Haushaltshilfe: Stellenangebote & Jobs

Willkommen auf der Jobbörse JobMESH, einem der führenden Portale für die Jobsuche. Mehr als 1,9 Millionen Stellenanzeigen warten auf dich. Hier findest du die besten derzeit verfügbaren Jobs als Haushaltshilfe und viele weitere Stellenangebote in der Reinigungsbranche (z. B. Gebäude- oder Textilreinigung) in deiner Nähe.

20 Jobs gefundenSeite 1 von 3
Serviceassistenz (m/w/d)
Autohaus Ivancan GmbH
68 Mannheim, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Ausbildung Kaufmann für Dialogmarketing (m/w/d)
BAUHAUS
68 Mannheim, Deutschland
VollzeitAusbildungUnbefristet
Kundenberater (m/w/d)
Autohaus Ivancan GmbH
68 Mannheim, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Ausbildung zum Kaufmann fuer Dialogmarketing (m/w/d) ab 01.09.2024 Region RheinNeckarOdenwald
AOK BadenWuerttemberg
68161 Mannheim
VollzeitAusbildungUnbefristet
Ausbildung Kaufmann/-frau für Dialogmarketing (m/w/d)
AVEDO GmbH
68167 Mannheim
VollzeitAusbildungUnbefristet
Ausbildung Kaufmann für Dialogmarketing (m/w/d)
BAUHAUS
68167 Mannheim
VollzeitAusbildungUnbefristet
Ausbildung zum Kaufmann fuer Dialogmarketing (m/w/d) ab 01.09.2024 Region RheinNeckarOdenwald
AOK BadenWuerttemberg
68 Mannheim, Deutschland
VollzeitAusbildungUnbefristet
Ausbildung Kaufmann fuer Dialogmarketing (m/w/d)
BAUHAUS
68167 Mannheim
VollzeitAusbildungUnbefristet
Ausbildung Kaufmann fuer Dialogmarketing 2024 (m/w/d)
Moemax Deutschland GmbH
68 Mannheim, Deutschland
VollzeitAusbildungUnbefristet
Ausbildung zum Kaufmann fuer Dialogmarketing (m/w/d)
Deutsche Telekom AG, Telekom Ausbildung
67061 Ludwigshafen am Rhein
VollzeitAusbildungUnbefristet
Ausbildung Kaufmann fuer Dialogmarketing (m/w/d)
BAUHAUS
68 Mannheim, Deutschland
VollzeitAusbildungUnbefristet
Ausbildung Kaufmann fuer Dialogmarketing 2024 (m/w/d)
Moemax Deutschland GmbH
68309 Mannheim
VollzeitAusbildungUnbefristet
Ausbildung zum Kaufmann fuer Dialogmarketing (m/w/d)
Deutsche Telekom AG, Telekom Ausbildung
67 Ludwigshafen am Rhein, Deutschland
VollzeitAusbildungUnbefristet
Ausbildung zum Kaufmann fuer Dialogmarketing (m/w/d)
Deutsche Telekom AG, Telekom Ausbildung
67433 Neustadt an der Weinstraße
VollzeitAusbildungUnbefristet
Berufsorientierungspraktikum zum Kaufmann für Dialogmarketing (m/w/d)
Deutsche Telekom AG
67 Ludwigshafen am Rhein, Deutschland
VollzeitPraktikumUnbefristet

Stellenangebote als Haushaltshilfe

Haushaltshilfen werden in verschiedenen Privathaushalten gesucht, in denen Unterstützung bei der Reinigung verschiedener Räume oder Flächen benötigt wird. Die Auftraggeber können Familien, Paare, Alleinstehende oder Rentner sein. Während viele jüngere Menschen aufgrund von Berufstätigkeit, Reisen und/oder Familie oft wenig Zeit haben, einen Haushalt zu pflegen, fehlt vielen Rentner im voranschreitenden Alter die Kraft, um alle anfallenden Aufgaben alleine zu erledigen.

Die Hauptaufgabe als Haushaltshilfe besteht in der Reinigung. Dazu zählen u. a. das Säubern und Pflegen von Fußböden, z. B. durch Staubsaugen, Wischen oder mithilfe von Spezialmaschinen. Ebenso werden Fenster, Heizkörper, Möbel (wie z. B. ein Sofa, Teppiche), Türen und Treppen gereinigt. In Büros müssen ggf. auch Computer, Drucker, Kopiergeräte oder Telefonanlagen gereinigt werden. Diese Aufgabe übernehmen in der Regel Gebäudereiniger, Reinigungskräfte oder Putzhilfen, weil Haushaltshilfen in der Regel ausschließlich in diversen Privathaushalten und nicht in Bürogebäuden arbeiten. Die Aufgaben sind sich sehr ähnlich, die unterschiedlichen Berufsbezeichnungen kommen durch die verschiedenen Einsatzorte und somit zusätzlichen Tätigkeiten (in der Gebäude- und Fassadenreinigung) zustande.

Der Beruf als Haushaltshilfe wird oftmals als Aushilfsjob vergeben. Das bedeutet, dass viele Arbeitnehmer auf Minijob-Basis angestellt sind. Du kannst als Haushalthilfe entweder einen oder mehrere private Auftraggeber haben oder du arbeitest im Auftrag einer Reinigungsfirma, die dich für verschiedene Kunden einteilt. Gerade, wenn man für ein Unternehmen in der Reinigungsbranche arbeitet, ist man als Haushaltshilfen oftmals auch in Teilzeit oder Vollzeit angestellt. Wer als Haushaltshilfe selbstständig arbeitet, übt diese Tätigkeit oftmals neben einer Hauptbeschäftigung aus. Aber es ist auch möglich, seinen vollständigen Lebensunterhalt durch einen Job als Haushaltshilfe zu bestreiten.

Der Job als Haushaltshilfe eignet sich ideal für Quereinsteiger, da für den Job kein Ausbildungsabschluss erforderlich ist. Gute Chancen auf einen Arbeitsvertrag hast du ebenfalls, wenn du erst kürzlich ohne Sprachkenntnisse nach Deutschland gekommen bist und nach einer Arbeit ohne Deutschkenntnisse suchst.

Alternative Suchbegriffe für Jobs als Haushaltshilfe in der Jobbörse

  • Haushaltshelfer/in (m/w/d)
  • Helfer/in als Reinigungskraft (m/w/d)
  • Putzhilfe (m/w/d)
  • Putzhilfe für Privaträume (m/w/d)
  • Putzhilfe im Privathaushalt (m/w/d)
  • Putzkraft (m/w/d)
  • Raumpfleger/in (m/w/d)
  • Reinigungskraft (m/w/d)
  • Gebäudereiniger/in (m/w/d)
  • Textilreiniger/in (m/w/d)

Aufgaben: Das macht eine Haushaltshilfe

Eine Haushaltshilfe hat verschiedene Aufgaben in der Reinigung von Privathaushalten. Diese Aufgaben übernimmt sie:

  • Saugen, wischen, Staubputzen etc. (Handarbeit oder mit Geräten, wie Staubsauger, Saugroboter etc.)
  • Reinigung von Böden, Fenstern und weiteren Oberflächen (z. B. in der Küche), Heizkörpern, Türen und weiterem Mobiliar (wie z. B. Polstermöbel)
  • Reinigen der Toiletten und ggf. weiterer (sanitärer) Anlagen
  • Waschen und bügeln, Wäsche falten (z. B. Gardinen)
  • Außenreinigung eines Gebäudes, z. B. Fassade, äußere Glaswände, große Fensterfronten etc. (meist nur in der Gebäudereinigung)
  • Weitere hauswirtschaftliche/organisatorische Tätigkeiten: z. B. einkaufen und kochen, weitere Erledigungen (Medikamente abholen etc.)

Reinigungsmittel werden einer Haushaltshilfe meist gestellt, wenn sie für eine Firma oder ein Unternehmen in der Reinigungsbranche arbeitet. Wer in Privathaushalten den Haushalts unterstützt, bringt oftmals sein eigenes Arbeitsmaterial mit – oder verwendet nach Absprache das, was vor Ort vorhanden ist.

Was eine Haushaltshilfe können sollte

  • Gründliche, ordentliche, schnelle und saubere Arbeitsweise
  • Gute allgemeine Belastbarkeit
  • Idealerweise PKW-Führerschein für verschiedene Arbeitseinsätze und mehr Flexibilität
  • Ausbildungsabschluss ist kein Muss: Viele Quereinsteiger arbeiten als Reinigungskraft
  • Eine dreijährige Ausbildung zum Gebäudereiniger wird in der Gebäude- oder Industriereinigung gerne gesehen, alternativ Ausbildung zum Textilreiniger möglich
  • Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende und oftmals entweder in den frühen Morgenstunden oder später am Abend

Was eine Haushaltshilfe bekommt

  • Tariflohn ist in Privathaushalten eher selten (meist sind weder Privathaushalte noch die Haushaltshilfe Mitglied im jeweiligen Verband bzw. der Gewerkschaft, daher gelten Tarifverträge für die meisten Beschäftigungen in Privathaushalten nicht)
  • Handelt es sich um ein Anstellungsverhältnis zwischen einem Unternehmen und einer Haushaltshilfe als Arbeitnehmer und Arbeitgeber (nicht selbständig), dann wird unter Umständen ein Tariflohn (Gebäudereinigung) gezahlt
  • Stundenlohn zwischen 13,50 bis maximal ca. 20 Euro
  • Angemessener Jahresurlaub: 30 Urlaubstage möglich, bei Wochenendarbeit bis zu 36 Tage
  • Ggf. Zusatzgehälter wie Weihnachts- oder Urlaubsgeld bzw. Bonuszahlungen

Jobs als Haushaltshilfe in Vollzeit

Als Haushaltshilfe arbeiten viele Arbeitnehmer nicht in Vollzeit, sondern in Teilzeit oder auf Minijob-Basis. Das liegt meist daran, dass eine Haushaltshilfe nur im eingeschränkten zeitlichen Umfang benötigt wird. Bei mehreren Einsatzorten im Auftrag eines Unternehmens oder in einem großen Gebäudereinigungs- oder Industriereinigungs-Unternehmen (eher seltene Arbeitgeber bei Haushaltshilfen) gibt es jedoch immer wieder Jobangebote in Vollzeit. Wer in Vollzeit arbeitet, kann mit einer wöchentlichen Arbeitszeit zwischen ca. 35 und 40 Wochenstunden rechnen.



Jobs als Haushaltshilfe in Teilzeit

Im Vergleich zu Jobs in Vollzeit, arbeiten deutlich mehr Haushaltshilfen in Teilzeit. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zwischen ca. 15 bis maximal 35 Wochenstunden – das ist sehr individuell. In vielen Privathaushalten werden Reinigungskräfte in Teilzeit eingestellt, um den Haushalts an 5 Tagen die Woche für je 3 bis 4 Stunden zu unterstützen. Gerade bei jungen Familien, in denen beide Elternteile arbeiten gehen oder bei Senioren, können Haushaltshilfen Erleichterung bringen.



Jobs als Haushaltshilfe auf Minijob-Basis

Die meisten Jobs für Haushaltshilfen in Privathaushalten werden auf Minijob-Basis vergeben. In den meisten Privathaushalten reicht ein zeitlicher Umfang von maximal rund 10 Stunden pro Woche aus, in dem die eigene Wohnung oder das Haus gesäubert wird. Ein Minijob als Haushaltshilfe eignet sich daher auch für Schüler, Studenten oder Arbeitnehmer, die in Vollzeit einem anderen Job nachgehen (z. B. in der Gebäudereinigung, aber auch in fachfremden Branchen). Häufig werden Bewerber mit Berufserfahrung in der Reinigung bevorzugt eingestellt. Auch, wer emphatisch ist und neben der anstrengenden Arbeit während der Reinigung ein offenes Ohr mitbringt, wird gerade als Haushaltshilfe für Senioren bessere Chancen auf einen Job haben.



Jobs als Haushaltshilfe ohne Ausbildung

Wer keinen Ausbildungsabschluss hat, arbeitet oftmals als Haushalthilfe, Reinigungskraft, in der Raumpflege bzw. als Putzhilfe. In der Reinigungsbranche ist es möglich, eine dreijährige Ausbildung zum Gebäudereiniger oder zum Textilreiniger zu machen. Die meisten Unternehmen setzen diese aber nicht voraus. Lediglich, wer für ein Gebäudereinigungsunternehmen oder in der gewerblichen Industriereinigung angestellt ist, sollte besser einen Ausbildungsabschluss mitbringen.



Ohne Deutschkenntnisse als Haushaltshilfe arbeiten

Auch ohne Sprachkenntnisse bestehen gute Chancen auf eine Anstellung als Haushaltshilfe. Die meisten privaten Auftraggeber legen keinen Wert darauf wie gut ihre Reinigungskraft Deutsch spricht, solange sie zuverlässig und sauber arbeitet. Notwendige Absprachen können gut auch in Englisch getroffen werden. Deutschkenntnisse erleichtern die Arbeit aber ohne Frage.

Unternehmen, die Haushaltshilfen entsenden, erwarten oft einfache Deutschkenntnisse (Niveau A2 oder B1) von ihren Angestellten. Insbesondere, wer in einem Haushalt arbeitet, in dem Senioren leben, sollte ausreichend gutes Deutsch sprechen. Denn Senioren sprechen oft kein Englisch oder eine andere Sprache – wenn sie sich nicht verständigen können, kommt es häufig zu Missverständnissen und im schlimmsten Fall Misstrauen.



Welche Stellenangebote als Haushaltshilfe gibt es?

Wie die Berufsbezeichnung bereits vermuten lässt, arbeitet eine Haushaltshilfe in verschiedenen Privathaushalten. Die Auftraggeber können dabei sehr unterschiedlich sein – etwa junge Familien, Paare, Senioren oder Alleinstehende. Insbesondere bei Familien oder Senioren arbeiten vermehrt Haushaltshilfen, weil hier durch Kinderbetreuung und Job sowie schwindende Kräfte weniger Zeit für den Haushalt bleibt.

Was muss man als Haushaltshilfe können?

Haushaltshilfen sollten vor allem eins: Gründlich, ordentlich und sauber arbeiten. Außerdem ist es wichtig, Diskretion zu bewahren und im privaten Umfeld nicht von Erlebnissen oder Situationen am Arbeitsplatz zu berichten. Denn wie es zuhause aussieht oder wenn es einmal unordentlich ist, geht niemanden etwas an. Eine Haushaltshilfe braucht dafür nicht unbedingt einen Ausbildungsabschluss in der Reinigungsbranche. Gerne gesehen wird ein Abschluss in einem Ausbildungsberuf der Textilreinigung oder Gebäudereinigung. Aber auch Berufserfahrung als Reinigungskraft oder Putzhilfe erhöht die Chancen auf einen Job. Auch wer wenig Deutsch spricht, hat trotzdem Chancen auf eine Anstellung.