Steuerfachangestellte: Jobs & Stellenangebote

JobMESH gehört zu den führenden Portalen für die Jobsuche. Mehr als 1,9 Millionen Stellenanzeigen warten auf dich. Hier findest du die besten Stellenangebote & Jobs als Steuerfachangestellte in deiner Nähe (z. B. in einer Steuerkanzlei oder in der freien Wirtschaft).

155 Jobs gefundenSeite 1 von 14
Steuerberater (m/w/d)
ADS Allgemeine Deutsche Steuerberatungsgesellschaft mbH
Ilmenau, Deutschland
TeilzeitUnbefristet
Steuerassistent (m/w/d) Jahresabschlüsse und Steuererklärungen
ADS Allgemeine Deutsche Steuerberatungsgesellschaft mbH
Ilmenau, Deutschland
TeilzeitUnbefristet
Kreditorenbuchhalter/in (m/w/d)
Contemporary Amperex Technology Thuringia GmbH
99310 Arnstadt
VollzeitUnbefristet
Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung m/w/d
Institut für Transfusionsmedizin Suhl Gemeinnützige GmbH
Suhl, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Ausbildung Kaufmann - Großhandel / Einkauf / Vertrieb / Rechnungswesen (m/w/d)
esco Metallbausysteme GmbH
Amt Wachsenburg, Deutschland
VollzeitAusbildungUnbefristet
Ausbildung zum/ zur Steuerfachangestellten (m/w/d)
ETL Englert und Collegen Steuerberatungsgesellschaft mbH
99096 Erfurt
VollzeitAusbildungUnbefristet
Ausbildung zum/ zur Steuerfachangestellten (m/w/d)
ETL Englert und Collegen Steuerberatungsgesellschaft mbH
99096 Erfurt
VollzeitAusbildungUnbefristet
Assistent (m/w/d) im Rechnungswesen
persona service AG & Co. KG - Niederlassung: Erfurt
99084 Erfurt
VollzeitUnbefristet
BOOKKEEPER/OFFICE ADMINISTRATOR
DENROCHE & ASSOCIATES
99084 Erfurt
VollzeitUnbefristet
Steuerfachangestellter (m/w/d) in Erfurt
Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB
99084 Erfurt
TeilzeitUnbefristet
Steuerfachangestellte:r
Treuhand Hannover Steuerberatung und Wirtschaftsberatung für Heilberufe GmbH
99084 Erfurt
TeilzeitUnbefristet
Diplom-Finanzwirt/in (Steuerverwaltung/FH)
CORTA Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
99084 Erfurt
VollzeitUnbefristet
Steuerfachangestellter - Buchhaltung / MS Office (m/w/d)
persona service AG & Co. KG - Niederlassung: Erfurt
99084 Erfurt
VollzeitUnbefristet
Steuerfachangestellte (m/w/d) Buchhaltung
persona service AG & Co. KG - Niederlassung: Erfurt
99084 Erfurt
VollzeitUnbefristet
Steuerfachangestellter (M/W/D) In Erfurt
Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB
99084 Erfurt
TeilzeitUnbefristet

Stellenangebote als Steuerfachangestellte

Stellenangebote als Steuerfachangestellte richten sich an Bewerber mit abgeschlossener Berufsausbildung. Alternativ ist es möglich, sich über eine Umschulung zur Steuerfachangestellten für den Beruf zu qualifizieren. Man kann überall dort arbeiten, wo Unternehmen oder Privatpersonen mit Steuern in Berührung kommen. Der beliebteste Einsatzfort für Steuerfachangestellte ist die Kanzlei eines Steuerberaters. Dort arbeiten sie an Lösungen für die verschiedenen Anliegen ihrer Mandanten, prüfen Steuerbescheide und setzen Schriftverkehr auf. Aufgrund der hohen Nachfrage nach Steuerprofis sind die Einstiegschancen sehr gut, der Job hat eine Menge Zukunftspotential.

Viele Jobs als Steuerfachangestellte können in Vollzeit oder Teilzeit ausgeübt werden. Flexible Arbeitszeiten und Home-Office-Regelungen sind nach Vereinbarung möglich. Gleichzeitig ist zu beachten, dass die Anforderungen an Steuerfachangestellte steigen: Komplexe Steuermodelle, sich ständig ändernde Gesetzestexte und der digitale Wandel stellen Mitarbeiter in dieser Branche vor große Herausforderungen. Trotzdem handelt es sich beim Job als Steuerfachangestellte um eine spannende Tätigkeit, die zahlreiche Karrierechancen für dich bereithält.

Stellenbezeichnungen für Jobs als Steuerfachangestellte in der Jobbörse

Steuerkanzlei vs. freie Wirtschaft

Die meisten Steuerfachangestellten arbeiten in Kanzleien von Steuerberatern oder Wirtschaftsprüfern. Es ist aber auch möglich, eine Anstellung als Steuerfachangestellte in der freien Wirtschaft zu finden. Viele Wirtschaftsunternehmen schreiben Stellen für Fachkräfte aus, die sich im Steuer- und Rechnungswesen, in der Buchführung und der Personalsachbearbeitung auskennen.

Mögliche Branchen, in denen Steuerfachangestellte arbeiten können, sind Unternehmensberatungen, Kreditinstitute und der Großhandel. Jede größere Firma hat eine Steuerabteilung. Mit einer Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter beispielsweise hast du sehr gute Chancen, in der freien Wirtschaft Fuß zu fassen. Die bestandene IHK-Prüfung zertifiziert, dass du sicher im Umgang mit betriebswirtschaflichen Kennzahlen bist und Jahresabschlüsse erstellen kannst.

Zu den Vorteilen einer Anstellung im Unternehmen zählt das höhere Gehalt. Auch für Bewerber, die sich eine starke Spezialisierung (z. B. im Rechnungswesen) wünschen, ist die freie Wirtschaft ideal. Wer hingegen ein breiteres Aufgabengebiet bevorzugt, könnte in einer Steuerkanzlei besser aufgehoben sein. Dort ist der Arbeitsalltag meist abwechslungsreicher und persönlicher. Außerdem ist der direkte Kontakt zu Mandanten, Ämtern und Versicherungen ausgeprägter als in der freien Wirtschaft.

Auf Jobsuche? In der Stellensuche findest du Stellenangebote für Steuerfachangestellte aus allen Branchen, wie z. B. dem Gesundheitswesen, dem Transport, der Logistik, dem Einzelhandel, der Unternehmensberatung oder Jobs im kaufmännischen Bereich.

Was du als Steuerfachangestellte machst

Als Steuerfachangestellte hilfst du Unternehmen und Privatpersonen dabei, ihre Steuerunterlagen anzufertigen. Außerdem leistest du Unterstützung bei kaufmännisch-organisatorischen Tätigkeiten und koordinierst die Abläufe in der Steuerkanzlei.

  • Kundenbetreuung: Als Steuerfachangestellte stehst du deinen Mandanten als kompetente Ansprechpartnerin zur Verfügung, wenn es um Steuerfragen und ähnliche Angelegenheiten geht.
  • Steuererklärungen und Steuerbescheide: Du prüfst relevante Steuerunterlagen auf ihre Genauigkeit und führst zusammen mit dem Steuerberater die dazugehörigen Beratungsgespräche.
  • Terminvergabe: Es zählt ebenfalls zu deinen Aufgaben, Termine in der Kanzlei zu koordinieren und Veranstaltungen zu planen.
  • Finanzbuchhaltung: Du sortierst Rechnungen und Belege und kümmerst dich anschließend um Lohn- und Gehaltsabrechnungen, Umsatzsteuervoranmeldungen und Jahresabschlüsse.
  • Kontakt zu Partnern: Als Steuerfachangestellte korrespondierst du nicht nur mit Mandanten, sondern auch mit Ämtern, Versicherungen und sonstigen Interessengruppen.
  • Postverkehr: Du sortierst die Post, setzt Kündigungsschreiben und anderen Schriftverkehr auf und übernimmst kaufmännische Aufgaben jeglicher Art.
  • Aktenführung: Du bist außerdem dafür verantwortlich, dass Akten sauber geführt werden und allen rechtlichen Vorgaben entsprechen.

Du möchtest mehr über die Aufgaben, die Ausbildung und das Gehalt erfahren? Dann schau dir den Ratgeber zum Beruf der Steuerfachangestellten an.

Was du als Steuerfachangestellte bekommst

  • Ein ansprechendes Gehalt, teilweise Bezahlung nach Tarifvertrag
  • Bis zu 30 Urlaubstage
  • Einen sicheren und krisenfesten Arbeitsplatz mit Zusatzleistungen (z. B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Fahrtkostenzuschüsse, betriebliche Altersvorsorge)
  • Ausführliche Einarbeitung durch das Team in der Kanzlei oder im Unternehmen
  • Die Möglichkeit, an fachlichen und persönlichen Weiterbildungen teilzunehmen (z. B. zum Steuerfachwirt, alternativ: berufsbegleitendes Studium)
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Interessante, vielseitige und herausfordernde Aufgaben
  • Mitarbeit im motivierten Team bei familiärem Betriebsklima
  • Ein angesehener Job, der wirtschaftlich und gesellschaftlich relevant ist (sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen)

Es ist wichtig zu beachten, dass die verschiedenen Zusatzleistungen je nach Steuerkanzlei und Unternehmen variieren können.

Was du als Steuerfachangestellte können solltest

  • Abgeschlossene Ausbildung/Umschulung zur Steuerfachangestellten oder abgeschlossenes Studium mitbringen (oder alternativ: ein anderer kaufmännischer Abschluss mit relevanter Berufserfahrung)
  • Einwandfreie Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Interesse an den Abläufen in der Kanzlei oder im Unternehmen zeigen und diese aktiv mitgestalten
  • Spaß an der Arbeit mit Mandanten, Ämtern und vielen weiteren Personengruppen
  • Strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Kenntnisse in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Buchführung
  • Fundierte Kenntnisse in MS-Office, DATEV und spezifischen Steuerprogrammen
  • Verantwortungsbewusstsein, Verschwiegenheit und Kontaktfreudigkeit

Die Anforderungen an Steuerfachangestellte unterscheiden sich je nach Unternehmen, Branche und Aufgabenbereich. Ist dein potentieller Arbeitgeber in der freien Wirtschaft angesiedelt, kann es sein, dass du profundes Fachwissen in einem bestimmten Fachbereich mitbringen musst. Steuerberater und Wirtschaftsprüfer mit eigener Kanzlei hingegen suchen vorwiegend nach Allroundern, die eine breite Palette an Aufgaben übernehmen können.

Bewirb dich als Steuerfachangestellte

Arbeitgeber freuen sich auf deine Bewerbung unter Angabe deiner Verfügbarkeit, Berufserfahrung und Gehaltsvorstellungen. Nutze dafür einfach das Online-Formular oder reiche Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse per E-Mail ein. Auch ein Postversand ist möglich, wird aber immer seltener. Für Rückfragen steht dir ein Ansprechpartner in der Kanzlei oder im Unternehmen zur Verfügung.

Jobs als Steuerfachangestellte

Auf Jobsuche? In der Jobbörse von JobMESH findest du spannende kaufmännische Jobs in deiner Nähe – zum Beispiel als Industriekaufmann, Controller, Einkäufer oder Assistenz der Geschäftsführung.

Der Job als Steuerfachangestellte zeichnet sich durch sein breites Einsatzfeld aus, das sowohl kaufmännisch-organisatorisches Geschick als auch technisches Verständnis erfordert. Gesucht werden Bewerber, die sich mühelos in komplizierte Gesetzestexte einarbeiten können und gerne mit Menschen zu tun haben. Gute Kommunikationsfähigkeiten sind ein Muss, weil du als Steuerfachangestellte regelmäßig mit Finanzämtern und Behörden korrespondierst. Je mehr Praxiserfahrung du in diesem Beruf mitbringst, desto besser stehen deine Einstiegschancen.

Jobs für Steuerfachangestellte werden größtenteils in Vollzeit und in Teilzeit ausgeschrieben. Man findet aber auch Stellenangebote auf Minijob-Basis, wenn die Struktur des Unternehmens dieses Arbeitszeitmodell zulässt. Quereinsteiger müssen sich das für den Job relevante Steuerwissen über Fort- und Weiterbildungen oder eine Umschulung aneignen. Ein großes Plus im Bewerbungsprozess sind alle Qualifikationen, die deine Affinität zu Steuer- und Finanzthemen bescheinigen (z. B. die Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter).

Jobs als Steuerfachangestellte in Vollzeit

Geregelte Arbeitszeiten, ein faires Gehalt und Home-Office-Optionen machen den Job der Steuerfachangestellten in Vollzeit für viele Bewerber attraktiv. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 oder 40 Stunden, je nach Vereinbarung mit dem Arbeitgeber. Gleitzeit ist dann möglich, wenn keine Kundentermine in deinem Kalender stehen oder andere wichtige Aufgaben erledigt werden müssen. In den meisten Unternehmen wird von montags bis freitags gearbeitet, am Wochenende hast du frei. Arbeitsbeginn ist meist zwischen 7 und 8 Uhr morgens.

Ein Vollzeitjob als Steuerfachangestellte bietet verschiedene Vorteile. Arbeitnehmer profitieren von einem höheren Gehalt, Entscheidungsbefugnis sowie einer guten Eingliederung in das Unternehmen. In Vollzeit hast du zahlreiche Karrieremöglichkeiten, etwa über die persönliche und berufliche Weiterentwicklung. Dir sollte allerdings bewusst sein, dass ein Vollzeitjob mit weniger Zeit für Familie, Freunde und Hobbys einhergeht. Wer Karriere machen will, ist in diesem Arbeitszeitmodell jedoch am besten aufgehoben.



Jobs als Steuerfachangestellte in Teilzeit

Teilzeit ist ein beliebtes Arbeitszeitmodell für Steuerfachangestellte. Viele Bewerber entscheiden sich für den Beruf, weil er nicht nur mit einer guten Bezahlung, sondern auch mit familienfreundlichen Arbeitszeiten punktet. In Teilzeit arbeitest du in der Regel zwischen 15 bis 30 Stunden pro Woche. Wenn du nur vorübergehend in Teilzeit tätig sein möchtest und später auf eine Vollzeitstelle wechseln willst, solltest du darauf achten, vertraglich eine Brückenteilzeit zu vereinbaren. Eine Brückenteilzeit ermöglicht es dir, ohne Schwierigkeiten später eine Vollzeitstelle anzutreten.

Ein Job als Steuerfachangestellte in Teilzeit ist eine gute Lösung für alle, die nebenbei andere Verpflichtungen haben (z. B. kleine Kinder oder einen pflegebedürftigen Familienangehörigen). Du musst jedoch mit Abstrichen in Sachen Gehalt und Karriereaussichten machen. Trotzdem spricht die gute Work-Life-Balance in einigen Fällen dafür, eine Teilzeitstelle als Steuerfachangestellte anzutreten.



Jobs als Steuerfachangestellte auf Minijob-Basis

Minijobs als Steuerfachangestellte werden an Bewerber vergeben, die sich als Aushilfen etwas dazuverdienen wollen. Eine abgeschlossene Ausbildung zur Steuerfachangestellten und Arbeitserfahrung in einem Steuerbüro sind in der Regel Pflicht. Anders sieht es aus, wenn du auf der Suche nach einem Minijob als Bürohilfe bist: Bürohilfen im Steuerbüro unterstützen die Fachkräfte vor Ort und bringen keine spezielle Berufsausbildung mit. Sie arbeiten häufig in Kanzleien oder Unternehmen an, wo auch Steuerfachangestellte tätig sind.



Jobs als Steuerfachangestellte für Quereinsteiger

Es ist auch möglich, den Beruf der Steuerfachangestellten als Quereinsteiger auszuüben. Der Quereinstieg ins Steuerwesen erfordert ein hohes Maß an Engagement und Lernbereitschaft. Eine der größten Herausforderungen stellt das Aufholen der berufsbezogenen Kenntnisse und Fertigkeiten dar. Hier bieten sich eine Umschulung zur Steuerfachangestellten oder berufsbegleitende Weiterbildungen an. In einigen Fällen werden Quereinsteiger dabei vom Unternehmen oder auch von der Arbeitsagentur finanziell gefördert. Gute Voraussetzungen bringen Bewerber mit, die zuvor in einem anderen kaufmännischen Job gearbeitet haben (z. B. in der Buchhaltung).



Jobs als Steuerfachangestellte ohne kaufmännische Ausbildung

Ohne Ausbildung wird es schwierig, einen passenden Job als Steuerfachangestellte zu finden. Die meisten Arbeitgeber fordern von ihren Bewerbern einen kaufmännischen Ausbildungsabschluss, der ihre fachlichen Kompetenzen bestätigt. Aber es gibt eine Ausnahme: Du erfüllst alle Voraussetzungen, um an der Externenprüfung für Steuerfachangestellte teilzunehmen. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn du eine Tätigkeit ausübst, die den Aufgaben einer gelernten Steuerfachangestellten ähnelt.

Zur Externenprüfung wird zugelassen, wer mindestens das 1,5-fache der vorgeschriebenen Ausbildungszeit im Steuerwesen tätig war.



Jobs als Steuerfachangestellte ohne Sprache

Für einen Job als Steuerfachangestellte musst du die deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrschen. Mit geringen oder ohne Sprachkenntnisse wirst du Schwierigkeiten haben, eine Anstellung zu finden. Sprachliche Lücken kannst du durch Deutschkurse für ausländische Fachkräfte füllen. Gute Deutschkenntnisse sind unter anderem wichtig für:

  • Korrespondenz mit Mandanten und Behörden
  • Erstellen von Schriftsätzen, zum Beispiel Anträge oder Fristschreiben
  • Lesen und Verstehen von Gesetzestexten
  • Informationsaustausch mit Kollegen

Internationale Unternehmen, die auch ausländische Mandanten betreuen, setzen darüber hinaus manchmal Fremdsprachkenntnisse (z. B. Englisch, Französisch) voraus. Fremdsprachenkenntnisse sind grundsätzlich von Vorteil, da die internationale Orientierung von Unternehmen voranschreitet.



Beliebte Suchanfragen nach Jobs als Steuerfachangestellte in der Nähe

Welche Stellenangebote als Steuerfachangestellte gibt es?

Als Steuerfachangestellte arbeitet man meist in Steuerkanzleien, bei Wirtschafts-, Buchprüfern oder in der freien Wirtschat. Jedes größere Unternehmen hat eine Steuerabteilung, wo man als Steuerfachkraft eingesetzt werden kann. Stellen werden in Voll- oder Teilzeit und manchmal auch auf Minijob-Basis besetzt. Die Jobangebote richten sich ebenfalls an Quereinsteiger mit einer Umschulung zur Steuerfachangestellten oder mit einer vorherigen Tätigkeit in einem ähnlichen Beruf. Da eine steigende Nachfrage nach qualifizierten Steuerexperten besteht, sind die Einstiegsmöglichkeiten für Steuerfachangestellte im deutschsprachigen Raum vielversprechend.

Was muss man als Steuerfachangestellte können?

Eine Steuerfachangestellte muss über fundierte theoretische und praktische Kenntnisse verfügen, insbesondere in den Bereichen Steuern, Wirtschaft, Recht und Finanzbuchhaltung. Außerdem brauchen Steuerfachangestellte eine Reihe von Soft Skills, um in ihrem Beruf erfolgreich zu sein. Dazu zählen Teamfähigkeit, Kommunikationsgeschick und eine gewissenhafte Arbeitsweise. Kenntnisse der deutschen Sprache sowie eine geschickter Umgang mit Zahlen sind unerlässlich. Als Steuerfachangestellte arbeitet man eng mit Mandanten zusammen, die man professionell und auf eine verständliche Art und Weise beraten muss. Die Bereitschaft, sein steuerliches Wissen aktuell zu halten, sollte ebenfalls vorhanden sein.