Aufgaben im Management eines Unternehmens und erstellen Entscheidungsvorlagen oder übernehmen als Business Development Manager die Weiterentwicklung des Geschäfts.

Administration & Verwaltung

Der überwiegende Anteil an kaufmännischen Angestellten übernimmt administrative Aufgaben im Unternehmen. Dazu gehört die Pflege von Datenbanken, Vorbereitung und Erstellung von Entscheidungsvorlagen sowie Organisation von Meeting, Veranstaltungen und anderen Events.

  • Assistenz. Organisation von Terminen, Meetings, Schulungen und anderen Veranstaltungen.
  • Datenstammpflege. Zusammenstellung von Informationen und Daten aus unterschiedlichen Quellen und Eingabe in ein internes System.
  • Recherche. Gezielte Suche nach bestimmten Informationen im Internet, in Datenbanken, Registern etc.

Kommunikation & Verkauf

In einigen kaufmännischen Berufen steht man als Mitarbeiter im direkten Kontakt zu Lieferanten, Geschäftspartnern, Dienstleistern oder Kunden. Kaufmännische Angestellte verhandeln Preise, Lieferkonditionen und lösen Bestellungen aus. Kunden stehst du beratend zur Seite und erstellst Angebote und Rechnungen.

  • Beratung. Du beantwortest Rückfragen zum Produkt und empfiehlst Lösungen für konkrete Kundenprobleme.
  • Bestellen. Du hast den Lagerbestand im Blick, verhandelst Preise und löst Bestellungen bei Lieferanten aus.
  • Reklamation. Du weißt, wie man mit Kundenproblemen umgeht und findest mit kommunikativem Feingefühl eine angemessene Lösung.

Betriebliche Abläufe

In nahezu jedem großen Unternehmen ist die Gestaltung, Dokumentation, Implementierung, Steuerung und Verbesserung von Arbeitsabläufen unverzichtbar. Mitunter kümmern sich eigene Abteilungen um das Prozessmanagement. Oft sind kaufmännische Angestellte jedoch angehalten, eigenverantwortlich in ihrem Tätigkeitsbereich die Abläufe stetig zu optimieren.

  • Dokumentation. Du bist verantwortlich für die Dokumentation von betrieblichen Abläufen.
  • Verbessern. Du suchst nach Schwachstellen in den betrieblichen Abläufen und optimierst diese.
  • Qualität. Du stellst Abläufe zur Qualitätssicherung.
  • Planen. Du planst den Warenfluss, Maschinenkapazität und Personaleinsatz.

Projektmanagement

In mittleren und großen Unternehmen werden umfangreichere und nicht wiederkehrende Aufgaben als Projekt organisiert. Nicht selten nehmen kaufmännische Angestellte entweder die Position eines Projektteilnehmers oder sogar die Funktion des Projektleiters ein. In einem Projekt müssen die Schritte eines Projekts geplant und mit den Stakeholdern die strategischen Ziele bestimmt werden. Dann erfolgt die Ausführung des Plans entsprechend den verfügbaren Ressourcen (Materialien, Personen etc.) und Einschränkungen (Umfang, Zeit und Kosten).

  • Projektinitiierung. Du besprichst gewünschte Projektergebnisse mit relevanten Stakeholdern.
  • Projektplanung. Du formulierst vernünftige Ziele und schätzt die Kosten und zeitlichen Umfang ab.
  • Projektausführung. Du begleitest das Projekt bis zum Abschluss, übernimmst Teilaufgaben und bist für das Ergebnis mitverantwortlich.
  • Projektabschluss. Du berichtest den Projekterfolg (oder Misserfolg) und dokumentierst den Projektabschluss.

Nicht immer werden Projekte in klaren Grenzen bearbeitet. Oft handelt es sich im Arbeitsalltag von kaufmännischen Mitarbeiter auch um Tätigkeiten außerhalb des Tagesgeschäfts, wie zum Beispiel die Erstellung von Preislisten, Ausarbeitung von Marketing-Kampagnen oder ähnlichem.

Karriere als kaufmännische/r Angestellte/r

Wer sich für eine Karriere im kaufmännischen Bereich entscheidet, hat verschiedene Möglichkeiten. Für viele gelingt der Einstieg über eine kaufmännische Ausbildung, die zwischen zwei und drei Jahre dauert. Ebenfalls beliebt sind kaufmännische Studiengänge, wie z. B. Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre oder Volkswirtschaftslehre.

Nach deiner Ausbildung oder Studium steigst du in der Regel in deinem Fachgebiet als Junior oder Trainee ein. Während dieser Anfangszeit wirst du von erfahrenen Mentoren in die Geschäftsabläufe und für die Position üblichen Vorgänge eingelernt.

In den meisten Fällen wirst du innerhalb der ersten Jahre vom Junior zum Fachangestellten bzw. in eine Managerposition weiterentwickeln können. Größere Unternehmen bieten zudem die Aufstiegsmöglichkeit in eine Senior-Position. Möchtest du eine Führungslaufbahn in einem größeren Unternehmen antreten, dann sind häufig ein Studium, Berufserfahrung und diverse Weiterbildungen erforderlich.

In kleineren Unternehmen (KMU) kann es sein, dass es keine Abstufung der kaufmännischen Jobs in “Junior” und “Senior” gibt.

Eine Suche. Alle kaufmännischen Jobs.

Mit deiner Suche nach einer neuen Arbeit als kaufmännische Angestellte bist du der Jobbörse JobMESH genau richtig. Auf JobMESH durchsuchen wir für dich die Jobangebote von mehreren Jobbörsen, Stellenmärkten, Karriereseiten von Unternehmen und regionalen Arbeitsvermittlern. Alle gefundenen kaufmännischen Stellenangebote in deiner Nähe zeigen wir dir sofort in unserer Jobsuche an – unabhängig davon, wo im Internet das Stellenangebot gefunden wurde.

Warum sollte man auf JobMESH seine Jobsuche starten? Mit einer einzigen Suchanfrage auf der Jobbörse JobMESH erhältst du sofort eine Übersicht über eine Vielzahl von unterschiedlichen kaufmännischen Stellenangebote für Fachkräfte und Akademiker, z. B. als Assistent/in, Sachbearbeiter/in oder Buchhalter/in. Das spart Zeit und du kannst dir sicher sein, dass du alle guten kaufmännischen Jobs in deiner Nähe findest. Ohne Registrierungszwang und für dich komplett kostenlos.

Kaufmännische Jobs in Vollzeit

Die größte Auswahl an kaufmännischen Jobs werden in Vollzeit in unserer Jobsuche veröffentlicht. Die reguläre wöchentliche Arbeitszeit für kaufmännische Mitarbeiter liegt zwischen 35 und 40 Stunden. Nicht unüblich ist, dass teilweise oder sogar gänzlich im Home-Office gearbeitet werden darf.

Arbeitet man als kaufmännischer Mitarbeiter im Einzelhandel, Logistik oder einem ähnlichen Tätigkeitsfeld, dann könnte unter Umständen auch Schichtdienst zur Arbeitsroutine von Vollzeitkräften gehören.



Kaufmännische Jobs in Teilzeit

Es ist nicht unüblich, dass die Lebensumstände sich im Laufe der beruflichen Laufbahn verändern. Nicht unüblich ist der Wunsch von kaufmännischen Angestellten in Teilzeit zu arbeiten. Viele Arbeitgeber haben sich darauf bereits eingestellt und bieten verschiedene Möglichkeiten für kaufmännische Teilzeitjobs an.

Besonders gute Chancen haben kaufmännische Teilzeitangestellte bei Stellenangeboten, die bereits als Teilzeitstelle ausgeschrieben sind. Das können Jobangebote zum Beispiel in der Sachbearbeitung, Assistenz oder Buchhaltung sein.

Du möchtest nur vorübergehend Teilzeit arbeiten und später auf Vollzeit wechseln? Falls du nur zeitlich begrenzt in Teilzeit arbeiten möchtest und du planst, später wieder dann auf Vollzeit zu wechseln, dann solltest du vertraglich eine Brückenteilzeit mit deinem Vorgesetzten vereinbaren.



Kaufmännische Jobs für Quereinsteiger

Viele Menschen entscheiden sich später im Leben für einen Berufswechsel. Nicht selten soll der neue Beruf eine kaufmännische Ausrichtung haben. Der Grund ist nicht selten, dass man aufgrund von körperlichen Beschwerden nicht mehr in seiner gewohnten Arbeit tätig sein kann und man sich von einem Bürojob körperliche Entlastung verspricht.

Gute Chancen auf einen kaufmännischen Job haben Quereinsteiger mit einer abgeschlossenen Ausbildung oder Studium. Zudem sollte man mit der Arbeit am Computer und den gängigen Programmen vertraut sein. Hilfsreich ist es außerdem, wenn man einen kaufmännischen Job in der gleichen Branche oder sogar beim gleichen Arbeitgeber antritt. Das hat den Vorteil, dass man “Praxiserfahrung” in den Büroalltag einbringen kann und somit bestens vertraut mit den alltäglichen Herausforderungen seiner nicht-kaufmännischen Kollegen ist.



Kaufmännische Jobs auf Minijob-Basis

Aushilfe werden auch im kaufmännischen Bereich gesucht. Wer sich für einen Nebenjob als kaufmännischer Angestellte interessiert, der hat als Student die besten Chancen als Werksstudent einen Minijob zu finden.

In kleineren Unternehmen werden zudem Sachbearbeiter auf Minijob-Basis gesucht, die zum Beispiel Aufgaben in der Datenpflege, Personalabteilung oder im Finanzbereich übernehmen. Für einen Nebenjob als Bürokraft ist häufig keine Berufserfahrung erforderlich, trotzdem sollte man grundlegende Computerkenntnisse mitbringen.



Kaufmännische Jobs ohne Deutschkenntnisse

In Deutschland werden viele freie Stellen im Einzelhandel entweder gar nicht oder nur mit viel Mühe besetzt. Der Fachkräftemangel ist ein bekanntes Problem für viele Handelsketten. Leider erfordert der Job auf der Verkaufsfläche in vielen Fällen einiges an Kundenkommunikation, sodass sich Jobs im Einzelhandel nur selten für Bewerber ohne Deutschkenntnisse eignen.



Kaufmännische Jobs ohne Ausbildung

Die meisten kaufmännischen Jobs werden an Bewerber vergeben, die eine kaufmännische oder ähnliche Ausbildung abgeschlossen haben. Doch nicht unbedingt für jede kaufmännische Tätigkeit ist eine Ausbildung erforderlich.

Gute Chancen auf einen kaufmännischen Job ohne Ausbildung hat man, wenn man zusätzliche Fähigkeiten mitbringt. Das kann zum Beispiel der Beruf des Verkäufers sein, wenn man ein hohes Maß an Kundenorientierung und gute Deutschkenntnisse mitbringt. Nicht selten werden Verkäufer auch ohne Ausbildung in Vollzeit von Unternehmen eingestellt.

Alternativ hat man ohne Ausbildung eine gute Chance als Aushilfe (Bürohilfe) eine kaufmännische Arbeit auszuüben. Voraussetzung für einen Arbeitsvertrag ohne Ausbildung sind jedoch gute kommunikative Fähigkeiten und schnelle Auffassungsgabe sowie gute Computerkenntnisse. Außerdem solltest du analytische Fähigkeiten mitbringen und gewissenhaft arbeiten können.



Du interessierst dich für weitere Jobs ohne Ausbildung? Hier findest du unseren Ratgeber zum Thema „Berufe ohne Ausbildung“.

Kaufmännische Jobs in der Nähe finden

Welche kaufmännischen Jobs gibt es?

Stellenangebote für kaufmännische Angestellte werden in allen Bereichen der Wirtschaft gesucht. Dazu gehören Jobangebote im Einzelhandel als Einzelhandelskaufmann, Verkäufer oder in der Industrie, z. B. als Industriekaufmann oder Einkäufer. Nicht unüblich sind ebenfalls kaufmännische Jobs, für die ein Studium (z. B. Betriebswirtschaftslehre) erforderlich ist.
Kaufmännische Stellenangebote: Jetzt eine neue Arbeit finden.

Was muss man für eine kaufmännische Arbeit können?

Für einen kaufmännischen Beruf ist eine abgeschlossene Ausbildung (Kaufmann/-frau für Einzelhandel, Verkäufer) oder Studium empfehlenswert. Ohne eine Ausbildung hat man die Möglichkeit als Quereinsteiger den Einstieg als Assistent/in, Bürohelfer oder Verkäufer/in zu schaffen. Voraussetzung für einen kaufmännischen Job sind jedoch fast immer gute analytische Fähigkeiten, Computerkenntnisse, Deutschkenntnisse und Serviceorientierung.
Jobbörse für kaufmännische Jobs: Jetzt Stellenangebote finden.