Drogist: Stellenangebote & Jobs

Willkommen auf JobMESH, einem der führenden Portale für deine Jobsuche. Mehr als 1,9 Millionen Stellenanzeigen warten hier auf dich. Wir zeigen dir die besten Stellenangebote & Jobs als Drogist direkt in deiner Nähe.

15 Jobs gefundenSeite 1 von 2
Kaufmann , PTA - Teamleitung, Warenwirtschaft, Arzneimittel (m/w/d)
Ilapo Internationale Ludwigs-Arzneimittel GmbH & Co. KG
85354 Freising
VollzeitUnbefristet
Fachliche Teamleitung (m/w/d) für unsere Warenwirtschaft
ilapo Internationale Ludwigs-Arzneimittel
80639 München
VollzeitUnbefristet
Fachliche Teamleitung (m/w/d) für unsere Warenwirtschaft
Ilapo Internationale Ludwigs-Arzneimittel GmbH & Co. KG
80539 München
VollzeitUnbefristet
Fachliche Teamleitung (m/w/d) für unsere Warenwirtschaft
Ilapo Internationale Ludwigs-Arzneimittel GmbH & Co. KG
80331 München
VollzeitUnbefristet
Fachliche Teamleitung (m/w/d) für unsere Warenwirtschaft
Ilapo Internationale Ludwigs-Arzneimittel GmbH & Co. KG
München, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Fachliche Teamleitung (m/w/d) für unsere Warenwirtschaft
Ilapo Internationale Ludwigs-Arzneimittel GmbH & Co. KG
München, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Fachliche Teamleitung (m/w/d) für unsere Warenwirtschaft
Ilapo Internationale Ludwigs-Arzneimittel GmbH & Co. KG
München, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Fachliche Teamleitung (m/w/d) für unsere Warenwirtschaft
Ilapo Internationale Ludwigs-Arzneimittel GmbH & Co. KG
München, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Fachliche Teamleitung (m/w/d) für unsere Warenwirtschaft
Ilapo Internationale Ludwigs-Arzneimittel GmbH & Co. KG
München, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Fachliche Teamleitung (m/w/d) für unsere Warenwirtschaft
Ilapo Internationale Ludwigs-Arzneimittel GmbH & Co. KG
München, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Fachliche Teamleitung (m/w/d) für unsere Warenwirtschaft
Ilapo Internationale Ludwigs-Arzneimittel GmbH & Co. KG
München, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Fachliche Teamleitung (m/w/d) für unsere Warenwirtschaft
Ilapo Internationale Ludwigs-Arzneimittel GmbH & Co. KG
München, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Kaufmann , PTA - Teamleitung, Warenwirtschaft, Arzneimittel (m/w/d)
Ilapo Internationale Ludwigs-Arzneimittel GmbH & Co. KG
München, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Fachliche Teamleitung (m/w/d) für unsere Warenwirtschaft
Ilapo Internationale Ludwigs-Arzneimittel GmbH & Co. KG
München, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Kaufmann , PTA - Teamleitung, Warenwirtschaft, Arzneimittel (m/w/d)
Ilapo Internationale Ludwigs-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Rosenheim, Deutschland
VollzeitUnbefristet

Stellenangebote als Drogist

Drogisten werden von nahezu allen Unternehmen gesucht, die Drogerieprodukte in ihrem Sortiment führen. Dazu gehören insbesondere die großen Drogeriemarktketten (dm, Rossmann, Müller etc.). Aber auch Supermärkte und der Großhandel veröffentlichen regelmäßig Stellenangebote für Drogisten.

Ein Drogist ist eine gefragte Fachkraft, wenn es um die Verwendung und Zusammensetzung von Körperpflegemitteln, Hygieneartikeln, Haushaltsprodukten und bestimmten Lebensmitteln geht. Außerdem kennt er sich mit Putz- und Pflanzenschutzmitteln aus. Drogisten stellen die Produkte im Laden aus und beraten ihre Kunden. Um als Drogist erfolgreich zu sein, solltest du eine Ausbildung im Einzelhandel absolviert haben. Vor allem mit einer abgeschlossen Berufsausbildung zum Drogisten kannst du potentielle Arbeitgeber überzeugen.

Stellenbezeichnungen für Jobs als Drogist in der Jobbörse

Du interessierst dich für einen anderen Beruf im Einzelhandel? Hier findest du eine Auswahl der beliebtesten Berufe im Einzelhandel mit allen Informationen zum Gehalt, den Einstiegsmöglichkeiten und passenden Jobs direkt in deiner Nähe.

Was du als Drogist machst

Als Drogist bist du für den Verkauf von Drogerieartikeln zuständig. Deine Aufgaben sind spannend und abwechslungsreich. Das liegt vor allem daran, dass du auf der Verkaufsfläche viel mit Menschen zu tun haben wirst. In der Mittagszeit, am späten Nachmittag/Abend oder samstags kann es schon einmal stressig werden. Dennoch ist es wichtig, als Drogist freundlich und schnell zu reagieren und stets ein Lächeln auf den Lippen zu tragen.

  • Kundenberatung: Deine Hauptaufgabe als Drogist ist es, die Kunden im Laden zu diversen Produkten, einer nachhaltigen Anwendung und Sonderaktionen zu beraten.
  • Reklamationen bearbeiten: Möchte ein Kunde ein Produkt umtauschen (z. B. ein Elektrogerät), prüfst du die Ware auf Fehler und leitest den Reklamationsprozess ein.
  • Fototerminals bedienen: Mit deinem Fachwissen in den Bereichen Fotografie und Bildbearbeitung unterstützt du Kunden dabei, Bildabzüge zu bestellen und sonstige Objekte zu bedrucken.
  • Warenbestellung: Du überprüfst regelmäßig, welche Produkte im Lager fehlen, kalkulierst die Kosten und bestellst Neuwaren.
  • Wareneingang: Als Drogist bist du ebenfalls für den Kontakt zu Lieferanten und das Verräumen der Ware verantwortlich (gemeinsam mit Aushilfen und Warenverräumern). Nicht benötigte Ware lagerst du vorübergehend ein.
  • Warenpräsentation: Damit die Ware deine Kunden optisch überzeugt, präsentierst du sie ansprechend im Laden. Du dekorierst die Verkaufsfläche je nach Saison und baust limitierte Angebote (z. B. Weihnachtsdekoration) auf.
  • Kassieren: An der Kasse rechenst du den Einkauf ab und beantwortest ggf. offene Rückfragen.
  • Marketing und Events: Zu besonderen Anlässen (Firmenjubiläum, Ostern, Weihnachten etc.) gibt es im Drogeriemarkt oft Sonderangebote, die du als Drogist mitorganisierst.

Was du als Drogist bekommst

  • Ein ansprechendes Gehalt, teilweise Bezahlung nach Tarifvertrag
  • Bis zu 30 Urlaubstage
  • Einen sicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit betrieblichen Zusatzleistungen (z. B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Mitarbeiterrabatte im Drogeriemarkt, Leasingangebote, Smartphone)
  • Einarbeitung durch erfahrene Drogerie-Teamkollegen garantiert
  • Die Möglichkeit, an fachlichen und persönlichen Weiterbildungen bzw. digitalen Schulungen teilzunehmen (z. B. zum Handelsfachwirt)
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Interessante, vielfältige und herausfordernde Aufgaben
  • Mitarbeit im motivierten Team bei familiärem Betriebsklima und flachen Hierarchien
  • Ein Job mit Verantwortung, etwa in Bezug auf Gesundheit, Ernährung und Nachhaltigkeit

Es ist zu beachten, dass die verschiedenen Zusatzleistungen von Unternehmen zu Unternehmen variieren können. Mitarbeiterrabatte beispielsweise werden vorwiegend von Drogeriemarktketten, nicht von Arbeitgebern im Großhandel angeboten.

Was du als Drogist können solltest

  • Abgeschlossene Ausbildung oder Umschulung im Einzelhandel mitbringen (bestenfalls als Drogist, alternativ als Verkäufer oder Einzelhandelskaufmann)
  • Gute Deutschkenntnisse und beraterisches Talent
  • Relevante Berufserfahrung im Verkauf ist wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit digitalen Medien (z. B. mit Fotodruckern)
  • Interesse an den Abläufen in der Filiale zeigen und diese mitgestalten
  • Bereitschaft zur Übernahme von Wochenenddiensten (zeitliche Flexibilität)
  • Teamfähigkeit, Kreativität und körperliche Belastbarkeit
  • Ein professioneller Umgang mit Kunden
  • Freundliches, sicheres und kommunikatives Auftreten
  • Stressresistenz in auftragsstarken Arbeitsphasen (z. B. an Samstagen)

Die Anforderungen an Drogisten unterscheiden sich je nach Arbeitgeber und Branche. Daher kann es sein, dass du für eine bestimmte Stelle zusätzliche Fachqualifikationen nachweisen musst (z. B. Führungserfahrung als Filialleiter).

Du möchtest mehr über die Aufgaben, die Ausbildung und das Gehalt erfahren? Dann schau dir den Ratgeber zum Beruf des Drogisten an.

Als Drogist bei beliebten Arbeitgebern bewerben

Drogisten werden vorrangig im stationären Einzelhandel gesucht. Es lohnt sich daher, regelmäßig die Stellenangebote der großen Drogeriemarktketten zu durchsuchen. Weitere Anlaufstellen für Bewerber sind Kaufhäuser, Pafümerien und Supermärkte. Auch Großhändler, die pharmazeutische oder kosmetischen Produkte verkaufen, sind manchmal auf der Suche nach Personal mit Drogerie-Erfahrung.

Wenn du einen Job als Drogist suchst, findest du unten aufgeführt ein paar beliebte Arbeitgeber aus dem Einzel- und Großhandel. Mitarbeiter in einem dieser Unternehmen werden vergleichsweise gut bezahlt und arbeiten in einem krisensicheren Job.

Die größten Drogeriemärkte:

Supermärkte mit umfangreicher Drogerieabteilung:

Sonstige potentielle Arbeitgeber:

Bewirb dich als Drogist

Arbeitgeber freuen sich auf deine Bewerbung unter Angabe deiner Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellungen. Nutze dafür einfach das Online-Formular und reiche dein Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse ein. Ein Ansprechpartner vom Unternehmen wird sich im Anschluss bei dir melden.

Jobs als Drogist

Wer der Suche nach einem Job als Drogist ist, hat nicht nur zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Unternehmen bieten außerdem verschiedene Arbeitszeitmodelle (Vollzeit, Teilzeit, Minijob) und Einstiegschancen für Bewerber ohne Drogisten-Ausbildung an, etwa für Quereinsteiger. In vielen Filialen fehlen Mitarbeiter. Die Voraussetzungen, einen Job als Drogist zu finden, stehen also gut. Arbeitgeber freuen sich darüber, wenn sie einen Job in Vollzeit oder Teilzeit vergeben können. Aber auch flexible Minijobber, vor allem für die Stoßzeiten unter der Woche oder an Samstagen, sind gerne gesehen.

Auf Jobsuche? In der Jobbörse von JobMESH findest du spannende Stellenangebote in vielen unterschiedlichen Bereichen – zum Beispiel im kaufmännischen Bereich, im Verkauf, im Handwerk, in einer Verwaltung oder in einem Job mit Kindern.

Job als Drogist in Vollzeit

Vollzeitjobs als Drogist werden mit Mitarbeitern besetzt, die zeitlich flexibel sind und mindestens 35 Stunden pro Woche arbeiten können. Auch die meisten Filialleiter sind in Vollzeit tätig. Grundsätzlich hängt die Verteilung der Arbeitsstunden von den Öffnungszeiten der Filiale ab. Manche Unternehmen arbeiten mit Früh- und Spätschichten. Da Drogeriemärkte meist kürzere Öffnungszeiten haben als die großen Supermarktketten, kannst du dort spätestens um 19 oder 20 Uhr mit deinem Feierabend rechnen. Wochenendarbeit und Abendarbeitszeiten gehören bei einem Job als Drogist in Vollzeit allerdings dazu. Im Gegenzug hast du einen Tag unter der Woche frei.

Als Drogist in Vollzeit ist zu beachten, dass das Arbeitspensum hoch und die Tätigkeit körperlich anstrengend sein kann. Dafür kannst du dich in diesem Arbeitszeitmodell auf besonders gute Gehalts- und Karriereaussichten freuen.



Jobs als Drogist in Teilzeit

Es ist durchaus üblich, als Drogist in Teilzeit zu arbeiten. Arbeitgeber schreiben Drogisten-Jobs in Teilzeit mit einem wöchentlichen Umfang von 15 bis 30 Stunden aus. Auch die Ausbildung bieten manche Unternehmen in Teilzeit an. Meist übernimmt man dieselben Aufgaben wie seine Kollegen in Vollzeit. Dennoch musst du Abstriche in Sachen Gehalt und Karriereaussichten machen, weil du deinem Arbeitgeber weniger Stunden pro Woche zur Verfügung stehst. Beachte auch, dass in diesem Arbeitszeitmodell meist ebenfalls flexible Arbeitszeiten (abends, am Wochenende etc.) verlangt werden. Vorteilhaft ist die positive Work-Life-Balance für Teilzeitbeschäftigte.

Du willst nur vorübergehend als Drogist in Teilzeit arbeiten? Dann kannst du mit deinem Arbeitgeber unter Umständen eine Brückenteilzeit vereinbaren. Diese vertragliche Regelung ermöglicht es dir, garantiert später wieder als Vollzeitkraft einzusteigen.



Jobs als Drogist auf Minijob-Basis

Viele freie Stellen in Drogeriemärkten werden mit Minijobbern besetzt. Meist handelt es sich hierbei aber nicht um gelernte Drogisten, sondern um Aushilfen. Wer einen Job als Drogist auf Minijob-Basis ausübt, arbeitet bis zu 10 Stunden pro Woche und verdient maximal 520 Euro monatlich. Auch Fachkräfte können als Minijobber arbeiten, etwa während einer Weiterbildung oder in der Elternzeit. Minijobber unterstützen das übrige Personal meist an Samstagen oder in umsatzstarken Phasen (z. B. in der Weihnachtszeit). Ob eine Berufsausbildung erforderlich ist, erfährst du in der jeweiligen Stellenausschreibung.



Jobs als Drogist für Quereinsteiger

Auch für Quereinsteiger stehen die Chancen gut, einen Einstieg in den Drogerieeinzelhandel zu schaffen. Voraussetzung für die meisten Arbeitgeber ist eine Ausbildung in einem fachverwandten Beruf (z. B. zum Verkäufer, Einzelhandelskaufmann/-frau, Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement). Wer keine berufliche Qualifizierung vorweisen kann, übernimmt meist nur Aushilfstätigkeiten. Manchmal ist es aber möglich, sich als Quereinsteiger hochzuarbeiten und nach einiger Zeit im Job ein ansehnliches Gehalt zu verdienen. Für alle, die den Beruf des Drogisten von Grund auf erlernen möchten, bietet sich eine zweite Berufsausbildung oder eine Umschulung an.



Jobs als Drogist ohne Ausbildung im Einzelhandel

Ganz ohne Ausbildung im Einzelhandel wird es schwierig, einen guten Job als Drogist zu finden. Eine Ausbildung vermittelt dir alle Kenntnisse und Fertigkeiten, die du für eine erfolgreiche Karriere im Verkauf benötigst. Daher besetzen Arbeitgeber ihre freien Stellen lieber mit Fachkräften als mit ungelernten Helfern. Leichter ist es, einen Job als Kassierer oder Warenverräumer zu finden, da man diese Tätigkeiten problemlos auch ohne Ausbildung (z. B. als Student) ausüben kann.

Wenn du mehrere Jahre in einer Drogerieabteilung gearbeitet hast und nun deinen Ausbildungsabschluss nachholen möchtest, kannst du unter Umständen an der Externenprüfung zum Drogisten teilnehmen. Verschiedene Vorbereitungslehrgänge schulen dich in kürzester Zeit zu Themen wie Beratung und Verkauf, Verkaufsförderung, Fotografie und Schädlingsbekämpfung. Nach erfolgreicher Prüfung darfst du die Berufsbezeichnung Drogist auch ohne vorangegangene Ausbildung tragen.



Jobs als Drogist ohne Sprache

Für einen Job als Drogist werden in der Regel gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift vorausgesetzt. Selbst als Minijobber (z. B. als Warenverräumer) kann es vorkommen, dass Kunden dich ansprechen und beraten werden möchten. In jedem Fall musst du dich problemlos verständigen können. Gleiches gilt für den Austausch mit Lieferanten und deinen Kollegen. Auch Fremdsprachenkenntnisse (vor allem Englisch) sind von Vorteil. Wenn du dich ohne die erforderlichen Deutschkenntnisse um eine Stelle bewerben möchtest, musst du darauf achten, dass deine Bewerbungsunterlagen auf Deutsch verfasst sind. Hilfe bei der Bewerbung kannst du bei der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter beantragen. Dort kannst du dich auch nach geförderten Deutschkursen erkundigen.



Beliebte Suchanfragen nach Jobs als Drogist in der Nähe

Welche Stellenangebote als Drogist gibt es?

Als Drogist findet man bei verschiedenen Einzel- und Großhandelsunternehmen eine Stelle. Voraussetzung ist, dass ihre Filialen über eine Drogerieabteilung verfügen. Beliebte Arbeitgeber für Drogisten sind die großen Drogeriemarktketten (z. B. dm-drogerie markt oder Rossmann), Supermärkte, Kaufhäuser und der Großhandel für Kosmetika sowie sonstige Produkte. Offene Stellen werden in Vollzeit, in Teilzeit und auf Minijob-Basis ausgeschrieben. Als Drogist kannst du auch einen Quereinstieg wagen und über einen fachverwandten Beruf (Verkäufer, Einzelhandelskaufmann etc.) in den Job einsteigen.
Drogist: Stellenangebote & Jobs.

Was muss man als Drogist können?

Als Drogist muss man in der Regel einen Ausbildungsabschluss im Verkauf nachweisen. Arbeitgeber stellen bevorzugt Bewerber ein, die eine Ausbildung zum Drogisten abgeschlossen haben. Aber auch als einfacher Verkäufer oder Einzelhandelskaufmann/-frau hat man gute Chancen auf eine Anstellung. Neben der fachlichen Qualifikationen muss man hervorragende Kommunikationsfähigkeiten, Geduld und eine offene Persönlichkeit mitbringen. Man sollte gerne mit Menschen arbeiten und auch in stressigen Phasen einen kühlen Kopf bewahren. Für kaufmännische Aufgaben (z. B. die Warenbestellung) sollte man gut mit Zahlen umgehen können.
Stellenangebote & Jobs für Drogisten.