Kauffrau für Marketingkommunikation: Jobs & Stellenangebote

Willkommen auf JobMESH. JobMESH gehört zu den führenden Portalen für die Jobsuche. Mehr als 1,9 Millionen Stellenanzeigen warten auf dich. Hier findest du die besten Stellenangebote & Jobs als Kauffrau für Marketingkommunikation in deiner Nähe.

64 Jobs gefundenSeite 1 von 6
Trainee Online Marketing (all genders) Schwerpunkt Paid Social
PIA Media GmbH
München, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation (Mensch) 2024
GroupM
München, Deutschland
VollzeitRemoteAusbildungUnbefristet
Media Sales Manager t-online (m/w/d)
Ströer Content Group Sales GmbH
München, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation (Mensch) 2024 M/W/D
GroupM
München, Deutschland
VollzeitAusbildungUnbefristet
Ausbildung zum/zur Kaufmann/frau fuer Marketingkommunikation 2024
MW Office Gesellschaft fuer Marketing und Werbung mbH
München, Deutschland
VollzeitAusbildungUnbefristet
Ausbildung Kaufmann/frau (w/m/d) fuer Marketingkommunikation in Muenchen Start 2024
United Internet AG
München, Deutschland
VollzeitAusbildungUnbefristet
Auszubildende zu Kaufleuten für Marketingkommunikation (mensch) zum 01.08.2024
OMD Düsseldorf
80331 München
VollzeitAusbildungUnbefristet
Mitarbeiter/in Marketing mit Schwerpunkt Events (Teilzeit) (m/w/d)
Prianto GmbH
80339 München
TeilzeitUnbefristet
Ausbildung zum/zur Kaufmann/frau fuer Marketingkommunikation 2024
MW Office Gesellschaft fuer Marketing und Werbung mbH
80804 München
VollzeitAusbildungUnbefristet
Ausbildung Kaufmann/frau (w/m/d) fuer Marketingkommunikation in Muenchen Start 2024
United Internet AG
81379 München
VollzeitAusbildungUnbefristet
Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation (Mensch) 2024
GroupM
81929 München
VollzeitRemoteAusbildungUnbefristet
Kaufleute fuer Marketingkommunikation (d/m/w)*
genua GmbH
85551 Kirchheim bei München
VollzeitUnbefristet
Kaufleute fuer Marketingkommunikation (d/m/w)*
genua GmbH
Kirchheim bei München, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Ausbildung Kauffrau/mann fuer Bueromanagement (w/m/d)
Wort und Bild Verlag Konradshoehe GmbH und Co. KG
Baierbrunn, Deutschland
TeilzeitAusbildungUnbefristet
Ausbildung Kauffrau/mann fuer Bueromanagement (w/m/d)
Wort und Bild Verlag Konradshoehe GmbH und Co. KG
82065 Baierbrunn
TeilzeitAusbildungUnbefristet

Stellenangebote als Kauffrau für Marketingkommunikation

Als Kauffrau für Marketingkommunikation arbeitest du in der Marketingabteilung von Firmen und Unternehmen verschiedener Branchen. Zu deinen Aufgaben gehören die Planung von Kampagnen oder Projekten, um Produkte oder Dienstleistungen deiner Firma zu bewerben. Kaufmännische Tätigkeiten, wie die Kostenplanung, die Einhaltung der Kosten und das Rechnungswesen gehört ebenfalls zum Arbeitsalltag.

Das Aufgabenfeld als Kauffrau für Marketingkommunikation ist vielfältig, oftmals gelten sie für Arbeitgeber als gefragte Allroundtalente im Bereich Marketing, Internet und Medien. Sowohl die Vielseitigkeit im Verantwortungsbereich als auch die Arbeit in einem modernen und digitalen Umfeld machen den Beruf besonders attraktiv.

Stellenangebote als Marketingkaufmann oder Marketingkauffrau findet man überall dort, wo Werbe- und Marketingmaßnahmen notwendig sind – also in Unternehmen fast jeder Branche. Die meisten Jobs werden von Arbeitgebern mit Bewerbern besetzt, die die gleichnamige dreijährige Berufsausbildung abgeschlossen haben. Alternativ kannst du auch als Quereinsteiger oder über eine Umschulung in diesen Beruf einstiegen. Auch ein Studium ist denkbar, um im Marketing zu arbeiten: Etwa im Bereich Marketing und Kommunikation, Medienwissenschaft, Kommunikationswissenschaft oder Betriebswirtschaftslehre.

Stellenbezeichnungen für Jobs als Kauffrau für Marketingkommunikation in der Jobbörse

Im Bereich des Marketing gibt es neben dem Job als Kauffrau/Kaufmann für Marketingkommunikation viele ähnliche und verwandte Berufe. Daher kannst du bei deiner Suche nach einem Job im Marketing auch noch folgenden Stellenbezeichnungen suchen:

Arbeitszeiten und Arbeitsorte für Kaufleute im Kommunikationsmarketing

Kaufleute für Marketingkommunikation finden in erster Linie in verschiedenen Marketing-Agenturen und Beratungsfirmen sowie Werbe-, PR- und Eventagenturen einen Job.

Die Marketingbranche zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass die Arbeitszeiten sehr flexibel gestaltet werden können. Die meisten Unternehmen arbeiten mit Gleitzeit und bieten normale Bürozeiten an (ca. 8 bis 17). In einigen Fällen oder bei besonderer Auftragslage kann es vorkommen, dass längere Arbeitszeiten oder Schichtarbeit nötig werden. Grundsätzlich kann die Arbeit auch im Home-Office erfolgen, wenn keine Teambesprechungen oder Kundentermine auf dem Tagesplan stehen. Der Job im Marketing ist ein idealer remote Job, da er größtenteils im Büro und am PC ausgeübt werden kann.

Das machen Kaufleute für Marketingkommunikation

Kaufleute für Marketingkommunikation arbeiten in den Bereichen Werbung, Direktmarketing, Online Marketing, Digitales Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Verkaufsförderung, Multimedia Marketing, Event und Social Media
Marketing. Es handelt sich um einen Job an der Schnittstelle zwischen verschiedenen Abteilungen.

  • Kundenberatung und Kampagnenumsetzung: Du berätst Kunden darüber, wie sie Produkte und Dienstleistungen zielgerichtet vermarkten können. Dazu analysierst und beobachtest du den Markt, in denen z.B. ein Produkt verkauft werden soll, bestimmst Zielgruppen (Geschlechter, Alter, Lebenssituation etc.) und entwickelst Werbe- und Kommunikationskonzepte für medienübergreifende Kampagnen (z. B. Social Media, Werbeanzeigen, TV-Spots, Google Ads etc.) oder Einzelmaßnahmen. Hierbei sind Marketingkaufleute an der gesamten Umsetzung beteiligt.
  • Controlling: Du überwachst u.a. das Budget und den Entwicklungsprozess einzelner Kampagnen. Ebenfalls planst du den Einsatz der verschiedenen Medien (Video, Plakat, Anzeige, Blogpost etc.) und stellst deren Qualität (Fehlerfreiheit etc.) sicher. Strategische Maßnahmen fallen somit in deinen Verantwortungsbereich. Auch die Ausarbeitung vertraglicher Grundlagen für die Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern und für den Erwerb von Rechten und Lizenzen gehört zu deinen Aufgaben.
  • Suchmaschinenwerbung und Suchmaschinenoptimierung (SEO und SEA): Spielt bei Firmen mit entsprechendem Online-Auftritt (und vor allem im Content Marketing) eine wichtige Rolle. Dabei sorgst du als Mitarbeiter in der Marketingkommunikation dafür, dass das beworbene Produkt oder Unternehmen im Internet schnell gefunden wird. Das machst du z. B. durch den Einsatz gezielter Keywords (SEO) oder durch die Schaltung zielgerichteter Werbung (sogenannte Ads) auf Google und anderen Suchmaschinen (SEA).
  • Kaufmännische Aufgaben: Allgemeine Aufgaben des Rechnungswesens sind fester Bestandteil des Arbeitsalltags in der Marketingkommunikation. Du überprüfst erhaltene Rechnungen auf Vollständigkeit sowie Korrektheit. Auch wenn an Kunden Rechnungen gestellt werden müssen, fällt das in deinen Verantwortungsbereich.

Was du als Kauffrau für Marketingkommunikation bekommst

Die Tätigkeit für Kaufleute in der Marketingkommunikation bringt viele Benefits mit sich, die den Job attraktiv machen. Dazu gehören neben einem guten Gehalt auch einige Zusatzleistungen, die individuell vom Betrieb abhängen, für den du arbeitest.

  • Ein attraktives Gehalt, welches sich teilweise am Tarifvertrag orientiert
  • Bis zu 30 Urlaubstage
  • Einarbeitung bei Arbeitsantritt garantiert
  • Kreatives Arbeiten und Raum für eigene Ideen
  • Die Möglichkeit regelmäßig an Weiterbildungen oder Fortbildungen teilzunehmen
  • Eine moderne Arbeitsatmosphäre, die auf einen vielseitigen Beruf trifft
  • Anspruchsvolle Tätigkeit an einem zukunftssicheren und digitalen Arbeitsplatz
  • Flache Hierarchien und familiärer Umgang
  • Mitarbeit im motivierten Team
  • Zusatzleistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge, Weihnachts- und Urlaubsgeld, Mitarbeiterrabatte, Leasingangebote)

Was du als Kauffrau für Marketingkommunikation können solltest

Marketingkaufleute sollten über gefestigte kaufmännische Kenntnisse verfügen und je nach Einsatzort und Branche über weiteres Zusatzwissen, z. B. in den Bereichen IT, Tourismus, Handel oder Telekommunikation verfügen. Ein gutes Verständnis kaufmännischer Prozesse, wie etwa im Rechnungswesen, sind auf jeden Fall erforderlich. Weitere wichtige Voraussetzungen für diesen Jobs sind Soft Skills wie strategisches Denken, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen sowie gleichzeitig Teamfähigkeit.

  • Abgeschlossene Ausbildung oder Umschulung zum Kaufmann für Marketingkommunikation mitbringen (alternativ: ein fachliches relevantes Studium)
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachkenntnisse von Vorteil
  • Ideale erste Berufserfahrung im Marketing, z. B. durch Praktika oder Aushilfsjobs
  • Interesse an den internen Abläufen im Unternehmen zeigen und diese mitgestalten
  • Bereitschaft zu Überstunden und ggf. Schichtdienst bei hoher Auftragslage (z. B. vor einem Kampagnenlaunch)
  • Hervorragende kommunikative Fähigkeiten und Bereitschaft zu Kontakten zu verschiedenen Geschäftspartnern/Kunden
  • Ein professioneller Umgang mit Kunden und Kollegen aus anderen Abteilungen
  • Sehr gute MS Office- und weitere Softwarekenntnisse (z. B. gängige Analysetools)
  • Zusatzqualifikationen von Vorteil, z. B. als Fachwirt für Marketing oder Werbung bzw. Betriebswirtin für Marketingkommunikation

Du möchtest mehr über die Aufgaben, die Ausbildung und das Gehalt in diesem Job erfahren? Dann schau dir den Ratgeber zum Beruf der Kauffrau für Marketingkommunikation an.

Bewirb dich auf Jobs als Kauffrau für Marketingkommunikation

Wenn du einen neuen Job im Marketing suchst, freuen sich Unternehmen auf deine Bewerbung unter Angabe deiner wöchentlichen Verfügbarkeit, Gehaltsvorstellungen und der bisherigen Berufserfahrung. Du kannst dafür das Online-Formular nutzen, das in der Stellenausschreibung meist vorhanden ist. So kannst du bequem dein Anschreiben samt Lebenslauf und Zeugnissen einreichen. Ein Mitarbeiter aus der Personalabteilung oder ein Recruiter wird sich anschließend bei dir melden, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Jobs als Kauffrau für Kommunikationsmarketing

Auf Jobsuche? In der Stellensuche findest du Stellenangebote nicht nur Marketing sondern auch in weiteren Branchen, z. B. in der Logistik, im Transport, im Einzelhandel oder Jobs im Gesundheitswesen.

Der Job in der Marketingkommunikation zeichnet sich durch ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld aus, in dem viel Freiraum für Kreativität besteht. Arbeitgeber suchen vor allem nach Bewerbern mit abgeschlossener Ausbildung oder akademischem Abschluss, die gute kaufmännische Fähigkeiten mitbringen.

Jobs für Kaufmänner und Kauffrauen in der Marketingkommunikation werden am häufigsten in Vollzeit ausgeschrieben. Man findet aber auch Stellenangebote in Teilzeit, während des Studiums auch als Aushilfe oder auf Minijob-Basis. Wer Quereinsteiger ist, aber gute analytische Fähigkeiten mitbringt, hat ebenfalls die Chance auf eine Anstellung. Schwieriger wird es, wenn du keine Berufsausbildung oder Studienabschluss mitbringst und nicht gut Deutsch sprichst.

Jobs als Marketingkauffrau in Vollzeit

Die meisten Stellen für Kauffrauen für Marketingkommunikation werden in Vollzeit ausgeschrieben. Du kannst mit einer wöchentlichen Arbeitszeit zwischen 35 und 40 Stunden rechnen. Die genaue Arbeitszeit richtet sich nach Unternehmen, Branche und Tarif. Überstunden sind auch in Vollzeit manchmal nötig, wenn es der Arbeitsaufwand (z. B. kurz vor einem Kampagnenlaunch) erfordert. Meist kannst du deine Arbeitszeit flexibel planen und auch im Home-Office arbeiten.

In einem Vollzeitjob musst du mit einer höheren Arbeitsbelastung rechnen als in anderen Anstellungsformen, du trägst meist mehr Verantwortung. Das kann vor allem in Bezug auf eine ausgewogene Work-Life-Balance gerade in stressigen Arbeitsphasen schon einmal herausfordernd sein. Dafür verdienst du mehr als deine Kollegen in Teilzeit und kannst dich auf ideale Aufstiegschancen freuen.



Jobs für Kaufleute für Marketingkommunikation in Teilzeit

Da Mitarbeiter im Marketing zunehmend mehr von Unternehmen gesucht werden, um Marketingstrategien und -Kampagnen zu planen und zu entwickeln, werden auch in Teilzeit ausreichend Jobangebote auf den verschiedenen Portalen inseriert. Sie richten sich in erster Linie an Bewerber, die (vorübergehend) mit reduzierter Stundenzahl arbeiten wollen. Du kannst im Marketing mit ca. 20 bis 30 Wochenstunden rechnen, wenn du dich für eine Teilzeitanstellung entscheidest. In Teilzeit tätig zu sein bringt einige Vorteile mit sich. Die flexiblen Arbeitszeiten ermöglichen es, nebenher andere Pflichten zu erfüllen und Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Andererseits kann das niedrigere Einkommen und weniger Chancen auf Aufstiegspositionen auch Nachteile mit sich bringen. Trotzdem bietet das Arbeitszeitmodell Teilzeit vielen Menschen die Möglichkeit, eine gute Work-Life Balance zu gestalten.

Wer nur vorübergehend in Teilzeit arbeiten möchte, sollte bei Vertragsabschluss eine Brückenteilzeit vereinbaren. Nur dann ist garantiert, dass man später wieder zum gewünschten Zeitpunkt in Vollzeit arbeiten kann.



Jobs als Kauffrau für Marketingkommunikation auf Minijob-Basis

Seltener suchen Arbeitgeber auch nach Marketingangestellten auf Minijob-Basis, die das Team bei täglichen Arbeiten unterstützen. Minijobs werden beispielsweise an Studenten vergeben, die sich ein wenig Geld hinzuverdienen möchten und erste wertvolle Praxiserfahrung sammeln möchten. Kann man bei seinem Nebenjob während des Studiums überzeugen, ist eine spätere Festanstellung nicht ausgeschlossen. Oftmals übernimmst du als Minijobber unterstützende Tätigkeiten, z. B. beim Brainstorming für neue Kampagnen, in der Einführung neuer Produkte oder in der Verwaltung von Kundendaten. Wie viel Verantwortung dir genau übertragen wird, hängt davon ab, wie viel Erfahrung du bereits mitbringst und in welchem Semester du dich befindest. Ausgebildete Kaufleute für Marketingkommunikation arbeiten kaum bis gar nicht in Minijobs in diesem Bereich.



Jobs als Kauffrau für Marketingkommunikation für Quereinsteiger

Auch Quereinsteiger, die ursprünglich einen anderen Beruf erlernt haben, sind im Marketing willkommen. Viele Jobs im kaufmännischen Bereich vermitteln wichtige Grundkenntnisse, die du auch im Job in der Marketingkommunikation brauchst. Wenn es sich um einen einschlägigen vergleichbaren Ausbildungsberuf oder ein Studium mit Bezug zum Marketing handelt, hast du auch ohne offizielle Umschulung die Chance einen Job als Kaufmann/Kauffrau für Marketingkommunikation zu finden. Hier reichen dann oft kurze Fort- oder Weiterbildungen, die den Fokus auf das Marketing setzen.

Andernfalls musst du vor deinem Berufseinstieg eine Umschulung absolvieren, die in der Regel dual aufgebaut ist (Schule und Praxis) und in Vollzeit zwei Jahre dauert.



Jobs ohne Ausbildung als Kauffrau für Marketingkommunikation

Ohne Ausbildung oder Studium ist es nicht möglich, einen Job in der Marketingkommunikation zu finden. Um Marketingkampagnen fachgerecht zu betreuen, sind die notwendigen Fachkenntnisse unerlässlich. Du musst wissen, wie du dein Markt analysierst, wie aktuelle Entwicklungen zu verstehen sind und was sich die Zielgruppe eines Produkts oder einer Dienstleistung wünscht. Ebenfalls sind die kaufmännischen Fähigkeiten wichtig, um auch diese Aufgaben und weitere Aufgaben im Controlling gewissenhaft und fehlerfrei ausüben zu können. Wer also im Marketing arbeiten möchte, muss zunächst einen einschlägigen Ausbildungsabschluss oder ein Studium nachholen. Dazu ist in der Regel mindestens ein Realschulabschluss notwendig, ohne Schulabschluss wird dieses Vorhaben schwierig.

Tipp: Wer einen Job ohne Ausbildung sucht, kann als Fahrer, Reinigungskraft, Lagerhelfer, Gartenhelfer oder Küchenhilfe fündig werden.



Jobs für Kaufleute im Marketing ohne Deutschkenntnisse

In allen Jobs im Marketing musst du dich problemlos mit Kollegen aus verschiedenen Abteilungen sowie nationalen und internationalen Kunden verständigen können. Daher setzen Arbeitgeber sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift voraus, die du zum Beispiel durch ein Sprachzertifikat (mindestens Niveau C1) nachweisen kannst. Grundkenntnisse im Bereich B2 sind meist nicht ausreichend. Gute oder sogar exzellente Fremdsprachenkenntnisse, etwa in Englisch, erhöhen deine Jobchancen um ein Vielfaches. Wer weitere Sprachen spricht, punktet extra. Wenn du für ein internationales Unternehmen im Marketing arbeitest, dass selbst nicht deutschsprachig agiert, können Ausnahmen von dieser Regel gelten.



Beliebte Suchanfragen für Jobs als Kauffrau für Marketingkommunikation in der Nähe

Welche Jobs gibt es als Kauffrau in der Marketingkommunikation?

Da digitale Medien immer mehr Bedeutung im Leben der Menschen einnehmen, werden auch digitale Berufe zunehmend wichtiger. Durch ständig wachsende Produkt- und Dienstleistungsangebote und somit wachsende Konkurrenz, wird immer mehr Marketing betrieben. Daher gibt es ausreichend Stellenangebote für Kaufleute in der Marketingkommunikation, sowohl in Vollzeit, in Teilzeit und seltener auf Minijob-Basis. Auf Nebenjobs haben vor allem Studenten im Bereich der Sprach- und Medienwissenschaft, Marketing, Kommunikation, PR oder Werbung gute Chancen. Ausgebildete oder akademische Fachkräfte arbeiten seltener in Aushilfsjobs, da das Aufgabenfeld in der Marketingkommunikation über Projektplanung, Controlling und kaufmännische Aufgaben dafür zu umfangreich ist.

Was muss man als Kauffrau/Kaufmann für Marketingkommunikation können?

In der Marketingkommunikation ist es wichtig, ein gutes Gespür für digitale Medien mitzubringen. Kampagnen werden meist auf verschiedenen Kanälen, wie Social Media, als Werbespots, durch Werbeanzeigen (in Zeitungen oder Online) oder auf Plakaten geschaltet. Daher sollte man sich in all diesen Bereichen auskennen und interessiert sein, stetig Neues zu lernen. Kreativität ist in diesem Beruf ebenso wichtig, wie eine strukturierte Arbeitsweise und strategisches Denken, um auch die Budgetplanung und weitere Aufgaben aus dem Controlling erfolgreich umzusetzen. Kaufleute im Marketing übernehmen darüber hinaus weitere Aufgaben im Rechnungswesen, wie etwa die Rechnungseingangskontrolle oder das Ausstellen von Rechnungen.