Kreative Jobs: Jobangebote in verschiedenen Branchen finden

Du bist künstlerisch begabt und verbringst in deiner Freizeit viel Zeit mit kreativen Hobbys? Dann könnte ein kreativer Job in einer von vielen möglichen Branchen ideal für dich geeignet sein. Kreative Jobs gibt es im Handwerk, im Büro, im Dienstleistungssektor oder in der Unterhaltungsbranche (Schauspiel, Gesang, Tanz). Finde jetzt einen zu dir, deinen Stärken und Interessen passenden kreativen Job.

467 Jobs gefundenSeite 1 von 40
Junior Referent*in Forschungsmanagement (w/m/d)
TÜV Rheinland Group
Berlin, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Technischer Redakteur (m/w/d)
Schmitt Engineering
Berlin, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Technischer Redakteur (m/w/d)
Schmitt Engineering
Berlin, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Video Producer & Editor (m/w/d)
Sabana Studio & Ventures GmbH
Berlin, Germany
VollzeitUnbefristet
Referent (m/w/d), Vollzeit, unbefristet
50Hertz Transmission GmbH
Berlin, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Redakteur (w/m/d) 80-100%, Berlin
Neue Zürcher Zeitung (Deutschland) GmbH
Berlin, Deutschland
TeilzeitUnbefristet
Referent / Referentin (m/w/d) Schwerpunkt Künstliche Intelligenz / Digitalisierung
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V.
Berlin, Deutschland
TeilzeitUnbefristet
Zuwendungssachbearbeitung / Intranet- / Internetredaktion (m/w/d)
Bezirksamt Steglitz Zehlendorf von Berlin
Berlin, Deutschland
TeilzeitUnbefristet
Referent/in Business Intelligence und Projekte (m/w/d)
Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK)
Berlin, Deutschland
VollzeitRemoteUnbefristet
Referent (w/m/d) Versicherungsrecht
Jobimpulse Nord
Berlin, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Redaktionsassistent / Sachbearbeiter (m/w/d)
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Berlin, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Referent:in Forschungsinformationswesen und Berichterstattung (m/w/d)
Weizenbaum-Institut e. V.
Berlin, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Junior Referent Betriebsorganisation (m/w/d) in Vollzeit für Berlin
Ahorn Gruppe (Inh. Ahorn AG)
Berlin, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Redaktionsassistent / Sachbearbeiter (m/w/d)
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Berlin, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Praktikum in der METAL HAMMER-Redaktion und -Onlineredaktion
Mediahouse Berlin GmbH
Berlin, Deutschland
VollzeitPraktikumUnbefristet

Jobs in kreativen Berufen: Große Branchenauswahl

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, daher ist es möglich in vielen Berufen, in denen eine kreative Ader wichtig ist, einen Job zu finden. Die meisten Jobs in kreativen Berufen sind darauf ausgelegt in Vollzeit oder Teilzeit stattzufinden. Aber auch Minijobs im kreativ-künstlerischen Bereich sind möglich.

Die Branchenauswahl in kreativen Berufen ist groß. Jeder, der in einem bestimmten Bereich künstlerisch begabt ist, kann auf diese Weise einen zu ihm passenden Job finden. Nicht jeder Mensch ist gestalterisch begabt, dafür aber vielleicht im Handwerk oder in Wort und Schrift. Viele kreative Jobs finden im Büro statt, z. B. in der Mediengestaltung, als Programmierer oder Redakteur. In diesen Bereichen ist meist auch die Arbeit im Home-Office problemlos möglich. Aber ebenso viele Stellenangebote sind darauf ausgerichtet, sie nicht am Schreibtisch auszuüben: Dazu zählen nahezu alle Jobs im Dienstleistungssektor, wie z. B. als Florist oder Friseur, aber auch im Handwerk, wie beispielsweise als Tischler.

In diesen Branchen gibt es kreative Jobs:

  • Handwerk & Dienstleistungssektor
  • Mediengestaltung, Werbung, Marketing & PR
  • Journalismus & Redaktion
  • Musik, Tanz & Schauspiel
  • Mode & Design
  • IT & EDV

Kreative Berufe im Handwerk & der Dienstleistungsbranche

Wer gerne den eigenen Fortschritt der Arbeit bildlich vor sich sieht und handwerklich begabt ist, sollte auf jeden Fall über einen kreativen Job im Handwerk nachdenken. Eine gute Vorstellungskraft und Auffassungsgabe sind wichtig, um Kundenwünsche entsprechend umzusetzen. Oft entwirfst du auf Anfrage Modelle und Skizzen, die du danach detailgetreu umsetzen musst. Dazu gehört auch der Kontakt mit Kunden, somit ist bereits das Handwerk gewissermaßen ein Dienstleistungssektor. Zu den kreativen Berufen im Handwerk zählen:

  • Silberschmied/in
  • Goldschmied/in
  • Buchbinder/in
  • Graveur/in
  • Bauzeichner/in
  • Tischler/in

Wer vermehrt im Kundenkontakt arbeiten möchte, hat dazu in der Dienstleistungsbranche die Möglichkeit. Einige kreative Berufe, vor allem die aus dem Dienstleistungsbereich, kannst du direkt am Menschen oder für Menschen ausüben. Als Friseur schneidest du täglich vielzählige Frisuren nach Kundenwunsch, färbst Haare, übernimmst Typberatungen und vieles mehr. Wenn du lieber für die ganzheitliche Schönheit sorgen möchtest, kannst du als Kosmetikerin auch für ein strahlendes und gepflegtes Aussehen deiner Kunden sorgen. Als Florist oder Fotograf arbeitest du nicht unmittelbar am Menschen, aber nach deren Wünschen. Du bindest Sträuße, fertigst Kränze an, arrangierst (Trocken-)Gestecke und bist für die Dekoration innerhalb des Ladenlokals verantwortlich. Die Pflanzenpflege im Ladenlokal kommt hinzu. Ein Fotograf ist dafür verantwortlich, die Menschen vor seiner Linse jederzeit natürlich aus dem schönsten Winkel zu präsentieren. Dafür musst du eine freundliche Ausstrahlung haben und den Blick fürs Detal mitbringen.

Kreative Jobs im Dienstleistungssektor:

Schreibende Berufe

Am besten kannst du dich in Wort und Schrift ausdrücken? Gefühle aufzuschreiben liegt dir besser, als sie mündlich auszudrücken? Dann bist du in einem schreibenden Beruf richtig aufgehoben, um deine Kreativität auszuleben. Je nachdem, welchen Berufsweg du genau einschlägst, sitzt du viel im Computer, um deine Texte zu verfassen. Vor allem als Redakteur oder Journalist bist du aber auch oft unterwegs, um Interviews zu führen oder Recherche zu betreiben. Es gibt verschiedene Ausbildungen und (duale) Studiengänge, mit der du eine Karriere im schreibenden Bereich anstreben kannst.

Schreibende kreative Berufe:

  • Journalist/in
  • Redakteur/in
  • Texter/in (z. B. Germanistik oder medienwissenschaftliches Studium)
  • Online-Marketing-Manager
  • (Duales) Studium: Bereich Marketing / Dialog- und Onlinemarketing

Kreative Berufe: Gestaltung, Werbung & PR

Neben Jobs, in denen du viel selbst recherchierst und die Ergebnisse zu Papier bringst, gibt es auch viele Berufe, in denen du für die visuelle Gestaltung der Abläufe drumherum verantwortlich bist. Im Bereich Werbung, Marketing & PR steht häufig Bildbearbeitung, Grafikerstellung, Videoschnitt und vieles mehr auf dem Programm. Auch als Webdesigner oder App-Designer arbeitest du vorrangig in einem Job im Büro und bist für die visuelle Erstellung verschiedener Produkt- und App-Neuheiten zuständig. Von der Planung, dem Entwurf, über die Gestaltung bis hin zum Produktionsbeginn oder Start einer App bist du in alle kreativen Arbeitsschritte eingebunden.

Kreative Berufe im Büro: Design & Gestaltung, IT & EDV

  • Grafiker/in
  • Grafikdesigner/in
  • Mediengestalter
  • Webdesigner
  • Produktdesigner/in
  • 3D-Designer/in
  • App-Designer
  • Gestaltungstechnischer Assistent/in
  • Programmierer/in
  • Informatiker/in
  • Duales Studium Mediendesign
  • Kaufmann E-Commerce

Kreative Jobs in der Modebranche

Wenn es um kreative Jobs geht, liegen Berufe in der Modewelt nahe. Du kleidest dich auch privat gerne in den neusten Trends und interessierst dich dafür, welche modischen Neuerungen es gibt? In kaum einer Branche dürfte Kreativität eine so große Rolle spielen wie in der Modebranche. In diesem Bereich gibt es jede Menge kreative Berufsausbildungen und Studiengänge, zwischen denen du wählen kannst.

  • Modedesigner/in
  • Designer/in
  • Änderungsschneider/in
  • Näher/in
  • Textil- und Modeschneider/in

Jobs für Künstler: Tanz, Gesang, Schauspiel

Du möchtest deine künstlerische Seite im Gesang, Schauspiel oder Tanz ausleben, am besten auf einer Bühne, wo viele Menschen es sehen können? Es gibt verschiedene “klassische” künstlerische Ausbildungen, die für dich geeignet sein könnten. Vor allem im Bereich Kunst und Schauspiel kannst du verschiedene Jobs finden, in denen du dich künstlerisch ausdrücken kannst:

Die beliebten künstlerischen Ausbildungsberufe sind:

  • Musicaldarsteller/in
  • Sänger/in
  • Schauspieler/in
  • Tanzlehrer/in

Als klassischer Künstler arbeitest du später oftmals in der Unterhaltungsbranche als Schauspieler oder Sänger im Theater oder beim Fernsehen. Wenn du gerne tanzt, arbeitest du als Tanzlehrer in einer Tanzschule oder eröffnest mit genügend Ehrgeiz und Startkapital deine eigene. Viele kreative Menschen, die leidenschaftlich gerne malen und zeichnen, arbeiten als Kunstmaler.

Oftmals gibt es, wie es auch beim Kunstmaler der Fall ist, keine Ausbildungsmöglichkeit zu einem künstlerischen Beruf. Wenn es offizielle Bildungsmöglichkeiten gibt, dann werden meist Studiengänge angeboten, wofür ein Fachabitur oder sogar die Allgemeine Hochschulreife notwendig sind. Alternativ kannst du dich in vielen künstlerischen Berufen an einer Privatschule ausbilden lassen.

Jobs in kreativen Berufen auf JobMESH.de finden

Auf JobMESH finden Bewerber und Jobsuchende ein großes Netzwerk von deutschlandweit ausgeschrieben Jobs auf verschiedenen Jobbörsen, Stellenmärkten und Unternehmenswebseiten, die in einer gemeinsamen Jobsuche zusammengefasst werden. Weil die Jobsuchmaschine von JobMESH zu 100 % unabhängig ist, zeigen wir dir Stellenangebote aus allen Branchen – egal von welchem Anbieter, welchem Arbeitgeber oder Unternehmen die Stellenanzeige veröffentlicht wurde. Dadurch ist garantiert, dass du eine große Auswahl an passenden Jobs aus verschiedenen Branchen in kreativen Berufen findest.

Mit einer simplen Suchanfrage auf JobMESH werden zahlreiche Jobseiten mit Stellenangeboten in der Umgebung durchsucht: So kannst du sicher sein, dass dir kein interessantes Stellenangebot in kreativen Jobs in deiner Nähe entgeht. Wenn du ein spannendes Jobangebot gefunden hast, genügt ein Klick auf die Stellenanzeige und wir leiten dich unmittelbar zur Bewerbungsseite weiter, wo du dich dann schnell und einfach bewerben kannst. In der Regel werden kreative Jobs in Vollzeit oder in Teilzeit vergeben, da in fast allen Branchen kreative Arbeitskräfte dringend gesucht werden. Insbesondere im Handwerk, im Dienstleistungssektor oder in Jobs im Büro werden kreative Köpfe benötigt.

Kreative Jobs in Vollzeit

In den meisten kreativen Jobs suchen Arbeitgeber bevorzugt Mitarbeiter in Vollzeit. Wer in einem handwerklichen Beruf oder in der Dienstleistungsbranche kreativ arbeitet, etwa als Tischler, Friseur, Kosmetiker, oder Goldschmied, arbeitet meist rund 35 bis 40 Wochenstunden. Nur so ist garantiert, dass alle Kundenanfragen innerhalb des Zeitplans und möglichst zeitnah umgesetzt werden können. Aber auch in kreativen Jobs im Büro ist das Arbeitspensum hoch: Es müssen Texte innerhalb bestimmter Deadlines fertiggestellt, Produkte entworfen oder Grafiken erstellt werden, weshalb die meisten Stellen in Vollzeit vergeben werden. Der Vorteil von einer Anstellung in Vollzeit ist das höhere Monatsgehalt als in Jobs, in denen weniger wöchentliche Arbeitszeit anfällt. Somit kannst du deinen Lebensunterhalt besser bestreiten und mehr Geld zur Seite legen oder in Hobbys oder Urlaube investieren.



Kreative Jobs in Teilzeit

Es ist ebenfalls möglich, kreative Jobs in Teilzeit auszuüben. Oftmals wählen Arbeitnehmer bewusst eine Anstellungsform in Teilzeit, um die Betreuung von kleineren Kindern oder pflegebedürftigen Familienangehörigen zu übernehmen. Die wöchentliche Arbeitszeit bei einem Teilzeitjob schwankt je nach Arbeitsvertrag zwischen 15 und 30 Wochenstunden. Grundsätzlich können alle Jobs, die in Vollzeit zur Verfügung stehen, oftmals auch in Teilzeit besetzt werden. Viele Arbeitgeber vergeben lieber einen Arbeitsplatz in Teilzeit, anstatt die Stelle unbesetzt zu lassen.



Kreative Minijobs

Minijobs in kreativen Berufen sind eher selten zu finden, da die wöchentliche Arbeitszeit von rund 10 Stunden nicht ausreichend ist, um den Aufgaben und der Verantwortung der jeweiligen Jobs gerecht zu werden.

Vor allem in Dienstleistungsbereich werden hin und wieder Aushilfen und Minijobber gesucht, um Kollegen in Vollzeit und Teilzeit zu unterstützen. Gelernte Friseure oder Kosmetiker, die aus persönlichen Gründen einen Minijob ausüben möchten, können beispielsweise in einem Salon tageweise mithelfen. Auch Floristen können z. B. am Wochenende beim Verkauf oder beim Aufbinden frischer Sträuße – z. B. auf einem Wochenmarkt – unterstützen. In anderen kreativen Branchen, wie z. B. im Handwerk, schreibenden Berufen oder gestalterisch kreativen Jobs im Büro sind Minijobber eher selten zu finden.



Kreative Jobs ohne Ausbildung

Es ist möglich, in einem kreativen Job ohne Ausbildung zu arbeiten – denn nicht in allen Bereichen gibt es qualifizierende Berufsausbildungen. Vor allem in den künstlerischen Berufen, wie z. B. als Kunstmaler, gibt es keine Ausbildungsmöglichkeit. Im Bereich Schauspiel, Tanz und Gesang arbeiten ebenfalls viele erfolgreiche öffentliche Personen ohne klassische Ausbildung, die das notwendige Talent mitbringen. Eine klassische Berufsausbildung gibt es in diesen Bereichen nicht, meist aber Studienangebote an Privathochschulen oder an öffentlichen Universitäten.

Anders sieht es in den meisten handwerklich kreativen Jobs, Jobs in der Dienstleistungsbranche oder Jobs im Büro (gestalterisch oder schreibende Berufe) aus. Je nachdem, um welchen Beruf es sich handelt, erwarten Arbeitgeber von ihren Bewerbern eine abgeschlossene Berufsausbildung oder einen Studienabschluss.



Kreative Jobs für Quereinsteiger

Quereinsteiger sind in kreativen Jobs gerne gesehen. Wer einen neuen Job antreten möchte und Ausbildungsabschluss in einem ähnlichen Beruf mitbringt, der kann meist ohne Umschulungsmaßnahme die neue Arbeitsstelle antreten. Das ist z. B. in den meisten kreativen Jobs auf dem Büro so. Wer eine Ausbildung als Mediengestalter absolviert hat, kann meist auch als Grafikdesigner oder einer vergleichbaren Position arbeiten. Auch in den schreibenden Berufen ist es meist möglich, mit einer soliden Grundausbildung oder einem Studium (z. B. als Redakteur, Journalist, Medienwissenschaftler, Germanist etc.) einen Job als Texter, Online-Marketing-Manager oder vergleichbar auszuüben.

Wer einen handwerklichen kreativen Job neu beginnen möchte, der sollte vorab eine entsprechende Umschulung absolvieren, um alle notwendigen Fachkenntnisse zu erlernen. Ähnliches gilt im Dienstleistungssektor für Jobs als Friseur, Kosmetiker, Florist und vergleichbar.



Kreative Jobs ohne Sprachkenntnisse

Es ist unbedingt empfehlenswert, ausreichend Sprachkenntnisse zu haben, um in einem kreativen Job zu arbeiten. Vor allem in Berufen, bei denen du viel mit Kundschaft zu tun hast und auf deren Wünsche und Vorstellungen eingehen musst, ist es wichtig, sich problemlos verständigen zu können.

In einigen kreativen Jobs kannst du auch ohne oder mit schlechten Sprachkenntnissen in Deutschland arbeiten, das sind vor allem die klassischen künstlerischen Berufe, wie der als Modedesigner, Sänger oder Kunstmaler. Hier kommt es mehr auf den künstlerisches Können als auf deine Sprachkenntnisse an. Zudem ist die Mode- und Kunstbranche sehr international, weshalb du mit guten Englischkenntnissen ebenso weit kommst.



Eine Suche. Alle kreativen Jobs finden.

Mit deiner Suche nach einem Job, bei dem du kreativ arbeitest, bist du auf der Jobbörse JobMESH genau richtig. Wir durchsuchen für dich nicht nur Jobbörsen, sondern auch weitere Stellenmärkte und Seiten von Arbeitsvermittlern – immer auf der Suche nach aktuellen Jobangeboten von beliebten Arbeitgebern, Personalvermittlern und Recruitern in der Nähe deines Wohnortes.

Welche kreativen Jobs gibt es?

Jobs, in denen man kreativ arbeiten kann, gibt es in verschiedenen Branchen. In vielen handwerklichen Berufen ist nicht nur technisches Können und handwerkliches Geschick wichtig, sondern ebenfalls kreatives Vorstellungsvermögen. Etwa Goldschmiede oder Tischler müssen häufig Kundenwünsche detailgetrau umsetzen. Ebenso gibt es viele kreative Jobs die im Büro oder vorrangig am Schreibtisch stattfinden, z. B. als Mediengestalter oder Grafikdesigner. Wer lieber schreibt als designt, der kann dies auf kreative Weise als Redakteur, Journalist oder Texter tun. Floristen, Friseure oder Kosmetiker, die in den Dienstleistungssektor fallen, arbeiten ebenfalls kreativ. Wer sich in der Unterhaltungsbranche sieht, findet Jobs als Schauspieler, Sänger oder Tänzer.

Welche Fähigkeiten sollte man haben, um in einem kreativen Job zu arbeiten?

Wer kreativ arbeitet, braucht neue, innovative Ideen, Vorstellungsvermögen, eine gute Auffassungsgabe sowie künstlerisches Talent in der Branche, in der er kreativ arbeitet. Wer einer schreibenden kreativen Tätigkeit nachgeht, sollte sich besonders in Wort und Schrift einwandfrei ausdrücken können und eine breite Masse mit seinem Schreibstil ansprechen. In handwerklichen und dienstleistenden kreativen Berufen ist es besonders wichtig, Kundenwünsche zu verstehen, mit eigenen Vorschlägen zu ergänzen und diese detailgetrau umzusetzen. In der Medien- oder Grafikgestaltung solltest du fehlerfrei mit verschiedenen Bearbeitungsprogrammen umgehen können und deinen Gestaltungen das besondere Etwas verleihen. Wer mit seinem Gesang, Schauspiel oder Tanz ein großes Publikum im Fernsehen oder Theater begeistern möchte, sollte ein geborener Unterhaltungskünstler sein.