Tischler: Stellenangebote & Jobs

Willkommen auf der Jobbörse JobMESH, einem der führenden Portalen für die Jobsuche. Mehr als 1,9 Millionen Stellenanzeigen warten auf dich. Hier findest du die besten Stellenangebote als Tischler und viele weitere Jobs in deiner Nähe.

43 Jobs gefundenSeite 1 von 5
Neu
Trainer / Berufsfachlicher Anleiter Holzwerkstatt (m/w/d)
Berufsförderungswerk Leipzig gemeinnützige GmbH
Leipzig, Deutschland
TeilzeitUnbefristet
Neu
Monteur (m/w/d) Schienenfahrzeugbau
ADZ Personal GmbH
Leipzig, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Neu
Trainer / Berufsfachlicher Anleiter Holzwerkstatt (m/w/d)
Berufsförderungswerk Leipzig gemeinnützige GmbH
Leipzig, Deutschland
TeilzeitUnbefristet
Neu
Erfahrener Küchenmonteur / Tischler / Schreiner(m/w/d)
Engel Küchenmontagen GmbH
Leipzig, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Neu
Küchenplaner / Verkäufer (m/w/d) Küchen Voll-/Teilzeit
POCO Einrichtungsmärkte GmbH
Leipzig, Deutschland
Voll-/TeilzeitUnbefristet
Neu
Tischler (m/w/d)
Dremo Personaldienstleistung GmbH
Leipzig, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Vertriebsmitarbeiter Außendienst / Gebietsleiter Mitte (m/w/d)
LOESCH GmbH
Leipzig, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Neu
Trainer / Berufsfachlicher Anleiter Holzwerkstatt (m/w/d)
Berufsförderungswerk Leipzig gemeinnützige GmbH
04159 Leipzig
VollzeitUnbefristet
Neu
Zimmermann (m/w/d) / Tischler (m/w/d) / Bautischler (m/w/d)
DEKRA Arbeit GmbH
06188 Brachstedt
VollzeitUnbefristet
Maler / Lackierer / Zimmerer / Tischler (m/w/d)
ENERCON
06667 Weißenfels
VollzeitUnbefristet
Tischler (m/w/d)
HINSCHE GastroBau
Deutschland
VollzeitUnbefristet
Neu
Verkäufer Holzzuschnitt in Teilzeit (m/w/d)
BAUHAUS AG
Deutschland
TeilzeitUnbefristet
Neu
Monteure/Schreiner/Tischler für die Möbel- und Küchenmontage (m/w/d)
XXXLutz Deutschland
Deutschland
VollzeitUnbefristet
Neu
Hausmeister (m/w/d)
ORS Deutschland GmbH
Deutschland
TeilzeitUnbefristet
Tischler (m/w/d) als Fertigmonteur
FingerHaus GmbH
Deutschland
VollzeitUnbefristet

Stellenangebote als Tischler

Tischler stellen Möbel und andere Bauelemente aus Holz her. Dazu gehören Regale, Betten und Tische, aber auch Bilderrahmen und Messestände. Jobs als Tischler werden vorwiegend in Vollzeit in den Jobbörsen inseriert. Eine Anstellung ist branchenübergreifend möglich. Die Mehrzahl der Stellenangebote findest du im klassischen Tischlerhandwerk, im Süden Deutschlands auch Schreinerhandwerk genannt.

Um Holzstücke passgenau und nach Kundenwunsch anzufertigen, bearbeiten Tischler das Material mithilfe handwerklicher Techniken, zum Beispiel durch Schleifen, Hobeln oder Sägen. Die für den Job benötigten Kenntnisse und Fertigkeiten erlernst du im Rahmen einer dreijährigen Berufsausbildung, die für viele Arbeitgeber das wichtigste Einstellungskriterium darstellt. Ein Quereinstieg bei ähnlicher Qualifikation ist unter Umständen möglich. Grundsätzlich kannst du dich als Tischler auf vielversprechende Jobaussichten freuen, da zurzeit zahlreiche Handwerkerjobs ausgeschrieben werden.

Ähnliche Stellenbezeichnungen für Jobs als Tischler in der Jobbörse

  • Tischler (m/w/d)
  • Schreiner (m/w/d)
  • Tischlergeselle (m/w/d)
  • Tischlermeister (m/w/d)
  • Holzmechaniker (m/w/d)
  • Helfer – Holz, Flechtwaren (m/w/d)
  • Ausstellungstischler (m/w/d)
  • Messebauer (m/w/d)
  • Bautischler (m/w/d)
  • Restaurator (m/w/d)
  • Möbelmonteur (m/w/d)
  • Bühnentischler (m/w/d)
  • Montagehelfer (m/w/d)

In welchen Branchen finde ich als Tischler eine Anstellung?

Tischler sind ein ausgezeichnetes Beispiel für Fachkräfte, die in verschiedenen Branchen eine Anstellung finden. Das liegt daran, dass Holz noch immer als beliebtes Baumaterial gehandelt wird und vielerorts zum Einsatz kommt: in der Möbelherstellung, im Holzwarengewerbe, bei Verpackungsherstellern, im Messebau und in vielen weiteren Branchen. Der Beruf des Tischlers bzw. Schreiners zeichnet sich durch seine Vielfältigkeit aus. Neben der klassischen Holzverarbeitung gelten diese Fachkräfte je nach Spezialisierung auch als Experten für barrierefreies Wohnen, Einrichtungstrends und die energetische Gebäudesanierung. Es kann daher ratsam sein, sich im Angestelltenverhältnis oder im Zuge der Selbstständigkeit auf eine Nische zu spezialisieren.

Auf Jobsuche? In der Jobbörse findest du nicht nur Stellenangebote im Handwerk, sondern auch in vielen weiteren Branchen – darunter in der Pflege, der Lagerlogistik, im sozialen Bereich und auf dem Bau.

Was du als Tischler machst

Als Tischler bist du für die Herstellung von Holzgegenständen zuständig (z. B. von Möbeln, Türen oder Holztruhen). Immer öfter nimmt man in diesem Job die Rolle als Raumgestalter/Berater an und begleitet seine Kunden von der Planung bis hin zur Umsetzung des Einrichtungsprojekts. Zu deinen Aufgaben gehören auch:

  • Vorbereiten: Bevor die Arbeit beginnt, fertigst du mithilfe spezieller CAD-Programme Projektskizzen an und kalkulierst den Materialbedarf.
  • Einweisen: Du erläuterst dem Hilfspersonal (v. a. Tischlerhelfern und Aushilfen) die Arbeitsschritte und teilst ihnen konkrete Aufgaben zu.
  • Absichern: Als Tischler bist du dafür verantwortlich, dass in der Werkstatt, Fertigungshalle oder auf der Baustelle alle gängigen Sicherheitsvorschriften befolgt werden.
  • Verarbeiten: Du bringst das Holz mithilfe spanender Verfahren in die gewünschte Form und behandelst die Obeflächen (z. B. mit Lacken).
  • Montieren: Die einzelnen Bauelemente montierst du zu einem Ganzen, etwa zu einem Möbelstück, und verbindest dieses bei Bedarf mit weiteren Materialien (Glas, Kunststoff etc.).
  • Besprechen: Du holst dir eine Rückmeldung vom Kunden ein und führst Nachbesserungen aus.
  • Reparieren: Als Tischler bist du ebenfalls für die Reparatur von Holzwaren sowie die Wartung und Instandhaltung deiner Maschinen zuständig.
  • Anleiten: Nachwuchs ist im Tischlerhandwerk gern gesehen – daher zählt es auch zu deinen Aufgaben, neues Personal (Auszubildende, Praktikanten etc.) anzulernen.

Was du als Tischler bekommst

  • Ein attraktives Gehalt, welches sich teilweise am Tarifvertrag orientiert
  • Bis zu 30 Urlaubstage
  • Betriebliche Zusatzleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Eine Einarbeitung von einem erfahrenen Tischlerkollegen
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungen passend zur Position (z. B. zu Arbeitssicherheit, Industrie 4.0, Computer Aided Design, modernes Wohnen)
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit an einem krisen- und zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Gute Arbeitsatmosphäre und flache Hierarchien
  • Die Möglichkeit, früh Verantwortung zu übernehmen

Es ist wichtig zu beachten, dass sich die jeweiligen Leistungen je nach Arbeitgeber unterscheiden können.

Was du als Tischler können solltest

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Tischler mitbringen (alternativ: Umschulung oder die bestandene Externenprüfung im Handwerk)
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Idealerweise erste Berufserfahrung in der Holzverarbeitung
  • Interesse an firmeneigener Technik sowie den Abläufen im Tischlerbetrieb zeigen und diese mitgestalten
  • Bereitschaft zu Überstunden bei hoher Auftragslage und Einsätzen beim Kunden (Reisebereitschaft)
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Sorgfalt
  • Einen Sinn für Ästhetik mitbringen
  • Ein professioneller Umgang mit Kunden
  • Idealerweise zusätzliche Qualifikationen, zum Beispiel als Tischler-/Schreinermeister oder Raumgestalter

Beachte bei der Stellensuche als Tischler, dass die Einstellungsvoraussetzungen je nach Größe, Branche und Spezialisierung des Betriebs oder Unternehmens variieren können.

Bewirb dich als Tischler

Arbeitgeber freuen sich auf deine Bewerbung unter Angabe deiner Verfügbarkeit, deiner Berufserfahrung sowie Gehaltsvorstellungen. Nutze dafür einfach das Online-Formular auf der Unternehmenswebsite und reiche deine Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) ein. Ein Ansprechpartner vom Unternehmen wird sich nach erfolgter Prüfung bei dir melden und ein Kennenlernen vereinbaren, sollten deine Unterlagen ihn überzeugt haben.

Jobs als Tischler

In der Stellensuche findest du nicht nur alle aktuellen Stellenangebote für Tischler, sondern auch Jobs für Dachdecker, Maler, Maurer, Fliesenleger, Elektroniker, Metallbauer und andere Handwerker.

Jobs als Tischler werden größtenteils in Vollzeit ausgeschrieben. In einigen Betrieben ist eine Anstellung in Teilzeit oder auf Minijob-Basis möglich. Gute Chancen auf eine Stelle haben auch Quereinsteiger, die sich beruflich neu orientieren möchten. Für Bewerber ohne Ausbildung oder mit geringen Deutschkenntnissen kann die Tätigkeit als Helfer für Holz/Flechtwaren einen guten Einstieg ins Tischlerhandwerk darstellen.

Jobs als Tischler in Vollzeit

Bei den meisten Stellen als Tischler handelt es sich um Vollzeitjobs mit einer wöchentlichen Arbeitszeit zwischen 35 und 40 Stunden. Arbeitsbeginn ist meist um 7 oder 8 Uhr morgens. Sind in deinem Vertrag geregelte Arbeitszeiten festgelegt, kannst du gegen 4 Uhr nachmittags Feierabend machen. Je nach Auftragslage fallen auch mal Überstunden an. Manche Tischler übernehmen regelmäßig Schichtdienste oder Montageeinsätze beim Kunden. Jeglicher Mehraufwand wird gemäß den Vereinbarungen in deinem Arbeitsvertrag vergütet. Eine Vollzeitbeschäftigung hat den Vorteil, dass du gut verdienst und hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten auf dich warten. Auf der anderen Seite solltest du die körperliche Belastung, die diese Anstellungsform mit sich bringt, nicht unterschätzen.



Jobs als Tischler in Teilzeit

Einige Unternehmen (z. B. Möbelhersteller oder Bautischlereien) sind auf der Suche nach Tischlern in Teilzeit. Mit einer Teilzeitstelle arbeitest du in der Regel zwischen 15 und 30 Stunden pro Woche, je nach Arbeitsvereinbarung mit deinem Arbeitgeber. Immer mehr Bewerber entscheiden sich für eine Teilzeitanstellung, um Beruf und Privatleben miteinander zu vereinbaren. Die flexible Gestaltung der Arbeitsstunden kann eine bessere Work-Life-Balance ermöglichen. Es ist jedoch zu beachten, dass Teilzeitkräfte weniger verdienen als ihre Kollegen in Vollzeit. Außerdem ist es in der Regel schwieriger, einen Jobaufstieg zu schaffen, da man weniger in die betrieblichen Arbeitsabläufe eingebunden ist.

Du willst nur vorübergehend einer Anstellung in Teilzeit nachgehen? Dann solltest du mit deinem Arbeitgeber vertraglich eine Brückenteilzeit vereinbaren. So ist garantiert, dass du zu einem späteren Zeitpunkt wieder in Vollzeit einsteigen kannst.



Jobs als Tischler auf Minijob-Basis

Minijobs im Tischler- bzw. Schreinerhandwerk werden vorwiegend an Hilfskräfte vergeben, die das Fachpersonal bei seiner Arbeit unterstützen. Als Minijobber darfst du maximal 520 Euro pro Monat verdienen, es fallen für dich keinen Steuerabgaben an. Gern gesehen sind Bewerbungen von Schülern oder Studenten, die sich im Nebenjob etwas hinzuverdienen möchten. Sind die Auftragsbücher deines Arbeitgebers voll, besteht unter Umständen die Möglichkeit, die Stunden zu erhöhen.



Jobs als Tischler für Quereinsteiger

Aufgrund des hohen Personalbedarfs im Handwerk werden Tischler-Jobs in der Regel auch Quereinsteigern angeboten. Die größte Herausforderung für diese Bewerber besteht darin, das fehlende Fachwissen nachzuholen. Mit etwas Berufserfahrung im Tischlerhandwerk hast du jedoch viele Möglichkeiten, deine Berufsaussichten zu verbessern. Motivierten Bewerbern bieten sich eine Umschulung, die Externenprüfung oder später der Meistertitel an. Erfüllst du gewisse Kriterien, fördert unter Umständen die Arbeitsagentur deine beruflichen Weiterbildungsmaßnahmen.



Jobs als Tischler ohne handwerkliche Ausbildung

Ohne eine handwerkliche Ausbildung als Tischler bzw. Schreiner zu arbeiten, ist in den meisten Fällen nicht möglich. Arbeitgeber verlangen in der Regel eine entsprechende Qualifikation, da der Job mit einer hohen Verantwortung einhergeht. Einen Teil der fachlichen Expertise kannst du in der Praxis erlernen, zum Beispiel als (Vollzeit-)Helfer in einer Tischlerei. Strebst du einen anerkannten Berufsabschluss an, solltest du entweder die Ausbildung nachholen oder die Externenprüfung ablegen. An der Externenprüfung kannst du teilnehmen, wenn du mindestens 4,5 Jahre lang im Tischlerhandwerk gearbeitet hast. Es lohnt sich, auf einen der Ausbildung gleichgestellten Abschluss hinzuarbeiten, denn damit steigen auch deine Gehalts- und Jobperspektiven.



Jobs als Tischler ohne Sprache

Es wird schwierig sein, eine Stelle als Tischler oder Schreiner zu finden, für die keine deutschen Sprachkenntnisse (mindestens auf B1-Niveau) erforderlich sind. Du benötigst diese Kenntnisse, um effektiv mit Kunden, Lieferanten und Kollegen zu kommunizieren und Sprachbarrieren und daraus resultierende Missverständnisse zu vermeiden. Außerdem sind viele der Programme und Baupläne, die Tischler verwenden, auf Deutsch verfasst. Deine Sprachkenntnisse verbesserst du zum Beispiel durch Sprachkurse und Aushilfstätigkeiten. Unterstützung bei der Bewerbung kannst du bei der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter beantragen.



Beliebte Suchanfragen nach Jobs als Tischler in der Nähe

Welche Stellenangebote als Tischler gibt es?

Stellenangebote als Tischler findet man überall dort, wo Holz verarbeitet wird. Zu den wichtigsten Branchen zählen die Möbelindustrie, die Holzwarenherstellung und der Messebau. Aber auch in Restaurierungsbetrieben, im Theater- und Kunstwesen und bei größeren Zimmereien finden ausgebildete Tischler eine Anstellung. Arbeitgeber bevorzugen Bewerbungen von Mitarbeitern in Vollzeit. Einige Stellen als Tischler sind aber auch in Teilzeit oder auf Minijob-Basis ausgeschrieben. Man kann seine Einstiegschancen auf dem Arbeitsmarkt deutlich verbessern, wenn man anerkannte Fort- oder Weiterbildungen (z. B. zum Tischler-/Schreinermeister) vorweisen kann.
Tischler: Stellenangebote & Jobs.

Was muss man als Tischler können?

Tischler sollten über fundierte handwerkliche und technische Kenntnisse verfügen. Es ist wichtig, dass man die Maschinen in der Werkstatt oder Fertigungshalle bedienen kann. Außerdem sollte man ausgezeichnete mathematische Fähigkeiten, ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und einen Sinn für Ästhetik besitzen. Zu den Eigenschaften, die für den Job erforderlich sind, gehören Teamfähigkeit, Sorgfalt und Genauigkeit. Tischler arbeiten häufig eng mit ihren Kunden zusammen und beraten sie. Ein professionelles Auftreten sowie eine zielgerichtete Kommunikation sind daher unerlässlich.
Stellenangebote & Jobs für Tischler.