Kellner: Stellenangebote & Jobs

JobMESH gehört zu den führenden Portalen für deine erfolgreiche Jobsuche. Mehr als 1,9 Millionen Stellenanzeigen können hier von dir gefunden werden. Schnell und einfach die besten Stellenangebote & Jobs als Kellner in deiner Nähe finden.

34 Jobs gefundenSeite 1 von 4
Servicekraft Restaurant (m/w/d)
Gesellschaft für Dienste im Alter mbH (GDA)
Frankfurt am Main, Deutschland
TeilzeitUnbefristet
Servicekraft (m/w/d) für Service, Bar und Events (Minijob)
Alte Oper Frankfurt Restauration
Frankfurt am Main, Deutschland
VollzeitMini-JobUnbefristet
Servicekraft Restaurant (m/w/d)
Gesellschaft für Dienste im Alter mbH (GDA)
Frankfurt am Main, Deutschland
TeilzeitUnbefristet
Event- und Servicekraft (m/w/d) in Frankfurt ab 14,50€
GVO Personal GmbH
Frankfurt am Main, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Servicekraft (m/w/d) in Frankfurt ab 14,50 €
GVO Personal GmbH
Frankfurt am Main, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Servicekraft Restaurant (m/w/d)
Gesellschaft für Dienste im Alter mbH (GDA)
60316 Frankfurt am Main
TeilzeitUnbefristet
Servicekraft Restaurant (m/w/d)
Gesellschaft für Dienste im Alter mbH (GDA)
60316 Frankfurt am Main
TeilzeitUnbefristet
Chef de Rang (m/w/d) Kellner
André Großfeld in der Villa Merton
60323 Frankfurt am Main
TeilzeitUnbefristet
Servicemitarbeiter (m/w/d)
Mercure Hotel Kaiserhof Frankfurt City Center
60323 Frankfurt am Main
VollzeitUnbefristet
Food & Beverage Allrounder (m/w/d)
[Bee]Partment Marken GmbH
60323 Frankfurt am Main
TeilzeitUnbefristet
Servicemitarbeiter (m/w/d) Systemgastronomie
dean&david
60323 Frankfurt am Main
VollzeitUnbefristet
Restaurantfachleute (m/w/d)
Genuss Akademie Frankfurt
60323 Frankfurt am Main
TeilzeitUnbefristet
Servicemitarbeiter (m/w/d) für unseren Sonntagsbrunch
Alte Oper Frankfurt Restauration
60323 Frankfurt am Main
VollzeitUnbefristet
Servicekraft Gastronomie (m/w/d) Minijob
[Bee]Partment Marken GmbH
64546 Mörfelden-Walldorf
TeilzeitMini-JobUnbefristet
Servicekraft / Restaurantfachkraft (m/w/d)
Hans Segmüller Polstermöbelfabrik GmbH & Co. KG
61169 Friedberg (Hessen)
VollzeitUnbefristet

Jobs als Kellner: Stellenangebote finden

In einem Restaurant oder einer Kneipe ist gutes Servicepersonal besonders wichtig. Kellner, auch Servicekräfte oder Servicemitarbeiter genannt, übernehmen diese wichtige Aufgabe. Es ist möglich, eine Ausbildung als Restaurantfachmann bzw. Fachfrau zu machen. Im Job als Kellner arbeiten aber auch viele ungelernte Kräfte oder Aushilfen, um sich während des Studiums, der Ausbildung oder als Schüler ein wenig Geld dazuzuverdienen.

Ein Kellner ist dafür zuständig, Bestellungen aufzunehmen, Getränke und Speisen zu servieren und natürlich auch Tische ein- und abzudecken. Ein Mitarbeiter im Service sollte aufmerksam, schnell und freundlich sein. Auf Kritik von Gästen muss professionell und problemlösend reagiert werden. Auch an Tagen und zu Zeiten, an denen ein Restaurant ausgebucht ist, muss ein aufmerksamer Service sichergestellt werden. Gäste möchten nicht zu lange auf ihre Bestellung warten.

Stellenbezeichnungen für Jobs als Kellner

Ein Job als Kellner kann unter verschiedenen Stellenbezeichnungen gefunden werden. Wer einen Job im Service sucht, sollte folgende Begriffe bei seiner Suche auf JobMESH.de verwenden:

  • Servicekraft (m/w/d)
  • Servicemitarbeiter (m/w/d)
  • Mitarbeiter im Service (m/w/d)
  • Mitarbeiter im Restaurant (m/w/d)
  • Mitarbeiter in der Gastronomie (m/w/d)
  • Mitarbeiter im Gastgewerbe (m/w/d)

Du interessierst dich für einen Beruf, bei dem du viel Kontakt zu Menschen hast? Dann könnte ein Job im Einzelhandel, z. B. als Einzelhandelskaufmann oder Verkäufer, der richtige für dich sein. Aber auch am Empfang oder im Gesundheitswesen steht die Arbeit mit anderen Menschen im Vordergrund. Auch soziale Berufe könnten für dich interessant sein.

Was du als Kellner machst

Die Aufgaben als Kellner in einem Gastronomiebetrieb sind abwechslungsreich. In diesem Job kann es besonders abends, an Wochenenden und an Feiertagen schon einmal stressig werden. Es ist wichtig, als Kellner freundlich, schnell und engagiert zu sein. Auch Extrawünschen von Gästen solltest du gerecht werden können.

  • Tische eindecken: Vor der Ankunft der Gäste müssen oftmals die Tische korrekt eingedeckt werden. In Kneipen, Imbissen oder lockeren Restaurants werden die Teller meist direkt mit dem Essen gebracht.
  • Bestellungen: Gästebestellungen korrekt aufnehmen und an die Küche weiterleiten.
  • Beratung: Gäste bei der Speise- und Getränkeauswahl beraten und Fragen (z. B. betreffend Allergen etc.) beantworten.
  • Servicetätigkeiten: Speisen und Getränke servieren.
  • Rückfragen: Sicherstellen, dass alles in Ordnung ist oder noch etwas benötigt wird/ es weitere Wünsche gibt.
  • Abrechnung: Beim Verlassen des Lokals übernehmen Kellner das Abkassieren/Abrechnen.
  • Aufräumen: Tische abräumen und säubern. Sauberkeit des Ladenlokals sicherstellen.

Was du als Kellner können solltest

  • Ausbildung mitbringen: Je nachdem, welche Position du als Kellner bzw. Servicekraft hast, solltest du eine abgeschlossene Ausbildung in der Gastronomie bzw. im Gastgewerbe haben. Eine Ausbildung als Restaurantfachmann/Restaurantfachfrau bzw. Fachkraft im Bereich Gastronomie (Systemgastronomie, Restaurantservice oder Veranstaltungsgastronomie) wird vor allem in gehobeneren Restaurants meist vorausgesetzt. Ohne Schwerpunktsetzung dauert die Ausbildung zur Fachkraft in der Gastronomie 2 Jahre, andernfalls 3 Jahre.
  • Organisiert sein: Wer als Kellner arbeitet, sollte gut strukturiert und organisiert sein. Es ist wichtig auch in stressigen Situationen den Überblick und die Ruhe zu bewahren.
  • Freundliches Auftreten: Als Servicekraft solltest du freundlich sein, auch wenn Gäste eine Beschwerde oder Extrawünsche haben. Wer freundlich ist und die Gäste der Wünsche erfüllt, kann meist mit einem guten Trinkgeld rechnen.
  • Schnelligkeit und Belastbarkeit: Im Service ist es wichtig, schnell und vor allem belastbar zu sein. Lange Schichten im Stehen können körperlich anstrengend sein.

Was du als Kellner bekommst

  • Einen sicheren Arbeitsplatz, auch ohne Ausbildung oder als Quereinsteiger.
  • Ein angemessenes Gehalt: Viele Servicemitarbeiter werden nach dem Tarifvertrag für das Hotel- und Gaststättengewerbe bezahlt. In diesen Fällen steigt das Gehalt meist jährlich und mit jeder tariflichen Anpassung.
  • Trinkgeld: In den meisten Gastronomiebetrieben dürfen Servicemitarbeiter des erhaltene Trinkgeld behalten. Entweder erhält jeder Mitarbeiter das Trinkgeld für die Tische, die er bedient hat. Alternativ wird das Trinkgeld durch alle Mitarbeiter geteilt.
  • Den gesetzlich vorgeschriebenen Mindesturlaub, bei einer 6 Tage Woche oft sogar 36 Urlaubstage pro Jahr.
  • Teilweise Urlaubs- und Weihnachtsgeld, sowie weitere Zusatzleistungen wie kostenloses Trinken und Essen am Arbeitsplatz.

Jobs als Kellner finden

In vielen Gaststätten und Restaurants fehlen Arbeitskräfte als Kellner, Servicekraft bzw. Servicemitarbeiter. Die Voraussetzungen einen Job zu finden, stehen also gut. Mitarbeiter im Service werden in Vollzeit, Teilzeit oder auf Minijob-Basis gesucht. Arbeitgeber freuen sich darüber, wenn sie einen Job in Vollzeit besetzen können. Aber auch flexible Teilzeitmitarbeiter oder Minijobber, vor allem für die Wochenenden, sind gerne gesehen.

Vor allem von Minijobbern wird kein Ausbildungsabschluss vorausgesetzt. Auch viele Mitarbeiter in Teilzeit, aber auch Vollzeitmitarbeiter haben die Chance auf einen Job ohne Ausbildung. Erfahrung in einem Gastronomiebetrieb ist in diesem Fall ideal.

Auf Jobsuche, aber du möchtest keinen Job in der Gastronomie? In der Stellensuche findest du weitere Stellenangebote aus verschiedenen Branchen: z. B. in kaufmännischen Berufen, der Logistik, auf dem Bau, im Handwerk in sozialen Berufen oder im Einzelhandel. Aber auch im Gesundheitswesen oder der Industrie  suchen viele Arbeitgeber motivierte und gut ausgebildete Bewerber.

Job als Kellner in Vollzeit

Da es im Gastronomiegewerbe in den meisten Betrieben dringenden Personalbedarf gibt, werden fast überall Kellner in Vollzeit gesucht. Hast du einen Vollzeitjob, liegt deine wöchentliche Arbeitszeit zwischen 35 und 40 Stunden. Der Vorteil in der Gastronomie: Je mehr du arbeitest, desto höher fällt dein Trinkgeld aus. Da du dieses nicht versteuern musst, ist das ein großer Vorteil. Aber die Arbeit als Kellner in Vollzeit kann auch anstrengend sein. Du bist den ganzen Tag auf den Beinen, musst schnell, organisiert und aufmerksam sein, um keine Fehler zu machen.



Jobs als Kellner in Teilzeit

Ähnlich viele Jobs wie in Vollzeit werden in der Gastronomie in Teilzeit vergeben. Das garantiert Arbeitgebern eine höhere Flexibilität, je nachdem wie hoch die Auslastung einer Gaststätte oder Gastronomie gerade ist. Viele Arbeitnehmer als Kellner in Teilzeit haben flexible Arbeitsverträge, was bedeutet dass sie zwischen ca. 20 bis 30 Stunden pro Wochen arbeiten können (je nach Bedarf).



Minijobs als Kellner

In der Gastronomie gibt es viele Jobangebote für Aushilfen bzw. Minijobber. Da vor allem abends oder am Wochenende zusätzliche Mitarbeiter benötigt werden, bietet sich der Job für Schüler, Auszubildende oder Studenten an. Auch neben einer unbefristeten Vollzeitbeschäftigung können Arbeitnehmer einem Minijob als Kellner nachgehen. In vielen Gastronomiebetrieben, z. B. in Imbissen oder Eisdielen, darfst du bereits ab 16 Jahren als Kellner arbeiten. In Kneipen solltest du mindestens 18 Jahre alt sein, da du ansonsten bis maximal 22 Uhr (in Ausnahmen, bei mehrschichtigem Gastronomiebetrieb) bis 23 Uhr arbeiten darfst.



Jobs als Kellner ohne Ausbildung oder für Quereinsteiger

Auch ohne einen gastronomischen Ausbildungsabschluss stehen die Chancen auf einen Job als Kellner gut. Wer serviceorientiert, freundlich, flexibel, schnell und organisationsstark ist, hat gute Chancen auf eine unbefristete Anstellung (nach Beendigung der Probezeit). Viele Quereinsteiger, die eine neue berufliche Herausforderung suchen, arbeiten in diesem Bereich. Auch ohne Schulabschluss oder während der Ausbildung in einem anderen Beruf bzw. Studium gibt es die Möglichkeit als Kellner zu arbeiten.


Jobs als Kellner ohne Sprachkenntnisse

Wer kein Deutsch spricht, hat es in einem Gastronomiebetrieb schwer. Die Grundvoraussetzung, um die Wünsche der Gäste zu erfüllen, ist das gegenseitige Verständnisse. Fremdsprachenkenntnisse sind natürlich von Vorteil, wer jedoch nur Englisch oder eine andere Sprache spricht, für den ist ein Job als Küchenhilfe oder Helfer in der Gastronomie besser geeignet.



Beliebte Suchanfragen nach Jobs als Kellner in der Nähe

Welche Jobs als Kellner gibt es?

Kellner, auch Servicekräfte oder Servicemitarbeiter genannt, werden in nahezu jedem Gastronomiebetrieb gesucht. Dazu zählen Restaurants, Bars, Imbisse, Cafes, Eisdielen, Gaststätten und Kneipen. Jobangebote gibt es in Vollzeit, Teilzeit und auf Minijob-Basis. Besonders im Gastronomiebetrieb haben Aushilfen gute Chancen auf einen Job.
Jobangebote & freie Stellen als Kellner.

Was muss man als Kellner können?

Um als Kellner zu arbeiten, wird nicht unbedingt ein Ausbildungsabschluss vorausgesetzt. Von Servicemitarbeitern, die in der gehobenen Gastronomie, in Hotels oder Restaurants arbeiten, wird jedoch meist ein Abschluss als Fachkraft in der Gastronomie (Restaurantservice, Systemgastronomie, Hotelfachmann/-Fachfrau) vorausgesetzt. Es ist wichtig, aufmerksam, schnell, serviceorientiert und freundlich zu sein. Da der Job körperlich anstrengender ist, sollte man belastbar sein.
Jobs als Kellner finden.